Anzeige:

Wie wascht Ihr Stoffe vor?

  • Hallo,


    Ich habe heute erstmals Baumwollstoffe vorgewaschen. Habe sie zusammengelegt jeweils in einen Wäschesack in der Waschmaschine bei 40 Grad gewaschen. Obwohl der Wäschesack der Größe des zusammengelegten Stoffes entsprach, haben sich an den geschnittenen Kanten Fäden gelöst (ist aber vom Ausmaß her okay).


    Wie und mit welcher Temperatur wascht Ihr die Stoffe vor?


    viele Grüße
    Joyo

  • Mit versäuberten Rändern, Maschine nicht zu voll stopfen, und dann genau so wie das fertige Kleidungsstück gewaschen werden soll.


    Wenn ich Stoff vorwasche fülle ich die Maschine mit normaler Wäsche auf.


    Einen Wäschesack benutze ich nicht, das gibt nur Knickfalten.

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich wasche die so, wie ich die später als Kleidungsstück waschen werde. Über paar gelöste Fädchen mache ich mir keine Gedanken :D


    So mache ich es auch.
    nur bei stark ausfransenden Stoffen versäubere ich die Schnittkanten vorher mit zickzack oder der ovi.


    Gruß
    Benzinchen

    Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ...genau so!


    Locker rein in die WaMa - nicht zusammengelegt - und mit der "Zieltemperatur" waschen, d.h. meist 40°, helle BW-Stoffe auch schon mal mit 60°...

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Genau, waschen wie das geplante Stück und dann eben ggf. auch in den Trockner.

    Freundliche Grüße
    Karla


    Was heißt modern? Betonen Sie das Wort mal anders!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ....und wenn's nachher in den Trockner soll, unbedingt auch in den Trockner!

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • die Kanten versäubern und dann ohne Sack wie schon öfter geschrieben. Wenn du die Kanten versäuberst, dann weißt du gleich ,dass dieser Stoff schon gewaschen ist.

    Lg Elsnadel


    Genieße jeden Tag. Es könnte dein letzter sein.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • mir sind die Kanten egal, so richtig ausgefranst ist da bisher nichts - Faschingsstoffe, die ganz arg fransen, wasche ich z.B. nicht vor, weil das Zeug eh nicht häufig gewaschen wird und wenn, dann eher schnell als Handwäsche, der Rest wandert in die Maschine, meist bei 40Grad, danach in den Trockner.

  • Vielen Dank für Eure Tipps.
    Habe tatsächlich viele Knicke im Stoff, durch das Waschen im zusammengelegten Zustand. Überwiegend sind sie zwar beim Bügeln rausgegangen - aber für das nächste mal mache ich es so wie Ihr.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!



  • Genau so, wie bei fertigen Kleidungsstücken, auf das Material des Stoffes abgestimmt.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]