Anzeige:

Schuhe färben?

  • Ich hoffe ich bin im richtigen Forumbereich, wenn nicht bitte verschieben.


    Ich möchte weiße neue Lederschuhe färben. Der Ton soll leicht beige bzw elfenbeinfarben sein. Wie kann ich das machen? Habt Ihr da schon Erfahrungen? Über Eure Hilfe würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße
    Ulli

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Anne, Leder in der Waschmaschine färben?
    Ich habe früher schon mal Lederschuhe gefärbt. Es gibt spezielle Lederfarben, die man auf die Schuhe aufträgt.
    So, ich war im Keller und habe dort tatsächlich noch das Fläschchen stehen! ( Vielleicht sollte ich doch mal langsam entsorgen! )
    Und zwar ist es Morello Lederfarbe. Es ist eine Einziehfarbe und soweit ich mich erinnern kann, hat es bei mir sehr gut geklappt.

    Liebe Grüße
    Marion


    Leben ist das, was passiert, während du andere Dinge im Kopf hast.‘
    John Lennon

  • Lederschuhe keinesfalls in die Waschmaschine.


    Es gibt Lederfarbe, aber nicht in unbegrenzter Auswahl. Ich habe sie nur schon zum Nachfärben benutzt. Oder dunkelbraune zu schwarzen gefärbt.


    So einfach ist das mit der Gleichmäßigkeit nicht. Jedenfalls nicht, wenn man ein Fläschchen mit einem Schwammaufträger hat. Ein guter Schuster hat Lederfarbe. Könnte beraten und wohl auch umfärben (falls er vom Material her ja meint; es wird wohl auch auf die Oberfläche ankommen. Leder ist nicht gleich Leder).

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ach so, noch ein Nachtrag:
    Ich habe die Schuhe vorher von allen Rückständen befreit, sonst ist das Ergebnis ungleichmässig.
    Dafür gibt es von dieser Marke auch einen Entfärber.

    Liebe Grüße
    Marion


    Leben ist das, was passiert, während du andere Dinge im Kopf hast.‘
    John Lennon

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Moin,


    für solche Zwecke gibt es Lederfarbe. Erfahrung mit bestimmten Marken habe ich allerdings nicht.


    LG Trinschen


    Nachtrag: Oh. Aktuallisierung hilft...

  • Du kannst, um sie sauber zu bekommen Lederschuhe in die Waschmaschine geben. Wichtig ist, wenn sie fast trocken sind, musst du sie anziehen und einfetten. Sobald du sie aus ziehst, müssen Schuhspanner und Salzsäckchen oder Reissäckchen rein.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich könnte allerdings hier ein paar Schuhe aus dem Regal ziehen, bei denen ich weiß, dass nach dem Waschen die Sohlen nicht mehr dran sind. Diese halten auch keinen längeren Aufenthalt im Regen aus. Es kommt sehr darauf an, welche Qualität die Schuhe haben.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für eure schnellen Antworten.


    Ich möchte hier nur noch ergänzen. Es handelt sich um ganz neue Schuhe. Sie haben weder Flecken noch Mängel, sie passen nur farblich nicht zum Kleid.

    Liebe Grüße
    Ulli

  • Auch wenn es neue Schuhe sind, Du musst sie vorbehandeln.
    Sonst hält die Farbe nicht und es sieht fleckig aus!
    ( Rate mal, woher ich das weiß ? ;) )

    Liebe Grüße
    Marion


    Leben ist das, was passiert, während du andere Dinge im Kopf hast.‘
    John Lennon

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hatte mir mal ein paar hellbraune Stiefelettten gekauft, deren Farbe mir dann bei Tageslicht doch nicht gefiel. Weil ich aber sehr lange gesucht hatte, um welche zu finde, die ich mit Einlagen tragen konnte, habe ich im Laden gefragt, was man da machen kann.
    Deren Tipp: dunkelbraune Schuhcreme - also nicht dieses moderne Zeugs sondern das, was schon unsere Großeltern kannten.
    Ich habe die von Erdal genommen (gibt es die noch?) und die Stiefeletten damit eingeschmiert, die Creme gut einmassiert, poliert etc. Nsch drei Runden war die Farbe erheblich dunkler und schön gleichmäßg war es auch, eben weil sie neu waren.


    Deine sollen ja nur einen Hauch Farbe bekommen - dazu würde ich eine heller Schuhcreme nehmen, oder eben was mischen aus transparent und braun - aber so richtig kalkulierbar ist das Ergebnis wohl nicht.
    50


    PS: gibt es noch, "erdal" hat sogar eine Webseite - und neben dem dunkelbraun gibt es auch transparent und mittelbraun

    50 - ja, so jung war ich mal

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das mit der Schuhcreme hört sich schon gut an, es soll ja wirklich nur ein Hauch sein, damit das Weiß nicht so hart ist.
    Nur welche Farbe, ins rötliche darf es nicht gehen.

    Liebe Grüße
    Ulli

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Habt Ihr bei Euch in der Nähe noch einen richtigen Schumachermeister? Nicht diese Flickecken in den Kaufhäusern. Vielleicht hat dieser einen Tipp. Ich würde dort mal vorbeigehen und den Meister seines Faches fragen.

    :kaffee:Liebe Grüße und einen schönen Tag, Sabine


    "Dummheit ist eine natürliche Begabung" (Wilhelm Busch 1832-1900)

    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten" (Albert Einstein)

  • Herzlichen Dank für eure Mithilfe. Ich habe in Berlin einen Laden gefunden, der für ca 25 € Schuhe färbt. Das wäre wahrscheinlich die beste Lösung.

    Liebe Grüße
    Ulli

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]