Anzeige:

Anfängerin bittet um Unterstützung für Modell 37 aus SABRINA Woman 1/2013

  • Hallo Zusammen,


    seit einiger Zeit stöbere ich fasziniert im Forum.
    Dabei verliere ich oft die Zeit aus den Augen, so dass ich beim Blick auf die Uhr feststelle, dass ich mit meinem Nähprojekt gar nicht mehr anfangen muss...
    Allerdings konnte ich auch feststellen, dass gerade Anfängern gerne geholfen wird.
    Auf diese Eure Hilfe bin ich jetzt angewiesen und bitte um Unterstützung.
    Anfang Mai bin ich auf einer Hochzeit eingeladen und möchte für diesen Anlass das Etui-Kleid aus der SABRINA Woman 1/2013 nähen.


    DSC_0316.jpg


    Leider befürchte ich, dass im übertragenden Sinne meine Augen größer waren als mein Mund.
    Mit meiner Näherfahrung ist es nicht weit her. Außerdem gehöre ich nicht zu den Personen, die erst mal machen und hinterher weitersehen.
    Bei vielen Projekten, die ich verwirklichen möchte, scheitert es bereits an der Angst vor dem ersten Schnitt.
    Aber mit dem Termindruck im Nacken muss ich jetzt einfach mal anfangen.
    Der Stoff, den ich Dank einer super netten Verkäuferin gekauft habe, hat - wie vielleicht auf dem Foto zu sehen ist - eine Knitter-Optik (Crinkle-Effekt?).
    Ich denke bei dem Stoff handelt es sich um Polyester.
    Und schon geht's los:
    Kann ich diesen "normal" waschen oder ist der Effekt dann direkt weg?


    In der Hoffnung auf eine Rückmeldung fange ich schon einmal an den Schnitt abzupausen, denn die Zeit drängt...


    Liebe Grüße


    Tuckeltante

  • Hallo Tuckeltante


    Wenn du reichlich von dem Stoff hast , dann schneide doch ein kleine Ecke raus und "wasch" sie von Hand, dann kannst Du sehen wie es sich verhält.
    Ich würde aber mal davon ausgehen , daß der Crinckleeffekt bleibt, sonst würde es sicher Proteste hageln:)


    Leieb Grüße
    Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo und herzlich Willkommen!
    Gerne helfen wir hier weiter (aber nicht nur Anfängern, hier ist jeder Willkommen ;)).
    Wegen dem Stoff würde ich Dich bitten im Stoffgeschäft wegen der Waschung nachzufragen. Eine Ferndiagnose ist da echt schwierig, aber die Verkäuferin kann das auf der Ware nachsehen. Da muss nämlich beschrieben sein, aus welchem Material der Stoff ist. (vielleicht reicht da ja ein Anruf)


    Ansonsten würde ich empfehlen, als erstes Deine Größe zu ermitteln, denn 38 ist nicht immer die gedachte 38.
    Also bitte 1 x ausmessen und mit den Angaben im Schnittmuster vergleichen bzw. am Schnitt nachmessen (Schultern, Taille, rückwärtige Mitte)
    (und dann sind bestimmt auch die Bekleidungsnäher wieder da und können da besser helfen. Bei mir funktioniert das leider nur, sofern der Schnitt exakt passt und keine Änderungen gemacht werden müssen)

    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne


    Mein Blog

  • Super Vorschlag Anouk!
    Auf die einfachsten Dinge muss ich einfach gestupst werden.
    Danke!


    Die von Susanne vorgeschlagene Nachfrage im Stoffgeschäft scheidet nämlich leider aus, da es sich bei dem Stoff um den letzten Rest gehandelt hat.
    Zumal ich den Stoff in Leipzig gekauft habe und in Delbrück (NRW) wohne. Aber beim nächsten "exotischen" Stoffkauf, werde ich mir die Angabe gleich mitgeben lassen.
    Habe bislang immer nur mit Baumwollstoffen genäht! Da gab es keine Probleme.
    Bezüglich der Konfektionsgröße habe mich schon einmal "grob" vermessen (und festgestellt, dass ich in Größe 38 nie und nimmer passe).
    Aber bei meiner Konfektionsgröße bin optimistisch keine großen Änderungen vornehmen zu müssen. Das wäre ja wieder eine Baustelle...


    Damit kommt auch schon die nächste Frage, wenn der Crinckleeffekt bleibt, wie bügle bzw. glätte ich den Stoff dann vor dem Zuschneiden?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Du glättest ihn nicht, denn er wird so zugeschnitten wie er liegt. Der Crash Effekt soll ja bleiben. Wenn der Stoff aus Polyester ist oder mit polyesteranteil, dann wird die Ausrüstung des Stoffes auch so sein, dass er bleibt.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]