Anzeige:

Vliesofix Fleck entfernen

  • Hallo an alle Spätnäherinnen und Näher.
    Ich sitze gerade an einer Babydecke und habe aus versehen einen zu applizierenden Buchstaben falsch herum mit Vlies o Fix aufgebügelt. Nachdem ich ihn wieder abgezogen habe ist an der Stelle ein total unschöner Fleck der im kalten Zustand jedoch wenigstens nicht mehr klebt. leider lässt sich das auch nicht weiter verdecken.
    Geht das beim Waschen in der Waschmaschine raus und/oder gibt es Tricks, um solche Flecken "rauszubügeln" oder so?


    viele Grüße
    Heidi

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Ich befürchte, der Fleck wird nicht rausgehen. Das ist schließlich Kleber, der die Stoffe zusammenkleben soll. Da wäre es ja ungeschickt, wenn man den Kleber einfach auswaschen könnte. Falls es deine Stoffe vertragen,nützt vielleicht heiß waschen was, oder mit Löschpapier wegbügeln? Das sind nur Ideen ins Blaue, Erfahrungen habe ich noch nicht, aber bestimmt kann noch jemand helfen.

    Liebe Grüße
    Löwenmama



    Für Rechtschreibfehler ist meine Zwergin verantwortlich, die während des Schreibens immer auf mir rumturnt. Falls sie grade schläft, übernehmen ihre Geschwister die Verantwortung.


    Stolze Mama von der großen Prinzessin ( 10/07), dem Superhelden (01/09) und der kleinen Püppi (06/12).

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Es gibt doch spezielle Kleberentferner ich glaub Beckmann oder so? :o
    Ansonsten vielleicht mal mit Terpentin versuchen?


    Oder eben eine andere Applikation drauf machen?!

  • Da ist ja eigentlich eine andere Applikation an der Stelle, nur ist diese nicht groß genig das zu verdecken. Ich werde heute mal nach so einem Fleckenentferner ausschau halten. Die Sache mit dem Terpentin ist mir zu heikel, sonst ist hinterher die Farbe aus dem schönen Baumwollstoff raus.
    ich könnte mich so Ärgern. jetzt schieb ich das Quilten noch mal etwas weiter raus, dann kann ich das fertige Top jetzt einzeln behandeln. Danke schonmal für eure Hilfe ich werde berichten ob es geklappt hat.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe heute das Fleckenlösemittel für Kaugummi und Kleber ausprobiert und bin mit dem Ergebnis relativ zufrieden. Ein paar kleinere Klebefleckchen sind noch übrig, der Rest ging gut ab. Ich werde es mir nochmal genau ansehen wenn es getrocknet ist. aber mit dem Ergebnis kann ich denke ich leben.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Nachdem Wärmebehandlung etc. die Vliesofix-Kleberreste von der falsch aufgebügelten Applikation auf marineblauem Pullover nicht geklappt haben, habe ich die Reste dick mit Haarspray eingesprüht und etwas gerubbelt und mit einem Baumwolltuch abgerieben, den Pullover gleich gewaschen…. Keine Kleberreste mehr und die Farbe hat nicht gelitten.

    Mit Haarspray habe ich auch auf die gleiche Weise schon Kugelschreiber von Kleidungsstücken entfernt.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Auf die Idee wär ich nie gekommen!?!

    Brave Mädchen kommen in den Himmel, freche überall hin ....;)

  • Auf die Idee wär ich nie gekommen!?!

    Ich auch nicht. Hab's mir in mein Notizbüchle geschrieben, für den Fall, daß ich auch mal so ein Malheur habe.

    Kreativität ist ... eine Allround-Fähigkeit für alle :na: Lebenslagen.

    Die Eile ist der größte Feind der Qualität. (Irena Paukshte)
    Keine Frau ist perfekt, aber die aus dem Süden :biggrin: sind verdammt nah dran.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Gegen Kuliflecken habe ich auch Haarspray benutzt.


    Auf einer hellbeigen Cordhose hat das Haarspray aber einen gut sichtbaren Flecken produziert, der sich nicht mehr auswaschen ließ.

  • Gegen Kuliflecken hilft hochprozentiger Alkohol, ich habe für solche Zwecke über 90 %igen aus der Apotheke. Ich hatte so oft Kuliflecken früher.


    Alkohol auf den Fleck träufeln und einwirken lassen. Wenn nach einigen Stunden noch nicht weg : wiederholen. Dann auswaschen, ich habs normal in die Waschmaschine gegeben.


    Hilft so auch gegen Filzstiftflecken, die nicht mit Wasser auswaschbar sind.

    Viele Grüße
    Do-it


    Wer nähen kann, ist klar im Vorteil.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]