Schwangerschaftsbauchschürze für Workshop? Zu Hülf!

  • Hallo ihr lieben NäherInnen,


    ich möchte für einen Workshop den ich für Kinder gebe eine Schürze nähen, die den Kindern ein Gefühl dafür vermittelt, wie sich ein schwangerer Bauch anfühlen könnte. Dazu möcht ich auch ein gewisses Gewicht mit ins Spiel bringen (prozentual ans Gewicht der Kinder angepasst).


    Ich hab nur keine Ahnung, wie ich das machen könnte. Für das Gewicht dacht ich an Sand. Vielleicht könnte man ein Sandkissen nähen, was in schmale Abschnitte unterteilt ist, sodass der Sand dann nicht nur in einer Ecke hockt, und in die "Bauchrundung" mit eingenäht wird, davor und dahinter sitzen Stoffreste zur Polsterung. Und vielleicht eine Lage Vlies (á la Quilt) um das Erscheinungsbild "rund" zu machen und nicht die verschiedenen Lagen hervorblitzen zu lassen.


    Ich weiß aber nicht, wie viele Einzelteile ich bräuchte. z.B. bräuchte es für das Sandkissen evtl. "Taschen", die man öffnen kann um dort Plastetüten mit dem Sand reinzulegen, denn sonst mach ich mir vielleicht Nadeln kaputt bzw. der Sand kommt raus durch die Löchlein. Oder was meint ihr?


    Habt jemand Ideen? Ich wäre so danbar dafür!

  • Nimm doch statt Sand Körner,Dinkel oder so ,die sind auch schwer genug und sickern dir nicht durch den Stoff. und über das Gleichmäßig verteilen würde ich mir auch nicht solche Gedanken machen.Das Gewicht des Kindes im Bauch verlagert sich ja auch je nach Lage der Mutter


    und ich kann es mir nicht verkneifen zu fragen :o.Wieso müssen die Kinder möglichst realistisch erleben wie sich schwanger sein anfühlt?


    Liebe Grüße
    Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!



  • und ich kann es mir nicht verkneifen zu fragen :o.Wieso müssen die Kinder möglichst realistisch erleben wie sich schwanger sein anfühlt?


    Das habe ich mich auch gefragt. so spontan fällt mir als mögliche Begründung so etwas ein wie: Mama erwartet ein Baby und der zukünftige große Bruder/große Schwester will wissen wie das so ist mit einem Babybauch ist .... oder auch warum die Mama zur Zeit nicht so fröhlich herumhüpfen kann wie noch vor ein paar Monaten. Aber das ist jetzt halt meine naive Vorstellung. ehrlich gesagt ist diese ganze Thematik bei mir auch nicht so ganz brandaktuell.

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich denke eher da im Titel Workshop steht, dass es rund ums Schwangerschaft und oder -sein geht. Da wäre die Schürze n interessante "am Leibe" zu erfahren wie es wäre. Wenn auch man da betonen sollte es ist nicht das gleiche da das Gewicht nicht plötzlich Auftritt sondern mit der zeit vergrößert.


    Nur frage ich mich ob man das prozentual ausgleichen sollte, denn dünne Menschn bekommen auch sehr schwere Babys, oder dicke Menschen sehr leichte Kindes, ich bin gar nicht leicht und obwohl ich bei der Schwangerschaft gute 26 Kilo mehr wog natürlich mir speckröllchen, hatte meine töchterhen nur 2,4 Kilo. Das tragen und nachfühlen mit der schwangershaftsschürze ist ja auch nur für kurze Dauer, generell wiegt baby mit Fruchtwasser und Mutterkuchen etwa 9- 12 Kilo. Glaube ich.


    Ich würde Reis oder dinkelkörner als Füllunng nehmen statt Sand.

    Grüssle
    Judie

  • Ich denke eher da im Titel Workshop steht, dass es rund ums Schwangerschaft und oder -sein geht. Da wäre die Schürze n interessante "am Leibe" zu erfahren wie es wäre. Wenn auch man da betonen sollte es ist nicht das gleiche da das Gewicht nicht plötzlich Auftritt sondern mit der zeit vergrößert.


    Ja, aber da steht, dass Kinder das mal ausprobieren sollen wie sich schwanger so anfühlen kann. Da ist das mit den unterschiedlichen Schwangerschaftszunahmen wohl nicht ganz so entscheidend sondern eher das generelle Gefühl wie das ist, wenn man so etwas behäbig daher kommt

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hahaha, ihr seid ja lustig 8) Was für eine Diskussion.


    Ja, es geht tatsächlich nur darum, sich dem Thema anzunähern und grobe Ideen dafür zu bekommen, was es alles beinhalten _kann_. Dass manche Frauen kaum zunehmen, andere sehr viel, manche sehr kleine Kinder haben oder große, mit mehr oder weniger Gewicht starten, Athletinnen sind oder Couchpotatoes usw. ... das ist mir schon klar. Es geht ja nur um eine Idee dessen.


    Andere Körner zu nehmen statt Sand ist eine gute Idee! :) Das werd ich mal machen. Aber mit der Maschine kann ich dann trotzdem die Taschen nicht unterteilen, hm? Wäre dann wohl Handarbeit?

  • Vorher unterteilen wie beim Körnerkissen und die letzte Naht lassen sich körner gut an die Seite schieben.
    Lg. Angel

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hahaha, ihr seid ja lustig 8) Was für eine Diskussion.


    Wenn es so lächerlich ist, was wir da vermuten, dann erklär es uns doch genauer .... anstatt uns auszulachen

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Ich hätte nicht gedacht, dass es für Ideen zur Umsetzung nötig wäre, zu erklären wieso man so etwas nähen wollen würde. Ich hab ja nicht danach gefragt, was man von der Idee eines Workshops oder der Schürze hält, sondern wie man sie nähen könnte.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Tja .... und das ist jetzt so eine geheime Sache, dass man uns das nicht erklären kann oder was? Aber mal drüber lachen, dass wir uns so Gedanken machen, das ist ok?


    Weißt du, dass ist hier ein Forum, das dem gemeinsamen Gedankenaustausch dient. Man redet hier miteinander .... über dies und das. Auch über Dinge, die gar nichts mit dem Nähen zu tun haben.


    Auf alle Fälle stürzt man nicht hier rein, verlangt mal eben schnell nach ner flotten Lösung für sein Problem und dampft dann wieder ab. Das ist hier eine Gemeinschaft und kein Schnelleundbilligelösungsabgreifeladen.

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • Hallo Kunstfauxpas, du fragst uns nach einer Hilfe und Ideen für eine Schwangerschaftsschürze die du für Kinder ( Alter ??) nähen möchtest. Warum gestattes du uns nicht nach dem Warum und weshalb zu fragen????? die Hilfe kann dann doch viel gezielter ausfallen wenn du schon diese ausgefallene Idee hast. LG Josefa

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Nun ich hätte nicht gedacht das meine Rückfrage und die Beantwortung derselben ein Problem darstellt ,das war nicht meine Absicht...die Lösungen die ich allerdings zur Anfrage zu bieten hätte, unterschieden sich je nach alter der Kinder und Zweckerfüllung des zu fertigenden Objektes.
    Eine gute Möglichkeit bietet sich da mit Schaumstoff zu arbeiten.

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]