Anzeige:

klare Preisangaben

  • kein konkreter Shop, aber es ist eine Sache, über die ich ständig als Kunde stolpere.


    Die Preisangabe bei Stoffen ist bei den einen per 10 cm, bei dem anderen per halber Meter und es gibt noch Shops, da ist der Meterpreis angegeben. Meterpreis kenne ich auch aus dem realen Leben.


    Als Kunde bin ich ständig am rechnen. Mich ärgert das. Am liebsten umgehe ich den Handel, der nicht in ganzen Metern auszeichnet, mit Boykott. Ich freue mich über Läden im realen Leben, bei denen auch Lebensmittel am Preisschild im Laden die 100g Angaben vergleichen lassen.

    Was macht ihr?

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Hallo


    nun, nach geltendem Recht muss der Meterpreis mit angegeben werden - überall. So sollte also eine Berechnungsgrundlage gegeben sein.


    Die Preisangaben z.Bps. in 10cm in großen Online-Plattformen ist ein Verkäufertrick: wenn man nämlich die Suche auf "günstige Artikel zuerst" einstellt, dann erscheinen diese Produkte als Erstes - auch wenn der Meterpreis höher ist. Die Suchfunktionen kapieren das nämlich nicht......

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • "günstige Artikel zuerst" wäre wenigstens eine Begründung, denn ich habe es bisher nicht kapiert, was das soll.


    Gibt es Shops die in 20 cm Angaben rechnen?


    Es ist nicht so, dass ich nicht rechnen kann, aber man schaut ja so drüber über die Preise. Und es verärgert einfach.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo


    darf ich mal einen Link setzen? Ausnahmsweise? ;)


    Schaut mal hier: ich biete auch hauptsächlich halbe Meter an - aus o.g. Grund der Suchfunktion und weil es sich eingebürgert hat. Aber überall ist die Meter-Preis-Angabe dabei - das ist Vorschrift, nennt sich Grundpreisangabe und gilt auch für Lebensmittel & Co - wer es nicht macht, ist abmahnfähig und Mitbewerber mahnen sowas auch rigoros ab - zu Recht.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • aber in der helleren Schriftfarbe steht da wenigstens noch der Meterpreis dabei. In so fern geht das gerade mal so (ich bin jetzt mal ehrlich, so als Erbsenzähler)

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke für den Link Jennifer, ich wusste gar nicht, dass Du auch einen Stoffshop hast, gut zu wissen. Ich dachte, Du verkaufst nicht mehr über Dawanda und nur noch über Etsy?


    Die 10 cm Angaben nerven mich auch. Fast ausnahmslos sind die bei diesen Anbietern die Meterpreise so teuer, dass sie es verschleiern müssen, damit überhaupt jemand draufklickt.


    LG
    Mrs. Sprout

  • Bei Dawanda findet man eigentlich immer den Meterpreis... blöd ist, wenn man einen bestimmten stoff sucht und googlet...
    dann landet man in diversen Online-Shops und da ist es nicht immer sofort ersichtlich.
    Wenn ich dann im erst im Warenkorb merke, dass der Preis sich auf eine kleinere Menge bezieht, dann kaufe ich meist gar nicht.
    Mir ist das umrechnen und kontrollieren, ob ich auch ja die richtige Menge habe zu blöd... Oder ich bin einfach zu faul... Egal.
    Die Händler haben dann halt Pech.
    So seh ich das.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo


    @Mrs Sprout - das war jetzt schneller verlinkt und ich verkaufe bei Dawanda nur noch ab, da ich komplett zu Etsy (und eigenen Webshop ab März) gewechselt bin. Ging jetzt eben nur einfach am Schnellsten ;) Bei diesen Shop werde ich auch nur per Meter verkaufen, daher gibt es die Diskussion da dann garnicht erst.


