Anzeige:

Schnelle Entscheidungshilfe gesucht. Bernina B 330, Innov-is oder expression?

  • Hallo Ihr Lieben,


    meine geliebte Singer hat nach 16 Jahren treuer Dienste den Geist aufgegeben. Die Aufspulung ist derart ausgebrochen, dass sie irreparabel ist. :weinen:
    Nach ersten durchweinten Nächten, habe ich erfahren, dass hier einige mein Schicksal teilen. Insofern ist geteiltes Leid ja mindestens halbes Leid ;)
    Hier im Forum habe ich schon so einiges hilfreiches recherchiert und hatte eine erste Beratung im Geschäft meines Vertrauens.


    Ergebnis: Eine mögliche würdige Nachfolgerin könnte die innovis 350 werden.


    Mit ein wenig Erfahrungsberichten um die Dinge, die Ihr damit näht und wie zufrieden Ihr seid, würdet Ihr mir bei der Entscheidungsfindung helfen. Wegen der möglichen anderen "Anwärter" poste ich bei den entsprechenden Herstellern.


    Ach ja: Bitte nur bis Sonntag Abend posten. Am Montag möchte ich das laufende Angebot eintüten.


    Herzlichen Dank im Voraus :D


    Cat


    Hallo Ihr Lieben,


    meine geliebte Singer hat nach 16 Jahren treuer Dienste den Geist aufgegeben. Die Aufspulung ist derart ausgebrochen, dass sie irreparabel ist. :weinen:
    Nach ersten durchweinten Nächten, habe ich erfahren, dass hier einige mein Schicksal teilen. Insofern ist geteiltes Leid ja mindestens halbes Leid ;)
    Hier im Forum habe ich schon so einiges hilfreiches recherchiert und hatte eine erste Beratung im Geschäft meines Vertrauens.


    Ergebnis: Eine mögliche würdige Nachfolgerin könnte die Bernina B 330 werden.


    Mit ein wenig Erfahrungsberichten um die Dinge, die Ihr damit näht und wie zufrieden Ihr seid, würdet Ihr mir bei der Entscheidungsfindung helfen. Wegen der möglichen anderen "Anwärter" poste ich bei den entsprechenden Herstellern.


    Ach ja: Bitte nur bis Sonntag Abend posten. Am Montag möchte ich das laufende Angebot eintüten.


    Herzlichen Dank im Voraus :D


    Cat


    Hallo Ihr Lieben,


    meine geliebte Singer hat nach 16 Jahren treuer Dienste den Geist aufgegeben. Die Aufspulung ist derart ausgebrochen, dass sie irreparabel ist. :weinen:
    Nach ersten durchweinten Nächten, habe ich erfahren, dass hier einige mein Schicksal teilen. Insofern ist geteiltes Leid ja mindestens halbes Leid ;)
    Hier im Forum habe ich schon so einiges hilfreiches recherchiert und hatte eine erste Beratung im Geschäft meines Vertrauens.


    Ergebnis: Eine mögliche würdige Nachfolgerin könnte die Pfaff expression 150 werden.


    Mit ein wenig Erfahrungsberichten um die Dinge, die Ihr damit näht und wie zufrieden Ihr seid, würdet Ihr mir bei der Entscheidungsfindung helfen. Wegen der möglichen anderen "Anwärter" poste ich bei den entsprechenden Herstellern.


    Ach ja: Bitte nur bis Sonntag Abend posten. Am Montag möchte ich das laufende Angebot eintüten.


    Herzlichen Dank im Voraus :D


    Cat

  • Anzeige:
  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Anne, ich musste jetzt dreimal hinschauen, bis ich gemerkt habe, warum Cat so einen merkwürdigen Text verfasst hat. Aber Aus-drei-mach-Eins macht dann wieder Sinn. :)

  • Ich habe das Glück seit kurzem mit der Pfaff expression 150 nähen zu dürfen und ich bin von der Maschine begeistert. Bis jetzt habe ich noch nicht all zu viel genäht, das was ich genäht habe ging aber super. Im Laden hat der Verkäufer auch sehr dickes Lederstück damit problemlos genäht.


    Die Maschine ist sehr leicht zu bedienen, die Auswahl der Stiche erfolg über eingabe des Nummers und wird auf dem Bildschirm angezeigt. Dort wird auch gezeigt welches Nähfüschen man für den Stich braucht, ob der IDT angewendet werden kann und welche Fadenspannung einzustellen ist. Man kann die Nähgeschwindigkeit mit einem Knopfdruck ändern, das finde ich sehr schön, wenn man langsamer nähen möchte.


