Eigene Beinlänge & Armlänge messen

  • Ein Gewicht an das ein ende das Maßbandes Kleben und zwar da wo die Null ist ,so das die null den boden berührt und dann von unten nach oben messen


    Nimm eine volle Kondservendose und klebe mit Klebeband das Maßband daran, 0 ist dabei am Boden.Stellst dich vor dem Spiegel.Nimm das andere Ende das Maßbandes in die hand und miss gerade hoch


    Das maßband,mit Klebeband(krepp oder so) da festkleben wo du mit dem Messen anfangen willst und vom Hangelenk oder der Fingerspitze (je nachdem) zum Hals hin messen.
    Oder Du ermittelst die benötigtre Länge an bereits vorhandenen gut passenden Kleidsungsstücken.


    Oder Du lädst eine Freundin zum Kaffee ein, lockst sie mit leckerem Kuchen und überfällst sie mit der Bitte Dir zu helfen(Kuchen sollte es dann aber trotzdem geben):party:
    LG Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

    Edited once, last by Anouk ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ....oder du nimmst ein perfekt passendes fertiges Kleidungsstück und misst....


    Das Maß brauchst du doch nur für's Zuschneiden, oder?


    Ich stecke jedenfalls am Ende immer bei der Anprobe ab....

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Danke Euch! Das mit dem Gewicht hätt mir ja auch einfallen können :o
    Steffi, das mit dem Abstecken am Ende erscheint mir bei Hosenlängen noch komplizierter (allein) als das vorherige Abmessen?! :confused:

    Liebste Grüße
    kade

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ...och nö - erst steck ich's nach dem gemessenen Maß, und dann gucken und ggf. korrigieren.


    ...bei Röcken ist das deutlich schwieriger, da pack ich es nicht alleine - da muss meine Schwester ran....

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • dran denken, dass je nach Stoffart das nachher doch noch zu korrigieren ist. Jedenfalls hat es nicht geklappt die Hose in einem dickeren Stoff genauso zu zuschneiden. Ich musste nachher einen falschen Saum machen, da für den Stoff zu kurz.


    Röcke und Kleider sind eh eine andere Sache. Meistens muss der Saum aushängen. Dann sich entweder mit anderen Hobbyschneiderinnen treffen ..... oder den Gatten am Rockanbrunder anlernen. Feine Sache. Da es zu den sogenannten Abschlußarbeiten gehört, kann der dann gleich am Erfolgserlebnis mit teilhaben.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Doro, letzteres habe ich versucht. Ich dachte immer, Ikeaschränke seien eine harte Belastungsprobe für Beziehungen - aber Säume abstecken ist noch 'besser' :o

    Liebste Grüße
    kade

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]