    @all - ja, ich finde auch, dass gerade 10cm-Angaben oft der Verschleierung dienen - gerade bei Ebay auch gern verwendet.... Ich hab nix zu verbergen und außerdem ist es eh Pflicht, den Meterpreis anzugeben ;)

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Ich boykottiere Shops, welche anderes als Meterpreise angeben - es nervt mich und deshalb will ich es nicht unterstützen.
    Bei Jennifer wäre ich gerade fast schwach geworden - der Wimpelstoff hätte mir schon sehr gefallen; aber dann wanderten auch noch 4 weiter Stoffe in meinen Warenkorb und Dawanda hätte am Schluß über 14 Euro Porto berechnet - da hab ich ganz schnell wieder gelöscht und bin meinen Prinzipien treu geblieben.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • emmm ..... ich wollte jetzt nicht Jennifers Shop besprechen. Und ich finde es toll, dass sie so viel zu den Gründen, warum das bei manchen Shops so ist, gesagt hat. Das hätte sie nicht tun müssen. Im Prinzip kaufe ich auch außerhalb der Ladenstraße DaWanda.


    Das mit dem Porto verstehe ich auch nicht.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Doro Du hast recht - tut mir leid und ich fand es auch ganz toll, daß sie erklärt hat wieso dies gemacht wird.


    Eigentlich war es wirklich so, daß ich bei Jennifer mal eine Ausnahme gemacht hätte - aber Dawanda und ich kommen scheinbar nicht so recht klar miteinander.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich boykottiere Shops, welche anderes als Meterpreise angeben - es nervt mich und deshalb will ich es nicht unterstützen.


    Mache ich genauso.


    Ich bin aber bei Preisangaben und Inhaltsangaben generell pingelig: ich kaufe auch keine Lebensmittel die keinen Kilopreis haben (ist in vielen Bäckereien noch der Fall, obwohl es verboten ist). Und ich kaufe kein Brot und keine Brötchen bei denen man mir auf Nachfrage die Zusammensetzung nicht sagen kann.

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Hallo


    nur kurz - das Porto berechnet Dawanda immer zusammen. Das wird natürlich bei der Übermittlung der Kaufdaten angepaßt :knuddel:


    Wegen dem Boykott von nicht-Meterware-Anbietern: wir Stoffverkäufer werden aber auch oft gefragt, ob man nicht nur einen halben Meter kaufen kann. Gerade ich biete ja fast nur Patchworkstoffe an - und wenn man da Kombistoffe braucht, dann ist 1 m oft zuviel.


    In einem eigenen Onlineshop kann man das anders handhaben: da kann man oft den Meterpreis angeben und dann ein Auswahlfeld mit der gewünschten Menge hinzufügen. Das geht leider bei den diversen Plattformen nicht - da muss man also dann anders einstellen.


    @Auskunft geben: aber selbstverständlich gebe ich Auskunft zu solchen Fragen. Ich hab doch nichts zu verbergen und das war auch schon immer meine Philosophie - sonst wäre ich wohl kaum in einem Nähforum unterwegs :knuddel:

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier mit 3 Helferelfen, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (6). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • in meinem Patchworkladen bestelle ich dann 0,5 m oder gar nur 0,3. Es steht ja dabei, was die Mindestbestellmenge ist. Und kaufe ich für ein T-Shirt, dann 1,25 m.


    Man kauft doch nicht in Einheiten zu 1 m oder 50 cm ein. Lediglich im PW-Laden kenne ich noch Fat Quarter oder so.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:


  • Man kauft doch nicht in Einheiten zu 1 m oder 50 cm ein. Lediglich im PW-Laden kenne ich noch Fat Quarter oder so.


    Da irrst Du, Händler auf holländischen Stoffmärkten versuchen auch oft "wir verkaufen nur ganze Meter".


    Auch die verdienen an mir nix, was will ich mit einem Meter für einen Rock oder ein T-Shirt????

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich musste dann jedes mal zwei Meter kaufen. Was will ich mit den 75 cm dann?


    die sind ja echt schräg drauf. Ist das der Grund, warum man ständig Tauschpakete für Kinder packen muss? .... und meine Frage fing so harmlos an ... *kopfschüttel+

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • ich musste dann jedes mal zwei Meter kaufen. Was will ich mit den 75 cm dann?


    die sind ja echt schräg drauf. Ist das der Grund, warum man ständig Tauschpakete für Kinder packen muss? .... und meine Frage fing so harmlos an ... *kopfschüttel+


    So wird es wohl sein ;)

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]