Anzeige:

Schnittmuster Schlupfmütze /Schlauchmütze für Gr. 54/56 (und gerne größer) gesucht

  • Hallo Ihr Lieben,
    ich bin auf der Suche nach einem Schnittmuster für eine passende Schlupfmütze / Schlauchmütze für Gr. 56.
    Gerne auch größer.


    Ich möchte eine Wintermütze nähen.
    D. h. innen Fleece und außen auch was dickeres.
    Der Ottobreschnitt für die Drachenmütze ist für Jersey konzipiert (außerdem nur bis Gr. 52, wäre aber kein Problem zu vergrößern) - er passt hier leider irgendwie nicht mit dicken Materialien.


    Vielleicht hat von Euch jemand schon mal was passendes genäht.
    Würde mich freuen, von Euch zu hören!!

    Viele liebe Grüße
    Christine

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • du hast hier in der Überschrift [Erledigt] eingefügt, dann sucht auch niemand.


    war das ein Versehen?


    Und es ist Sonntag. Manche sind unterwegs oder beschäftigen sich mit ihrer Familie. Mehr als zwei Stunden sollte man schon warten können.


    Grüße Doro


    PS: soll das "erledigt" weg?

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • jaaaa, "erledigt" soll weg
    - habe mich schon gefragt, was das da soll und wie das da reinkommt! (hab wohl irgendwas falsch angeklickt :o )



    (Ja, ich weiß es ist Sonntag - aber das ist auch der Tag an dem viele Nähen, weil sich die Papas kümmern ;)
    - entschuldige, ich bin immer sehr ungeduldig.
    Und nachdem ich jetzt das Netz schon mehrere Tage hoch und runter habe und nix sinnvolles gefunden hatte, wollte ich es hier versuchen........)

    Viele liebe Grüße
    Christine

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • beim Thema eröffnen, immer ohne Präfix einstellen. Ich habe es jetzt weggemacht und hoffe, dass die Kindernäher dir helfen.

    Ja, ich verstehe, dass man manchmal ungeduldig ist. Ich hatte mich gewndert, dass jemand was erledigtes hat und nur selbst in einem Thread schreibt. Sonst hätte ich nicht angeklickt.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • danke Dir!!!!!


    O.k, der Präfix...


    Ich weiß nicht, ob mir die Kindernäher wirklich helfen können.
    Es soll zwar eine Mütze für ein Kind werden, allerdings anscheind mit nem ziemlichen Dickschädel ;)....


    (Die Mütze, die zu klein war, trägt jetzt ein 3 Jahre älteres Mädchen....)

    Viele liebe Grüße
    Christine

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ja, ich weiß


    - aber vielleicht hat ja jemand schon mal genäht und kann mir einen Schnitt verraten, der passt....


    Bei Da*wanda ist auch einer drinne, der sieht aber schon vom Bild her etwas unförmig aus (meine Meinung!!).

    Viele liebe Grüße
    Christine

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Google mal nach Drachenmütze und ottobre.
    Da kannst du einen schnitt downloaden.


    Ich hab sie heute in 52 (größte Angabe dort) genäht aus fleece und sie ist vier zu klein für meinen Dickschädel, aber vielleicht kann man das SM ja einfach vergrößern.
    VG Jennifer

  • Hallo Jennifer,
    ich danke Dir - aber genau diese Drachenmütze hatte ich aus winterwarmen Stoffen genäht.
    Mit dicker Nahtzugabe war sie zu klein.
    Mit viel zu viel Nahtzugabe würde ich sie jetzt nicht als passend bezeichnen, weil sie einfach irgendwie nur unförmig aussieht....


    Ich suche einen anderen gutsitzenden (und vor allem getesten )Schnitt.
    Die verschiedenen Ebooks von Da*wanda gefallen mir entweder von der Optik nicht oder aber die Größenangaben sind zu klein....


    Ach, ich weiß auch nicht.
    Es wird so kommen, dass mein Kleiner diesen Winter noch mit dem unförmigen Ding überstehen muss.
    Und entweder ich entwerfe dann doch was selbst
    oder er passt nächstes Jahr in sein "unförmiges Ding" ;)


    (Mal sehen, wie sich mein "Leidensdruck" entwickelt ;) ;) )

    Viele liebe Grüße
    Christine

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich würde gerne helfen, weiß aber nicht, ob es funktioniert: http://www.ottobredesign.com/d…r/pdf/drachenmutze_de.pdf


    Nahtzugabe vergrößern halte ich auch nicht so für ziel führend. Was ist, wenn du Mittelteil genau in der Mitte und Seitenteil am eingezeichneten Fadenlauf auseinander schneidest. Und dann jeweils einen cm einfügst. Am Bündchen für das Gesicht müssen dann 1cm, an dem für unten drei cm zugefügt werden. Der Drachenkamm braucht auch 1 cm mehr.


    Das dumme ist tatsächlich, man braucht für einen Jersey einen anderen Schnitt wie für dicken Sweat oder Fleecestoff

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich würde gerne helfen, weiß aber nicht, ob es funktioniert: http://www.ottobredesign.com/d…r/pdf/drachenmutze_de.pdf


    Nahtzugabe vergrößern halte ich auch nicht so für ziel führend. Was ist, wenn du Mittelteil genau in der Mitte und Seitenteil am eingezeichneten Fadenlauf auseinander schneidest. Und dann jeweils einen cm einfügst. Am Bündchen für das Gesicht müssen dann 1cm, an dem für unten drei cm zugefügt werden. Der Drachenkamm braucht auch 1 cm mehr.


    Das dumme ist tatsächlich, man braucht für einen Jersey einen anderen Schnitt wie für dicken Sweat oder Fleecestoff


    DAS ist ne gute Idee!


    Ha! Klar!!
    Ich klebe alles aneinander, und schneide so auseinander, wie ich brauche....


    Jaja, ich weiß, wie Du meinst!!!! :applaus::applaus::applaus::applaus::applaus::applaus:


    Versuche ich am Wochenende!!!


    Die Mütze aus dem Shelby-Link hatte ich letztes Jahr genäht.
    Für meinen Großen (ja, er hats gerne kuschelig warm, auch wenn er eigentlich für eine solche Mütze nicht mehr die Zielgruppe ist ;) ) war sie reichlich.
    Ich finde, der Schnitt fällt sehr großzügig aus....


    Hm
    aber eine Kombination aus beiden. - so als Anhaltspunkt

    Viele liebe Grüße
    Christine

  • Teetante: kannst du dann vielleicht einen wip daraus machen? Ich kann mir jetzt nicht so gut vorstellen was ich wo verändern muss.


    Hab sie ja gestern auch aus Fleece genäht aber zu klein, mein Sohnemann hat neun Dickschädel :-)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die Ottobremütze einfach Prozentual vergrößert ausdrucken...Wenn 52 cm die größte Größe ist und du brauchst 56, berechne nun wieviel Prozent von 52, 56 sind
    P (die Größe die du willst) / G(die Größe die du hast) X 100= p(die Zahlt die du brauchst) => 56/52 X100 =107,69blabla ---------------runde es auf aus 108 .............drucke nun den Schnitt mit 108 % aus.Fertig!


    LG
    Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]