    Ich weiß nicht was die Anderen Maschinen können und kann deshalb nicht vergleichen, aber ich weiß, dass ich keine Andere Mascine haben möchte. ;)


    Liebe Grüße,
    Juta

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ah... hier bin ich gelandet - schade.
    Sorry, dass ich das Unterforum noch nicht kannte, dann wären Text und Betreff passender gewesen


    Danke für Deinen Erfahrungsbericht Juta. Was nähst Du denn, womit Du zufrieden bist? Und warum hast Du Dich für genau dieses Modell entschieden?
    An die Bedienung muss ich mich in der Elektronikära wohl so oder so gewöhnen... Meine "Alte" kam noch aus ner ganz anderen Welt...
    Werde morgen vor Ort einige meiner Stoffe an den Objekten testen.


    Vielleicht mag ja noch jemand was zu den einzelnen Modellen aus eigener Erfahrung sagen?


    LG,
    Cat

  • Mit ein wenig Erfahrungsberichten um die Dinge, die Ihr damit näht und wie zufrieden Ihr seid, würdet Ihr mir bei der Entscheidungsfindung helfen.


    Hallo Cat,


    ich finde ja "umkehrt wird ein Schuh draus". Was nützen dir Erfahrungsberichte von jemanden, der z.B. nur quiltet, selten Bekleidung und kein Jersey näht, wenn du vorhast, in die Shirtproduktion einzusteigen.


    Du mussst doch wissen, was du hauptsächlich nähst. Und wenn du das uns hier auch noch mitteilen würdest, dann könnte der eine oder andere, der die Maschine hat oder aber um deren Eigenschaften weiß, etwas dazu sagen.


    :2cent: Aficionada

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • [quote='Aficionada','https://www.hobbyschneiderin.de/forum/index.php?thread/&postID=48906#post48906']


    ich finde ja "umkehrt wird ein Schuh draus". Was nützen dir Erfahrungsberichte von jemanden, der z.B. nur quiltet, selten Bekleidung und kein Jersey näht, wenn du vorhast, in die Shirtproduktion einzusteigen.


    He Aficionada,


    bin in solcherlei Hinsicht eben eine eher untypisch denkende Frau. :o)
    Hatte auf Erfahrungsberichte gehofft, die dann - aus meiner Sicht 'natürlich' - beinhalten, warum man womit genau vielleicht besonders zufrieden ist und aus welchen Gründen man sich nun überhaupt genau für das Modell entschieden hat ;o)


    Aber auch Dein Ansatz hat seine Berechtigung. Also:


    Ich nähe im Wesentlichen Bekleidung. Im Sommer leichte Stoffe (Shirt-Stoffe, Leinen, auch mal neuere Polytierchen), im Herbst und Winter dickere, wollene Stoffe. D. h. von Ausbrenner, über Cotton, Fell, Stretch, Stepper, Jeans und Wolle, Winterfrottee bis Walk und zu Z.... fällt mir grad nix zu ein.
    Toll wäre beispielsweise, wenn die Maschine auch Lederpuschen schaffen würde. Müßte ja nicht im Turbo-Gang sein.


    Finde die Modelle halt alle nicht so wirklich günstig und ein Erfahrungsbericht hätte mir geholfen...


    LG,
    Cat

  • Da ich die Maschine nur seit Ende November habe und nicht allzu viel Zeit zum Nähen hatte, habe ich bis jetzt nur ein paar Taschen und Schürzen genäht. Eine Tasche war aus Walkloden und die Andere aus Baumwolle, natürlich mit Vlies Einlage usw.
    Laut dem Verkäufer wäre mit der Pfaff expression 150 kein Problem z.B. eine Ledertasche zu nähen, der hat auch durch dickes Leder genäht, selber habe ich das noch nicht ausprobiert. Ich wünsche Dir morgen die Richitge Maschine zu finden, die zu Dir passt und mit der Du zufrieden bist.


    LG,
    Juta

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Aleae iactae sunt :o)


    And the winner is......


    .... die brother NähMa :o)


    Vielen Dank an Juta, Petra und Aficionada :o)


    Werde im kommenden Jahr reichlich Zeit ins Ausprobieren investieren und mich dann hier mit Erfahrungsberichten revanchieren.


    Euch allen einen guten Start in ein gesundes Jahr voller Nähfreude und schöner Projekte
    LG,
    Cat

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Nachdem sich alle 3 gut, sauber und fast ohne Mucken durch all meine mitgebrachten Stöffchen gearbeitet haben und die Stichbilder vergleichbar gut waren, waren es dann die kleinen Dinge: allen voran der Fadenabschneider, die Bedienfreundlichkeit (auch hinsichtlich der Anzeige) und das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt.
    Ob ich den Kniehebel brauchen werde und ob ich jetzt mehr mit Knopflöchern nähe, denen man beim Entstehen ja nur noch zuschauen muss... man wird sehen. Man wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben.
    Freue mich jedenfalls insofern sehr auf die neue und die neuen Welten, die sie mir vielleicht erschließen hilft.
    LG

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]