Hilfe Schnittmuster Ottobre women 2/13 Schnitt 2 und 13 Paßform

  • Hilfe, hat schon jemand diese beiden Schnittmuster aus der neuen Ottobre genäht??? ich habe Probeshirts aus Jersey genäht, aber ich weiß nicht wie die sitzen sollen! Der Schnitt 2 fällt oben herum recht schmal aus, dafür ist es unten herum viel zu weit. Es sollte doch auf der Hüfte sitzen. Keine Chance. Zudem ist es ziemlich beulig um die Taille.....den Schnitt 13 verstehe ich überhaupt nicht. Habe mich so schwer mit dem Fadenlauf getan, aber trotzdem, wie soll das Ding sitzen???

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI H60

    Hallo Guest, ideal für Nähanfänger und Fortgeschittene! Das Einsteigermodell der HZL-H-Serie jetzt für 469,00 Euro statt für 489,00 Euro (unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers!).
    Test- und Erfahrungsbericht I |Test- und Erfahrungsbericht II | Informationen und Kaufmöglichkeit

  • genäht habe ich diese zwei Modelle nicht, aber normalerweise werden die Sachen bei Ottobre so wie sie abgebildet sind.


    Schnitt 2 Sommer Basic ist tatsächlich oben schmal und unten weit gedacht. Nur ganz unten wird es wieder enger. Den Saum solltest du nicht dehnen. Ich weiß nicht wie weich dein Jersey ist. Ja, das soll so beulig sitzen. Das geht nicht auf Taille, wie so manch andere T-Shirts.


    Schnitt 13 Lemon Juice ist ein schräges asymetrisches Shirt. Der Auflageplan zeigt, wie es gedacht ist, da es an der einen Seite im Bruch zugeschnitten wird. Der Fadenlauf liegt bei Jersey in der Maschenrichtung. Aber das sieht man ja.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also ich habe Shirt 2 genäht, und es sitzt genau so wie es laut Bild soll:


    Oben schmal, Hüfte eng, und über der Hüfte staucht es und ist weiter, beulig ist da nix, nur locker und weit vor dem engeren Bund.


    Man darf das Shirt aber nicht glatt runter ziehen, dann sieht es dämlich aus ;) es muss stauchen....


    Zur Sicherheit: ich habe einen ziemlich langen Oberkörper und kann mir vorstellen dass es bei jemandem der einen kürzeren Oberkörper hat das Bündchen zu tief ist und daher lockerer.

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Hilfe, hat schon jemand diese beiden Schnittmuster aus der neuen Ottobre genäht??? ich habe Probeshirts aus Jersey genäht, aber ich weiß nicht wie die sitzen sollen! .....den Schnitt 13 verstehe ich überhaupt nicht. Habe mich so schwer mit dem Fadenlauf getan, aber trotzdem, wie soll das Ding sitzen???


    Ich habe das 13 inzwischen 2 mal genäht und habe mich auch schwer getan um es zu verstehen. Der Schnitt ist nicht so schwer, man muss es nur in ein Stück schneiden, Vorderseite und Hintereseite . Lege dein Stoff wie es im Buch gesagt ist mit den Fadenlauf ist es schon richtig. Wie es sitz, ich finde es super
    Ein Bild für dich auf die Pupe.image.jpg


    Und noch eins auf ein Bügel damit du besser siehst wie der Schnitt ausschaut.
    Sorry es kommt aus der Wäsche und ist nor nicht gebügelt
    image.jpg

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für Eure Antworten. Bei mir ist das Problem, dass beide Shirts unten herum viel zu weit sind. Sie rutschen einfach über die Hüfte nach unten, da kann ich machen was ich will. Beim T-shirt 2 ist mein Jersey zusätzlich ein wenig zu steif, habe da nicht so auf den Stoff geachtet, da es als Probeshirt gedacht war. Meine Tochter fragte gestern nur, was das sein soll ;o). Falls ich die Shirts noch einmal nähen sollte, muss ich unten herum einiges wegnehmen, damit es auf der Hüfte bleibt.....und das, wo ich nicht zur Gattung schmale Tanne gehöre....das was von Ottobre zu groß ist, ist mir noch nie passiert!
    Sabine

  • Das verstehe ich jetzt nicht, bei mir sitz es richtig und bin ganz normal gebaut,
    Vielleicht magst du ein Bild von deine Shirts reinstellen damit wir das Problem sehen können?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]