Besticken von Kindershirt

  • Hali-halo! Einen lieben guten Abend!


    Ich wurde von meiner Kollegin gebeten, ein Tshirt für ihre Tochter zu besticken. Das Shirt ist in Größe 92/98 (also recht klein) und aus Baumwolljersey (kein Sweat).


    Ich habe einige Dateien bei emblibrary gekauft, nun ist mir aber Angst und Bange...


    Wie groß/dicht darf die Stickdatei sein? Ich habe Dateien in Dichte von 7000 bis 13000 Stiche und finde die auf dem Bild als richtig fest/dicht... :confused:


    ich bin für jede Idee sehr dankbar!

    Liebe Grüße
    Antonia

    • Official Post

    Hallo Antonia,
    es ist eine Frage, wie Du das Shirt unterlegst um es zu stabilisieren.
    Ich würde bei der kleinen Gröse nicht unbedingt ein großes Muster, das alles ausfüllt. Wie sehen denn die Motive aus?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hm... darf ich die verlinken?


    Das Eine ist eine Katze, ca 9000 Stiche, 76x76 mm


    Das zweite ist eine Giraffe, ca 9500 Stiche, 50x86 mm


    Das Dritte ist ein Häschen, ca 14000 Stiche, 96x74 mm


    Das Vierte sind zwei Elefanten, ca 7000 Stiche, 64x38 mm


    Ich überlege als Alternative die Muster als Applikation zu sticken, meiner Kollegin in die Hand drücken, so kann sie selbst entscheiden, welches sie möchte und sie kann sie aufnähen, ohne das Tshirt zu beschädigen. Aber welches Vlies nehme ich dann? Ich habe gutes Lacevlies, Cotton Madeira ausreißbar, Soluvlies, und Bügel- und Klebevlies.

    Liebe Grüße
    Antonia

  • Hallo,


    meine Meinung: Dieses Thema beschäftigt mich schon länger. Ein großflächiges Stickmuster kann kratzen (und ist relativ steif); wenn jemand hautempfindlich ist, kann man entweder was gegenbügeln oder ein Stickmuster wählen, welches eher eine Umrandung in Form eines Satinstiches hat, anstelle einer großflächigen Ausfüllung.


    Was sehr beliebt ist, ist zum Beispiel die Jahreszahl des Schlumpfes, schätze dieser ist zwei oder drei, die sind sogar hier als Download oder/und den Namen des Kindes.


    Ich habe Bilder von den Zahlen und Namen in meinen Alben, einmal ein T-Shirt in Gr. 104 als Geschenk, dann ein Kissen für unsere Tochter, allerdings auf BW.


    Und in jedem Fall sollte es ein geeignetes "eher dicht" gewebtes T-Shirt sein ansonsten ist es schwierig, den Stoff zu stabilisieren. In jedem Fall, viel Spaß.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Es gibt ein Extraflies zum besticken von Jersey, und heißt Polymesh.
    Es ist ein Schneideflies und ganz weich.

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Es gibt ein Extraflies zum besticken von Jersey, und heißt Polymesh.
    Es ist ein Schneideflies und ganz weich.

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Bei Sachen für meine Tochter, die sie direkt auf der Haut trägt, sticke ich oft auf einem Extra-Stoff. Z.B waschbarer Filz (kein Bastelfilz!) oder auch entsprechneder Jersey o.ä. . Dann schneid ich hinterher um das Motiv aus und appliziere.
    Die Stickmuster von Emblibrary sind oft sehr dicht. Wenn die Datei recht groß ist und dann noch dicht gestickt, kann das schwierig werden, weil dem Shirt auch Elastizität verloren geht. Da ist dann vorher sticken und applizieren vielleicht besser?


    Es ist ja nicht nur das Vlies, das kratzen könnte, sondern auch eine evtl. zu große Masse an Rückseitenfäden, die das Shirt dann hart machen könnten.


    Wenn die Stickmuster von Länge-Breite her aber nicht zu groß sind (nicht komplette Vorderfläche des Shirts) müßte das aber gehen.


    LG
    Bianca K.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke! das waren alle meine Bedenken. Wenn es mein Shirt wäre, würde ich einfach versuchen, aber das ist das Shirt von meiner Kollegin und da möchte ich nicht riskieren. Ich werde die Muster als Appli sticken und an sie verschenken.

    Liebe Grüße
    Antonia

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also, ich habe gerade das Shirt doch bestickt. Es ging nicht als Appli. Ich habe das Shirt am Saum bestickt, sollte es scheuern, ist zumindest ein Kleidungsstück dazwischen. ich bin folgerndermaßen vorgegangen:


    das Shirt mit einem ausreißbaren Bügelvlies bebügelt,
    mit einem ausreißbaren Cottonvlies unterlegt,
    auf die rechte Seite eine Avalonfolie (die, zum Besticken von Frottee) draufgelegt.


    Und tadaaaa - es ist schön geworden! :D


    Ich danke allen!

    Liebe Grüße
    Antonia

  • Klasse, hast du vielleicht ein Fotolein?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke! Naja, das Näschen kommt nicht so zur Geltung :( Liegt daran, dass ich die Farbe geändert habe. Ich habe dem kleinen Mäuschen Tante Antonias rote Katze drauf gestickt ;) Und die Streifen am Kopf gehen senkrecht :rolleyes:, ich hoffe, das Kind ist nicht so pingelig :o

    Liebe Grüße
    Antonia

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]