Hose mit Blumenprint - Stretch-Köper

  • Hallo,
    für die kommende F/S-Saison geht nix ohne Hose im Blumenprint.
    Kann man da auch leichte Ware nehmen oder ist dieser Stoff ähnlich eines Jeans-Köpers?
    Vor ein paar Jahren nähte ich mir aus einer leichten Stretch-Popeline (Bogner Stoff) eine Hose. Leider bekam sie nach dem Sitzen unschöne "Beulen" an Knien und Gesäß. Was meint Ihr - besser doch auf schwere Stoffquälität (Jeans-Stretch-Köper) zurück greifen? Aber da habe ich leider keine Blumenprints entdeckt :-(


    LG


    Albertine

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Hallo Albertine,
    ich habe mir einen Leinenstoff mit Rosendruck für eine Hose gekauft.
    Vor einigen Jahren hatte ich mir eine Hose aus leichtem Baumwollstoff genäht, ein Renforcé. Auch mit Rosendruck.
    Diese Hose habe ich gerne und oft getragen. Verzogen oder ausgebeult hat sich nichts.
    Ich denke, Du musst nicht zwingend Köper nehmen.


    Ich glaube, dass sich Stretchstoffe sogar eher ausbeulen.
    Meine Hose war ohne Elastan. Ich mag gar nicht mehr so gerne Stretchstoffe. Da ist mir das Risiko, dass sie sich mit der Zeit verziehen oder weiter werden, zu hoch.


    Viele Grüße
    Nähschnecke

    Lerne loszulassen, es ist der Schlüssel zum Glück!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich persönlich mag ja keinen Stretchköper, eben wegen des ausbeulens. Auch trage ich lieber Hosen welche einen kleinen Polyanteil haben, die beulen weniger. Ich denke auch du mußt nicht unbedingt Köper nehmen. Welche Schnittvariante hast du gewählt ? Für Jeans würde ich schon einen festeren Stoff wählen.

    Liebe Grüße
    Johana

  • Vielen Dank Ihr beiden,
    also ich finde, das eine Jeans mit einem Elasthananteil schon besser sitzt. Wenn ich an meine erste selbstgenähte Jeans (DDR-Jeansstoff) denke, dann möchte ich nicht wieder dahin zurück ;-) Der Stoff war damals aus reiner BW (Köper) und ebenso ging es mir mit dem Cord aus reiner BW. Ein Polyester-Anteil ist senkt die Knitterneigung ganz gut. Mir geht es eigentlich darum - mag eben keine Hose, die bereits nach der ersten Autofahrt "Beulen" an den typischen Stellen zeigt. Es gibt sehr schöne Blumenprints im web, allerdings nur leichte Leinwandbindung (BW-Popeline), für Hosen finde ich Köper schon optimal.
    Ich werde mal nach einer BW/ Polyester- Popeline Ausschau halten.
    Oder ich stürme die Modehäuser und untersuche die Blumenprint-Hosen nach ihrer Materialzusammensetzung ;-)


    LG


    Albertine

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe mir aus einem Allover-Print-Jeans von Buttinette eine 5-Pocket-Jeans genäht. Der Stoff ist super und trägt sich sehr angenehm.

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe auch einige Sommerjeans in einer Popelinequalität, die tragen sich sehr schön. Es gibt aber auch schöne BW-Mischgewebe als Jeansstoff mit Elasthan, eben wie dieser von Sabine, da solltest du doch was finden. Für diesen könnte ich mich auch begeistern. Nur leider stehen mir keine "Printhosen", da ich ziemlich klein bin.

    Liebe Grüße
    Johana

  • Nur leider stehen mir keine "Printhosen", da ich ziemlich klein bin.


    Och Johana. Nur Mut. Ich bin auch nur 164 cm groß. Stehen, oder dazu stehen. Das sind 2 paar Schuhe. Wenn man sich in den Klamotten wohlfühlt, strahlt man es auch aus. Ich mag diese Prints total. Gestern bin ich auf dem Stoffmarkt über einen weißen Jeansprint gestolpert. Ich habe ihn allerdings nicht gekauft. Vielleicht fahre ich nächste Woche noch mal hin. Der war nämlich auch superschön mit Schmetterlingen und bunten, großen Blumen.

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • die Allover Print Jeans sieht einfach klasse aus. Bei Buttinette?? Da muss ich mal schauen. Ich brauche auch noch unbedingt so eine Jeans. Welchen Schnitt hast du genommen?


    LG Heike

  • Ich habe ein Schnittmuster aus der Knipmode von 2/2006 genommen. Es waren damals Inchmaße. Die sitzen perfekt. Den Schnitt habe ich schon gefühlte 100 mal genäht.

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe mir auch in der letzten sommersaison eine Blumenprint Chino-Hose genäht aus leichtem Stoff. Saß wirklich sehr angenehm und es wird dieses Jahr sicherlich noch eine hinzu kommen, sollte sich die sonne auch endlich bei uns zeigen ;)

  • Yippppiieeehhhhh .... ich habe einen Blumenprint-Stretchköper soeben online bestellt :-) Die einschlägigen Anbieter grase ich meist am Samstag ab und siehe da, ich habe den herrlichen Köper aus der Sabrina woman ergattert. Die Farben (blau, türkis, gelb) sind herrlich und die fertige Hose sieht dann fast so aus, wie die sündhaft teure Hose von Marc Aurel :-)


    Übrigens, ich bin auch nur 1.64 m. ;-)


    .... und nächste Woche soll das Wetter endlich besser werden - Winter ade!


    LG


    Albertine

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Dann mal viel Spaß damit und viel Erfolg beim Vernähen. Ich hoffe doch auf Bilder.

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]