Anzeige:

Rollschneider fällt beim Schneiden auseinander :-(

  • Hallo,
    Ich hab da mal eine blöde Anfängerfrage ...


    Mein Rollschneider (aus enem Matte-Rollschneider-Set von Snaply - allerdings vom letzten Jahr, aktuell scheint es neue Modelle zu geben) löst sich beim Schneiden in seine Bestandteile auf, dh. die Schraube löst sich und die Klinge fällt raus. Allerdings macht er das nicht bei jedem Schnitt, manchmal hält er ganz artig:confused:


    Baue ich ihn falsch zusammen ? Gibt es eine Schneidrichtung (Schieben - Ziehen) ?


    Ach ja, und als ich letztens Seide schnitt, hat er manchmal gar nicht geschnitten (da dachte ich, die Klinge sei abgenutzt) und dann wieder einwandfrei. Wie oft wechselt man die Klinge denn normalerweise ?


    Fragen über Fragen .....

    LG
    Frau Mucki

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • was ist, wenn du - vorausgesetzt alles richtig zusammengebaut - mit nem tropfen universalkleber versuchst auf der schraube.
    also nicht zuviel, sonst bekommst du die schraube nimmer auf, wenn du die klingewechseln musst.....


    aber, bevor du es machst, dreh mal die unterlagsscheibe um, weil irgendwas dreht ja da die schraube auf....

    Viele liebe Grüße
    Christine

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wie oft man die Klinge wechselt, hängt von der Nutzunghäufigkeit ab und welcher Stoff / Filz / Leder geschnitten wird.
    Wenn manchmal ein Faden beim Schneiden "stehen bleibt", kann es sein, daß Du mal versucht hast, eine Stecknadel damit zu schneiden?
    Dann ist das Messer sofort dahin :-(


  • Baue ich ihn falsch zusammen ? Gibt es eine Schneidrichtung (Schieben - Ziehen) ?


    Hallo,


    ja, den Rollschneider immer schieben, also vom Körper weg - nicht dass ich mich auch immer an diese Regel halten würde... ;) Aber ziehen funktioniert bei mir auch praktisch nicht, da wird der Stoff nicht richtig geschnitten.


    LG
    HoldesWeib

    "Ich interessiere mich nicht dafür, was andere von mir denken. Es sei denn, sie denken, ich sei großartig, dann haben sie natürlich recht." Miss Piggy ;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hmmm, nach der Unterlegscheibe gucke ich am WE nochmal und versuch's mal andersrum.
    Und ich werde mich bemühen, immer nur zu schieben
    Ein paar ERsatzklingen sollte ich mir trotzdem zulegen, früher oder später muss ja mal gewechselt werden ;)
    Danke erstmal

    LG
    Frau Mucki

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]