Bunte Jersey Stoffe - Ideen gesucht

  • Hallo,


    Ich konnte leider nicht an drei tollen bedruckten Jerseys (Rhinoboy, Ritter und die Crocos) von Lillestoff vorbei gehen ohne je einen halben Meter mitzunehmen. Sie sind ja auch zuckersüß, nur nach der ersten Euphorie daraus für meinen kleinen Planschbecken-Piraten neue T-Shirts zu nähen, schleicht sich die Befürchtung ein, dass diese optisch eher in Richtung Schlafanzug gehen werden. Aber bekanntlich gibt es ja für jeden Stoff den richtigen Schnitt. Helft Ihr mir suchen?


    Raglan oder normale Ärmel? Uni oder Streifenstoff zum Kombinieren? Evtl. Vorder- und/oder Rückteil uni und dafür eine Appli oder einen Velours darauf? Was verhindert eurer Meinung nach am besten den Schlafanzug-Look?


    Ich danke Euch schon mal ganz herzlich


    Sally

  • Hallo liebe Sally


    klick dich doch einmal durch die Galerie - es sind schon viele wunderbare Sachen aus den tollen Stoffen von Lillestoff entstanden. U.a. in unserem Wochenthema - und die Bilder werden auch in die Galerie eingestellt zum Durchsuchen und Stöbern.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Was verhindert eurer Meinung nach am besten den Schlafanzug-Look?


    Ich denke, das ist nicht unbedingt eine Frage des Schnittes, sondern auch der Verarbeitung: (Kinder-)Schlafanzüge sind meistens recht einfach gearbeitet.


    Mit kleinen Details, etwa einer Knopfleiste wie bei Poloshirts, bekommen die Shirts wohl eher einen Kleidungscharakter und wirken nicht wie Schlafbekleidung.

  • Allerdings kann den Schlafanzugcharakter nicht ganz nehmen. Ich finde die Stoffe auch teilweise wirklich nett, aber aus genau diesem Grund werden wohl die von mir benähten Kinder nie in den Genuss eines solchen Stoffes kommen. (Außer vielleicht als Schlafanzug).

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich kenne leider die stoffe nicht, aber schau mal bei diese, blog vorbei, da sind tolle jungsshirts genäht worden


    leider hab ich keinen laden, der lillestoff verkauft, ich bräuchte mal einen genialen onlineshop-tipp .-)

  • ich vernähe auch sehr gern Lillestoffe, schau mal, hier in meinem Blog sind in dieser Rubrik einige von mir zu finden: http://www.engelinchen-testet.…0gebastelt%20%C2%B0%C2%B0


    Ich hab auch lang nach einem Schnitt gesucht, der eben nicht nach Schlafanzug aussieht. Mittlerweile nehme ich einen Raglan-Langarmshirt-Schnitt aus der Zeitschrift Ottobre 4/10, habe mir die Ärmel gekürzt und die Weite noch etwas angepasst. Mir ist aufgefallen: Shirts, die wie ein Schlafanzug aussehen, haben oft an den Ärmelenden und unten noch Bündchen -daher verzichte ich darauf.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich denke auch es kommt ganz darauf an wie du es verarbeitest da hat Jonny recht. Für welche Grösse sollten denn die Shirts sein ??
    Es gibt z.B. bei Ottobre oder Dawanda Schnittmuster für Poloshirts da kannst du den Stoff benutzen , nach meinem Geschmack würde ich es mit Unijersey kombinieren, das sieht dann sicher nicht nach Schlafanzug aus.
    Ansonsten farblich passenden Fleecestoff kaufen und eine Kapuzenfleecejacke nähen und den Jerseystoff innen in die Jacke und die Kapuze nähen... der nächste Winter kommt bestimmt ;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich mag solche wilden Stoffe gerne für meinen Sohn, aber selten für große Flächen. Ich kombiniere meist mit Blockstreifen oder Sternen oder Unis und nähe dann nur zB einen (oder beide) Ärmel aus dem Lillestoff. Oft nehme ich dann noch einen Teil des Motives heraus und appliziere ihn in extremer Vergrößerung auf Rücken und oder Vorderteil.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]