Anzeige:

Suche Patchworktechnik

  • Guten Morgen, guten Tag, guten Abend!


    Ich suche eine Patchwork bzw. Quiltechnik. Es handelt sich um laute Sechsecke. Die Sechsecke werden mit einer Schablone zugeschnitten. Es werden auch aus Papier viele, kleinere Sechsecke ausgeschnitten, Stoffsechsecke auf Papiersechsecke (bzw. Die Nahtzugaben) gebùgelt und die Sechsecken per Hand aneinander genäht.


    Wie heißt diese Technik? Bzw. kann mir jemand mit einer Anleitung helfen? Wie wird es dann gequiltet? Kann man es auch mit Maschine nähen?


    Danke!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich glaube, das nennt sich lieseln.

    Liebe Grüße
    Löwenmama



    Für Rechtschreibfehler ist meine Zwergin verantwortlich, die während des Schreibens immer auf mir rumturnt. Falls sie grade schläft, übernehmen ihre Geschwister die Verantwortung.


    Stolze Mama von der großen Prinzessin ( 10/07), dem Superhelden (01/09) und der kleinen Püppi (06/12).

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo


    die Muster, die meinst damit genäht werden, findest du auch unter dem Suchbegriff "Grandmothers Flowergarden". Das sind 6-Ecke. Es gibt fürs Lieseln aber auch andere Formen. Da ist die Vielfalt fast grenzenlos und man kann mit der Hand werkeln bis man umfällt :)


    Ich sitze gerade an meinen 2. Flowergarden und bin mit dem Top fast fertig, hab ich schon den nächsten im Kopf :) Ist irgendwie eine Sucht und wenn mir mal vor Jahren einer erzählt hätte, dass ich seit ingesamt 5 Jahren an solchen Blumengärten mit der Hand :irre: rumnähe, hätte ich ihn davongejagt :D Aber das ist so schön entspannend und man kanns überall machen ;)


    Guck mal - der pastellfarbene ist für meine Tochter, bereits fertig, da fehlt noch der Rand, dann ist das Top fertig. Der "Rosali" wird für mich als Gartendecke - ganz allein für mich, jawoll :) Da fehlt noch ein kleines bisschen, dann ist das Top auch fertig. Dann gehts ans Handquilten. Und wie gesagt, der dritte ist auch schon geplant, wird aber wohl ein anderes Muster (Texas Star).


    Vielleicht magst du uns zeigen, was du planst? Ich finde solche Langzeitprojekte immer total faszinierend :daumen:


    August 2012.jpg
    September 2012.jpg

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Boah! Ist ja genial!!!!


    Geplant ist eine Decke für meinen Sohn. Eigentlch habe ich die schon seit 2 Jahren in Planung, aber nun wird es ernst. Vor 2 Jahren hatte er die Phase, wohl eine Art "Initionsrituals", da hatten wir sein Zimmer komplett umgestaltet. Wegvon Kindermöbeln, hellblauen Tapeten und Hochbett. Nach seinem Geschmack wurden es quitschegrüne Wände, schwarzer Teppich, weiße Tisch und Schrank, rote Bett, Regale und Vorhänge und schwarz-rote Bettwäsche. Und no, es sah gut aus :D


    Damals hatte ich eine Decke geplant, die nur aus schwarzen Stoffen genäht werden sollte. Verschiedene Stoffarten, Texturen, uni und Muster, aber alles rein schwarz. Ich hatte damals eine Anfrage in den Markt gestellt, dass ich schwarze Stoffreste aufkaufen möchte und ich hatte tatsächlich viele Stoffreste bekommen :knuddel: Ich hatte auch weche und ich habe noch welche dazu gekauft. Ich habe Seide, Jersey, Rippen, Taft, Chiffon, Futter, Leinen, Fransen, Samt.... Alles dabei :D


    Dann habe ich laute Quadrate zugeschnitte, die angefanden zusammen zu nähen, es hat mir nicht gefallen und das Projekt flog in die Ecke. Nun zog mein Kind aus, wir sind dabei seine Wohnung einzurichten und er hat mich ganz vorsichtig daran erinnert, dass ich mal eine Decke für ihn geplant hatte. Nun nach so einer Ansage flog natürluch mein Mutterherz in die Höhen und ich kehrte zu meinem Projekt zurück. Aber die Quadrate wollte ich nicht mehr machen. Ich erinnerte mich eine Decke aus lauten Secksecken gesehen zu haben, mitsamt der Anleitung mit dem Papier... Ja, und den Rest kennt ihr schon :D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • wenn mir mal vor Jahren einer erzählt hätte, dass ich seit ingesamt 5 Jahren an solchen Blumengärten mit der Hand :irre: rumnähe, hätte ich ihn davongejagt :D


    Ich finde das faszinierend: heute geht alles so schnell, z.B. neues T-Shirt kaufen - fertig. Oder T-Shirt nähen: Stoff kaufen, nähen - fertig. Daher kann man sich heute kaum noch vorstellen, dass es einfach Dinge gibt, die so lange brauchen, mehrere Jahre, Wahnsinn... Da braucht man auch echt Durchhaltevermögen - und man sieht, dass es früher doch eine Heidenarbeit war, die Dinge für den Eigenbedarf selbst herzustellen. Und solche Dinge verdienen doch eine ganz andere Wertschätzung, als einfach gekaufte Sachen...
    Sehr schön!


    LG Silvia

  • Ja, Silvia, ich gebe dir völlig Recht. Aber es ist wirklich auch total entspannend - und Diätfördernd - echt jetzt :D :daumen: Denn, wenn ich beim abendlichen Couching was mit der Hand nähe, kann ich schon nicht naschen :D


    Antonia - das stelle ich mir supergenial vor, nur mit einer Farbe, aber unterschiedlichen Texturen zu arbeiten - dann ähnlich wie bei einem Weißquilt, aber gelieselt. Faszinierende Idee! Ich glaube, ich habe auch mal einen Flowergarden in Weiß irgendwo in den Weiten des WWW gesehen, den ich unglaublich schön fand. Also - trau dich. Ist kein Hexenwerk und eine Decke fürs Leben! Von Macher und Beschenktem :daumen:

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo


    oh, zeig mal :)


    Ich werde bei Beas Quilt (der pastellfarbene) kleine Schmetterlinge aufquilten, die über die Blumenwiese flattern :) Habe mir dafür extra eine Quiltschablone gekauft, das wird bestimmt sehr schön. Quiltgarn werd ich rosa nehmen.


    Bei meinem Blumengarten werde ich die roten Karo-Blütenstempel von innen und die Blumen selbst von außen (also auf dem grün) quilten. Farbe weiß ich noch nicht. Wahrscheinlich in einem hellen grün. Die Rückseite wird Rosali (davon hab ich noch fast 1 ganzen Ballen *hüstel*).

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe eine ganz andere Technik. Sobald ich Zeit habe, kann ich gern mal Bilder und eine kurze Anleitung dazu machen, wenn Interesse besteht. Bin ja fast Profi - ich mach die Dinger mittlerweile echt im Schlaf :D

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Kann aber ein wenig dauern.......... habe noch ein wichtiges Projekt auf dem Tisch - danach supergerne. Ist ja für mich auch Motivation, weiterzumachen ;)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]