brauche Hilfe bei Kapuze

  • Ja, ich habe schon mal eine Kapuze genäht, ist lange her.


    Ich will eine Kapuze an eine vorhandene Jacke nähen.
    Die Jacke hat einen Kragen und die Kapuze soll darunter wahrscheinlich mit einem teilbaren RV befestigt werden.
    Soweit ist mir das klar wie das geht.


    ABER


    ich habe kein Schnittmuster für die Kapuze.


    Jetzt weiß ich nicht wie ich das machen soll.
    Eine Kapuze hat ja an dem Ende an dem sie an die Kleidung festgenäht ist immer so eine Welle.
    Wie konstruiere ich diese Welle?


    Die anzunähende Länge ist max. 48cm
    Es soll eine lange Zipfelkapuze werden.


    Versteht ihr was ich meine?
    Für Hilfe wäre ich dankbar.


    Liebe Grüße
    Benzinchen

    Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

  • Spontan hätte ich Dir einen 3-bahnigen Schnitt geschickt, schön contouriert, vermutlich nicht in der passenden Größe, aber damit Du eine Vorstellung bekommst. Nur das ist keine lange Zipfelkapuze ;)


    Ich habe letztens Kapuze für eine Gugel / Cuculle genäht, mit seeeeehr langem Zipfel -> schön als Schal bzw. zum Abschliessen zu verwenden. Das sind eher zwei Vierecke, die dann ein wenig angepasst werden. in die hintere Naht habe ich dann den Zipfel eingesetzt. Die hatte unten keine Welle, sondern es war die typische Optik, mit den "Falten" an den Seiten und durch die obere Mittelnaht wurde die entsprechend angepasst.



    Hast Du vielleicht mal ein Bild, wo Du hin willst?

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also ein richtiges Bild habe ich nicht, nur in meionem Kopf.


    Ich nähe einen Mantel aus alten Jeanshosen. Das Oberteil ist eine alte Jeansjacke.
    Die Kapuze soll eher nur Dekocharakter haben und ungefähr so aussehen
    http://poppygall.com/blog/wp-c…1/01/katwise-infinity.jpg
    nur nicht ganz so lang.


    Wie ich aus einem einfachen Kapuzenschnitt eine Zipfelkapuze mache weiß ich (glaube ich:D).
    Es geht mir nur um die Welle, dort wo sie angenäht wird.
    Braucht man diese Welle überhaupt?


    Das Farbenmix e-book ist vielleicht nicht schlecht aber mein Ziel ist es mich da selber durchzuwursteln.
    So bin ich halt:D:confused:

    Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hast Du zufällig die ottobre 5/2007? In der ist eine Kapuzenjacke.
    Über die Welle habe ich noch nie nachgedacht, ich denke, die braucht man, damit man die Kapuze auch aufsetzen kann. Vorne muss sie so lang, äh hoch, sein, dass es für die Kopfhöhe plus die Strecke vom Kinn zum Halsausschnitt der Jacke reicht.


    Grüssle,
    eufrosyne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke thimble, das habe ich gesucht.


    LG
    Benzinchen

    Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

  • Da bin ich schon wieder.
    Eigentlich könte ich meine Kapuze ja jetzt nähen aber
    diejenigne, die mich schon länger kennen, wissen ich bin ein Bastler und Bossler.


    Ich habe mir was ausgedacht.


    Ich habe mal ein klitzekleines Schnittmuster gemacht für eine Kapuze mit nur einer Naht.
    Schaut mal her.
    Kapuzenschnitt Modell.jpg
    Das Mittelteil soll den sichtbaren Teil der Kapuze bilden, die beiden
    Seitenteile werden mit einer Naht aneinandergenäht, so dass eine Tüte entsteht.
    Diese Seite wird dann an die Jacke drangenäht.


    Vielleicht das Mittelteil noch etwas größer, damit die Kapuze auch über den Kopf geht.


    Ich dachte miir, dass ich die Kapuze in einem Stück zuschneiden kann, die mittleren Linien auf dem Muster
    sind nur Hilfslinien, um das Ganze etwas anschaulicher zu machen.



    So dachte ich mir das mit meinem Bastlerhirn.
    Helft mir mal auf die Sprünge, kann das was werden?:confused:


    Grübelnde Grüße
    Benzinchen

    Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich schubs nochmal, vielleicht kann ja doch noch jemand was dazu sagen.

    Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]