• Sagt mal gibt es eigentlich die W6 3300 N nicht mehr?
    Ich wollte gerade mal auf der Seite von W6 ein bißchen schauen, was die so alles kann
    u. jetzt finde ich die nicht mehr?


    Weiß jemand was?


    Gruß
    Benzinchen

    Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Ja. Das Problem hatte ich gerade auch. Und keine Ahnung woran das liegen könnte.

    Dirk - des Teufels nackter KofferNÄHER 2.0 ...

    (Alt und müffelig.)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Sie ist ausverkauft und kommt erst im Frühjahr wieder.

    Liebe Grüße von Schokolaaade!


    Ich nähe auf einer W6 n3300 und einer W6 Overlock.


    Auf meinem Blog könnt Ihr die Ergebnisse begutachten.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Krass: Dass sie ausverkauft ist und erst im Frühjahr wieder lieferbar!
    Dass eine Maschine mal für zwei oder vier Wochen nicht lieferbar ist - okay. Aber bis zum Frühjahr sind es noch 3 Monate. Mindestens.

  • Sie ist ausverkauft und kommt erst im Frühjahr wieder.


    Du scheinst dich auszukennen.
    Wärst du so lieb und würdest es hier posten, wenn du hörst, dass sie wieder leiferbar ist?


    LG
    Benzichen

    Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • ich wollte sie mir dieses jahr im märz kaufen undda war die maschine ausverkauft und musste erst wieder produziert werden- im juni gab es die wieder im verkauf.
    das warten lohnt sich.
    schreib doch mal w6 an, vielleicht können sie dich ja informieren, wann sie wieder im verkauf ist.

    Krass: Dass sie ausverkauft ist und erst im Frühjahr wieder lieferbar!
    Dass eine Maschine mal für zwei oder vier Wochen nicht lieferbar ist - okay. Aber bis zum Frühjahr sind es noch 3 Monate. Mindestens.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Du scheinst dich auszukennen.
    Wärst du so lieb und würdest es hier posten, wenn du hörst, dass sie wieder leiferbar ist?


    LG
    Benzichen


    Tut mir leid, ich bin kein Insider. Ich habe die Maschine und hatte aus Interesse wegen meiner Schwägerin nachgefragt, dies war die Antwort:



    Ich würde an Deiner Stelle also ab Februar verstärkt drauf achten.


    Ich weiß nicht, ob meine Meinung maßgeblich ist, ich habe keine Vergleichsmöglichkeiten (außer der disaströsen Silvercrest, die ich hatte), aber ich finde die Maschine toll. :)

    Liebe Grüße von Schokolaaade!


    Ich nähe auf einer W6 n3300 und einer W6 Overlock.


    Auf meinem Blog könnt Ihr die Ergebnisse begutachten.

  • Meines Wissens nach ist diese W6 baugleich mit der Janome Magnolia, UVP 599 €??? (glaub ich zumindest).


    Von daher ist der Preis der W6 ein echtes Schnäppchen.


    LG Heike

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe mir gerade mal das Video angeschaut.
    Eine Frage ist offengeblieben.
    Hat die Maschine ein Fußpedal od. wird sie nur über die Start/Stop Taste bedient?


    Gruß
    Benzinchen

    Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

  • Hallo


    Sie hat ein Fußpedal und sie arbeit gut laut meiner Freundin. Wenn W6 schreibt das zur Zeit keine auf Lager sind, kann man aber trotzdem schon bei W6 direkt seine Bestellung aufgeben. Dann ist man manchmal schneller beliefert sobald sie eingetroffen sind.

    Der Kundendienst ist sehr nett und Hilfbereit, bei Fragen sollte man sich nicht scheuen dort anzurufen, um Probleme zu lösen.


    Es macht ja auch ein gutes Gefühl eine Gewährleistung über 10 Jahre mit zu kaufen oder?
    Wenn nicht gefällt gibt man das Gute Stück einfach wieder zurück, ist doch kein Problem.
    Ja und es passen die Füsse von der Janome ran.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Der Kundendienst ist sehr nett und Hilfbereit, bei Fragen sollte man sich nicht scheuen dort anzurufen, um Probleme zu lösen.


    Es macht ja auch ein gutes Gefühl eine Gewährleistung über 10 Jahre mit zu kaufen oder?


