Posts by chittka

    Würde den Gummibund nicht aus Loden machen, denke dadurch wird die Hose oben abstehen, weil dick und unbeugsam. Lieber win Stück Sweat oder ähnliches schon etwas unterhalb der Bundhöhe annähen. Ich habe mir bei Ebay Bundgummi in größerer Menge (25m ^^) gekauft.

    Bei GumGum stricke ich immer 3 Nadeln in der gleichen Farbe. An der vierten Nadel ( man darf jetzt nicht in Runden rechnen, ich meine also die vierte Nadel nach 3 Nadeln mit Wolle 1) hängt hinten mein Faden. Ich lasse diese Nadel also aus und stricke mit dem Faden der dort hinten hängt die nächste Nadel ab, also die erste Nadel meiner nächsten Dreierserie.
    Theoretisch könnte ich jeweils an diesem Anfang eine neue Farbe benutzen, habe ich aber noch nie probiert.

    Auf alle Fälle vermeide ich so eine Wulstbildung auf der Innenseite.

    Danke, aber ich verstehe es nicht;(.Drei Nadeln in einer Farbe???? Mit wievielen Farben strickst du??? Kannst du bitte versuchen das etwas genauer zu beschreiben: ! Nd Farbe 1, 2. Nd Fb? So in etwa, wie also eine runde bei dir aussieht. Ich habe mit 4 verschiedenen Knäulen gestrickt und habe aussen an jedem Fadenübergang eine FalteX(

    Ganz einfach Noiram:), erst das Bbündchen , dann die erste Nadel mit Bündchenfarbe, die zweite mit dem ersten Rest, die dritte mit dem zweiten Rest und die vierte mit dem dritten Rest, dann kann man noch die erste Nadel der zweiten Runde mit einer weiteren Farbe stricken ( der erste Faden, der vom Bündchen hängt am Ende der ersten Nadel, vorn ist also nix), aber ich habe einfach mit der ditten Farbe zwei Nadeln gestrickt. Am Ende der ersten Nadel mit dem Faden, der da hängt die zweite stricken usw. Geht gut, bis auf............

    Gut, das ihr wieder strickt!. Ich habe da nämlich ein Problem...........

    Habe meie erste Gum Gum Socken mit vier Garnen gestrickt, alles okay, aber an den Übergängen zur nächsten Farbe habe ich wohl etwas nicht ganz richtig gemacht. Meine Socken haben genau dort eine Falte, von der Zehenspitze bis zum Bündchen, also 4 Stück, jeweils am Ende der einzelnen Nadel. Ist das zu verstehen??? Ein paar Maschen breit scheint dort das Gestrick fester, obwohl ich so wie sonst auch gestrickt habe. Auch nach dem Waschen hat es sich nicht verändert;(

    Kann mir jemand helfen?

    Wärmemantel müsste dann ja auch Beine haben???? Vielleicht auch ein warmes Kissen und eine Hundedecke zum darüberlegen?

    Sie schaut ganz allerliebst aus, die Gute Luzy :)und ich bin mir sicher, auch sie wird dich vor der Regenwaldbande beschützen.............:D

    Wundere mich, dass niemand von euch Linkshändern die Näma an sich als verkehrt herum empfindet! Iich bin zwar umgelernt auf rechts, nutzt aber die Compi Maus mit links und merke beim nähen immer, dass ich mit links den Knopf für das Rückwärts nahen o.Ä. suche. Auch wenn ich Stiche wählen will, sitze ich mit der "falschen" Hand direkt davor....

    Allgemein finde ich es interessant, wie das Hirn sich hilft. Da ich Dinge mit rechts tun musste, mache ich sie anders. Heißt ich bewege nicht den Kartoffelschäler, sondern die Kartoffel...........:S

    Gut, daa Hasen Vegetarierer sind..................;(

    ...und Walter, den Mäcbär.....habe gelesen und Walter und den Mäcbär nehm ich mit....^^

    vielleicht holft er beim suchen............

    Andentrolle leben hoch im Gebirge, da ist es mächtig kalt, kälter als auf Island oder in Norwegen und sie haben ein drolligen Gemüt. Irgendwann hat sich dann ein Sprachfehler eingestellt und aus Droll wurde Troll....:D

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]