Maschenhalter

  • Hallo,


    ich stricke gerade zum ersten Mal Handschuhe. Der erste ist fertig und ganz gut geworden.
    Da es sich um Fausthandschuhe handelt, müssen die Maschen des Daumenszwickels still gelegt werden. Ich habe dafür eine große Sicherheitsnadel genommen. Das war aber ein blödes Gefummel. Zum einen ist sie zu dünn, zum anderen habe ih mit der Nadelspitze ständig in den Wollfaden gestochen.


    Wie macht ihr das?


    Freue mich auf Antworten und bedanke mich schon mal.

    Kristina

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich nehm ne Nadel aus nem Nadelsspeul und stecke vorne und hinten einen Weinkorken drauf.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Ich nehme auch einen Faden, der ist am flexibelsten.

    Freundliche Grüße
    Karla


    Was heißt modern? Betonen Sie das Wort mal anders!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hab so eine große Sicherheitsnadel, die wohl extra für diesen Zweck gedacht ist .... also ich hab sie theoretisch, im Moment finde ich sie gerade nicht

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hab ich auch, genauso wie reichlich Nadelspiele ..... aber so wenig hinderlich wie ein Faden ist beim Weiterstricken nichts ;).

    Freundliche Grüße
    Karla


    Was heißt modern? Betonen Sie das Wort mal anders!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich mache immer abhängig von der Maschenmenge die stillgelegt werden muss. Gerne auch mal mit Faden wie schon beschrieben und eben auch mit Maschenraffer (Marion, so heißen sie) - halt irgendwie immer was ich gerade als erstes in die Finger bekomme.

    Liebe Grüße
    Viola210


    (die eigentlich seit dem 7. November 2001 dabei ist)

  • Ich hatte die Frage so verstanden, als ginge es speziell um die Zwickelmaschen am Handschuh - und da würde ich höchstens eine normale Sicherheitsnadel einhängen. Alles, was größer ist, finde ich beim flotten Weiterstricken mit dem Spiel hinderlich.

    Freundliche Grüße
    Karla


    Was heißt modern? Betonen Sie das Wort mal anders!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja Karla, ich auch und eben hatte ich auch noch von normalen Sicherheitsnadeln geschrieben. Aber eben auch wieder weggenommen, weil ich eben dann eher mit Faden arbeite.
    Und tatsächlich nehem ich immer spontan etwas, was gerade greifbar ist. Ein Maschenraffer ist garnicht so hinderlich, wenn ich ihn senkrecht hängen lasse stört der mich eigentlich wenig, auch nicht im Tempo. Wenn es sich ausschließlich um Handschuhe handeln soll, dann gut. Für mich ging es doch um stilllegen von Maschen und da passen ebenso meine Worte.

    Liebe Grüße
    Viola210


    (die eigentlich seit dem 7. November 2001 dabei ist)

  • Nochmal vielen Dank für eure reichlichen Antworten und die Diskussion an sich.


    Tatsächlich war der Anlass der Frage für mich das Handschuh stricken. Trotzdem ist es ja interessant die unterschiedlichen Methoden zu diskutieren, sowie deren Anwendungsmöglichkeiten.
    Ich werde für eine geringe Maschenzahl einen Faden verwenden. Sind es mehr Maschen, finde ich die Idee von Nanne mit der Stricknadel und den Korken nicht schlecht. Muß ich wirklich viele Maschen stll legen, schraube ich von meinem Harmony Wood Seilsystem die Nadeln ab und die Sicherungsscheiben drauf.
    Somit habe ich alles was ich brauche bereits zu Hause und es gibt keinen Grund dringen in den Wolllladen einzufallen. Schade eigentlich. :D

    Kristina

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Kristina, die angesprochenen Maschenraffer nutze ich sogar für einiges andere. Ich zeige es nachher mal.

    Liebe Grüße
    Viola210


    (die eigentlich seit dem 7. November 2001 dabei ist)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich auch!


    Den Maschenraffer/die große Sicherheitsnadel hab ich schon dekorativ "missbraucht" :).

    Freundliche Grüße
    Karla


    Was heißt modern? Betonen Sie das Wort mal anders!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]