    Huh! Bekommst du Prozente... ;)


    Wobei der nette und hilfsbereite Kundendienst fast noch besser als die 10jährige Gewährleistung ist!

    Dirk - des Teufels nackter KofferNÄHER 2.0 ...

    (Alt und müffelig.)

  • Wobei der nette und hilfsbereite Kundendienst fast noch besser als die 10jährige Gewährleistung ist!



    Ja, das mit der 10-Jährgen Garantie sehe ich auch etwas skeptisch:D


    Da bin ich ja mal gespannt, wenn nach 9 Jahren, die Lager ausgeschlagen sind, dann heißt es sicher zuviel benutzt - Verschleißteil - nix mit Garantie.


    Nach dem ersten Jahr ist auf die Garantie gepfiffen, da reden sich die Firmen dann raus.
    Da brauchst du dann schon ein Jura-Studium um dich durchzusetzen.



    (habe mal erlebt wie ein Anwalt beim Mediamarkt einen Garantiefall für einen Kaffeevollautomaten geltend machte - war sehr interessant.:D)

    Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • [quote='Koffernäher','https://www.hobbyschneiderin.de/forum/index.php?thread/&postID=48896#post48896']Huh! Bekommst du Prozente... ;)


    Hallo


    Nee, dat is net so.:eek::confused:


    Einfach nur eigene Erfahrung sprechen lassen. Hätt dat ja für mich behalten können, ohne es mit euch zu teilen.:D:pfeifen:

  • Ja, das mit der 10-Jährgen Garantie sehe ich auch etwas skeptisch:D


    Na ja, wenn es die Vertriebsfirma noch so lange gibt. Im Zweifel, also bei zu vielen Reklamationen (zu hohen Kosten), wird einfach liquidiert und neu gegründet.
    Bei dem Preis wird sowieso nix repariert, sondern nur ausgetauscht, denn das würde sich sonst nicht rechnen.
    Bei "Schüttgut" kommt es auf die ein oder andere Maschine nicht drauf an.;)


    Ich vermute deshalb auch die Lieferschrierigkeiten, sie wird bestimmt in Chargen produziert, und es wurde nicht rechtzeitig eine neue in China/Japan oder sonstwo geordert.:D

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ganz ehrlich?
    Wenn ich mir die richtig teuren, neuen Maschinen anschaue, sehe ich auch an erster Linie PLASTIK. Ob man die teuren Maschinen wirklich besser reparieren kann? :-(
    So vom Bauchgefühl her sind mir die alten, schweren Metallmaschinen noch am Liebsten - auch wenn sie nicht so viel können wie die tollen computergesteuerten Maschinen.

  • :D:D:D
    Ganz ehrlich, so eine alte Maschine habe ich ja schon:D


    Die kannst du aber nicht mit so einer Maschine vergleichen.
    Die Legendäre Pfaff 362, eine der Besten alten Maschinen in meinen Augen, kostete damals, zu ihrer Zeit,
    weit mehr als ein Durschnittsmonatsgehalts (eher zwei bis drei).


    Wenn ich mir heute eine Maschine in diesem Preisbereich zulegen wollte, müßte ich ca. 3000-5000 € rechnen.


    Wenn ich jetzt an den Kauf einer Maschine in diesem Preissegment denke,
    denke ich nicht gleich ans reparieren.
    Die W6 3300 N kommt bei den Kritiken relativ gut weg, der Service scheint halbwegs in Ordnung zu sein
    u. wie Anja schrieb, werden solche Maschinen ausgetauscht, wenn was nach kurzer Zeit kaputt geht, die
    werden nicht repariert.


    Und so ein bißchen mehr Nähcomfort an einer Maschine würde mich jetzt nicht stören.
    Ich habe auch andere moderne, zeitgemäße Haushaltsgeräte, obwohl es auch mit alten ginge.
    Heutzutage wird halt mehr auf wegwerfen produziert als auf reparieren.
    Ob das gut u. richtig ist, lasse ich mal dahingestellt.


    Ich nähe ab und zu mit Kindern u. da wäre eine weitere Maschine oft hilfreich.
    Eine Nähmaschine in diesem Preissegment sehe ich nicht als Lebensanschaffung an
    ...obwohl, wenn ich bedenke wie alt ich schon bin...wer weiß.:D


    Liebe Grüße
    Benzinchen

    Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]