Artikel: Der Begriff "Gummi" ist dehnbar ;) wie er selbst.... ein Gespräch zwischen Hobbyschneiderinnen

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Danke für den Bericht finde ich sehr Interessant.

    Liebe Grüsse
    Silvia
    :kaffee:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für die schöne Übersicht.


    Ich verwende das Unterbrustgummi auch gern an der BH-Oberkante. Also die Kante unter der Achsel und der Oberkante des Rückenteils. Da es eine flauschige Seite hat, finde ich es dort sehr angenehm zu tragen.
    Ich denke neben der Auswahl besteht die größte Herausforderung darin, das Verhalten des Gummis einzuschätzen, wenn es denn vernäht ist. Wie straff wird er sitzen und wie stark ist die Rücksprungeigenschaft tatsächlich. In einem Dessous Konstruktionskurs haben wir Formeln bekommen , um das zu errechnen. Ich verlaß mich aber trotzdem lieber auf mein Gefühl und meine Erfahrung. Allerdings muss ich gestehen, dass ich durchaus schon Slips genäht habe, die dann in der Taille straffer als gewünscht oder eher labberig gessenen haben. :rolleyes:

    Kristina

  • Guten Morgen in die Runde,
    ich erlebe es ja öfter, dass Leute ganz überfordert sind mit der Auswahl des Gummis und meist nur nach der Breite gehen wollen. Dann sehen sie die Vielfalt und fragen nach.
    Solange man am Gummi mal ziehen kann, kann man auch erkennen wie straff er oder wie er sich anfühlt.
    Wichtig ist das ja, wenn man Selbigen nicht verpackt hat, dass er angenehm zur Haut ist.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich war die Woche ja Gummi einkaufen. Einfach ist es, wenn die anzufassen sind und von der großen Rolle abgeschnitten wird, aber es gibt abgepackte Kärtchen z.B. Pyjama-Elastic von Prym. Zum Glück kann man den Cellopanstreifen zur Seite schieben und anfassen. Bei anderen Gummipackungen geht testen nicht. Bei Bestellungen im Internet habe ich noch nie genau erwischt was ich wollte.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Ich bin geplättet!!!! Ich habe mein Gummi bisher immer nach der Methode "Könnt'-schon-hinkommen" gekauft....

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • diese Methode kenne ich. Führt dann dazu, dass ich ihn weglege oder benutze, weil ich nicht nochmal los will (oder es eh nichts andres gibt) und mich dann ärgere, weil ich schon besseres hatte.


    Ware das noch Zeiten, wo man sich mit den zwei Sorten, die der örtliche Händler hat, begnügte.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Vielen Dank für diese Aufstellung, das hilft mir sogar im Geschäft bei der Bestellung ;).

    Grüessli
    Doris

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Oh, vielen Dank. Da ergeben sich ja 1000 neue Möglichkeiten. Ich habe mich ehrlich gesagt noch nicht so richtig damit beschäftigt. Ich habe im alten Forum die Verarbeitung beim T-Shirt als Ausschnitteinfassung gesehen. Vielleicht kann ja jemand noch weitere Beispiele bringen wie das eine oder andere aussieht.


    Grüße Snnygirl

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • auch ich bedanke mich für die ausführliche aufstellung und erklärung
    jetzt wird mir so einiges klar... ;-)


    lg anja

    Das Unmögliche zu wollen, ist die Voraussetzung dafür, das Mögliche zu schaffen (K.Liebknecht)

  • Vielen Dank für die tolle Zusammenfassung! Schön, dass es hier ein so wunderbar vielfältiges Informationsrepertoire gibt!


    :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]