Anzeige:

Posts by Ulrike1969

    Meine frühestens Erinnerungen zu Preisen waren die 2 Pfennig Brausestangen - im heißen 76er Sommer, als der Teer zu heiß zum Barfuß laufen war.

    Mein Bruders und ich sind mit dem wenigen von Omi erbettelten pfennigstückin damit zum Kaufmann um die Ecke, damals gab's noch mehrere so kleine Läden im Viertel.

    Ok meine Frage ist damit beantwortet. Es ist durch Google gesteuert, das ist an sich Ok.


    Disaster

    Danke für den Link zu den Google Werbeeinstellungen.

    Ich musste schon lachen, dass ich bei Google männlich zwischen 18 und 34 Jahre jung bin 😁😁😀


    @all

    Da ich Google niemals als Suchmaschine verwende, kommt normalerweise irgendwelche Werbung.

    Adblocker habe ich nicht und da ich fast nur per Smartphone surfe, weiß ich nicht mal wie ich das dort einstellen könnte.

    Ich scrolle einfach runter.


    LG Ulrike

    Hallo Anne, (oder wer sich damit auskennt)

    Oben sind ja diese wechselnden großen Werbeeinblendungen.

    Wer steuert diese Einblendungen?

    Google?

    Ich habe mal aus Interesse das Inserat der Fa. Floriday angeklickt und diese Firma wirkt unseriös auf mich (kein Impressum, für weitere Informationen muss man mehrmals klicken und richtig suchen. Auch dann bekomme man nur die Info, dass die Firma in Hongkong sitzt. All dies verstößt gegen europäische Richtlinien)


    Ich würde gerne vor solchen Anbietern warnen.


    Wer ist für die Werbung verantwortlich?


    LG Ulrike

    Ich habe mal auf der Munic fabric Start Messe einen Stand von einer Hochschule gesehen, die alle möglichen Versuche mit Bekleidung gezeigt haben.


    Mit Licht und Sensoren aller Art, Kleidung hat z.b. auf Berührung reagiert. Es ließ sich sich Beleuchtung anschalten.

    Die müssten doch wissen, wie das geht. Wobei waschbar war das glaube ich nicht.


    Leider weiß ich nicht mehr wer das war, müsste im Januar 2017 gewesen sein. Ich habe im Herbst alle Unterlagen entsorgt.


    Vielleicht findest du etwas auf der Website der Messe?

    Ach, was im Internet nicht alles steht - und nicht stimmt.

    Wirkware ist der korrekte Überbegriff.

    Ob die Latzhose (jedenfalls was ich mir unter dem Begriff vorstelle) mit einem so weichen und elastischen Stoff funktioniert ?

    Meins wärs nicht.

    Aber evtl ist das gar keine klassische Latzhose.

    Welchen Stoff hast du da, ist das Webware oder Strick?


    Bei Strick würde ich mit ganz dünner Vlieseline verstärken, z.b. H180.

    Dann wird der Träger unelastisch aber nicht steif.


    Bei Webware, die vermutlich schon etwas kräftiger ist, würde ich wahrscheinlich gar nicht verstärken.


    Kommt auf den Stoff und das Modell an. Was sieht riedhammer Nähanleitung vor?


    Nahtband wird nur zum verstärken von Nähten genommen, z.b. bei Schulternähten an Jersesyshirts.

    Haltet mich für verrückt, aber ich habe tatsächlich das mit so viel Mühe genähte Simplicity-Teil in die Ecke geworden. Das Eine war, dass ich noch das Feintuning des Sitzes mit meiner Schneiderinfreundin hätte machen müssen. Das wäre noch alles gegangen. Aber, und das ist der eigentliche Grund: Ich habe mich nicht wohl in dem Kleid gefühlt, kam mir wie verkleidet vor und das ist ein No-Go insbesondere auf der eigenen Hochzeit. Als ich dann am Wochenende bei meiner Schwester am Niederrhein weilte und in meinen absoluten Lieblingsstoffladen ging (gut, dass er nicht direkt bei mir ist, es wäre mein Untergang ...), lag da ein Stoff wie ich ihn schon lange suchte. Mitgenommen für lächerliche 12€/m und abends ein ganz schlichtes Kleid genäht, das super sitzt und dem ich mich sauwohl fühle. Jetzt bin ich glücklich und die Hochzeit kann kommen!

    Ich finde das nicht verrückt, ich glaube ich hatte es niemanden erzählt aber das erste gekaufte Kleid für meine Hochzeit gefiel meinem Mann nicht und mir dann auch nicht mehr und dann habe ich etwas ganz anderes genäht. Dieses erste Kleid habe ich nie getragen und vor zwei Wochen weg gegeben. (Nach knapp 9 Jahren im Schrank)

    Ist dein neues Kleid auch weiß?

    LG Ulrike

    Es tut mir leid, wenn du nicht fit bist / warst.- ich hoffe es geht dir jetzt besser.

    Du schreibst du kannst noch keinen BH tragen - daraus schließe ich, dass Du einen ganz weichen Halt möchtest?

    Dann würde ich das Bustier aus angenehmen, nicht zu sehr nachgiebigem, Jersey nähen.

    An den Rändern weiches Gummiband, ggfs dieses plüschige BH Gummiband - ich denke da muss man für sich etwas herum probieren.

    LG Ulrike

Anzeige: