Maileinstellung

  • Hallo ihr Lieben,


    ich kann im Moment keine Mails empfangen. Es verlangt nach einem Benutzernamen und ein Kennwort. Das brauchte ich sonst nie. Komischerweise kann ich weiterhin Mails verschicken. Und mit meinem Handy kann ich die Mails weiterhin lesen. Ich kenne keinen Benutzernamen und auch kein Kennwort, das ich da eingeben könnte. Die, die ich in der Regel benutze, nimmt es nicht. Was mache ich falsch?
    Dies wird mir angezeigt. Was muss da eingeben werden? Und wo finde ich das? Bin ich zu Blond?


    Server.jpg

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Hallo Sabine,


    du _musst_ bei dieser Art von Emailzugang ein Passwort haben, das hast du wahrscheinlich das letzte Mal gebraucht, als du den Emailzugang auf deinem Rechner eingerichtet hast... dann wird es normalerweise gespeichert und verbleibt da immer im Hintergrund. Wenn du deine Emails abrufen willst, meldet dein Rechner dich automatisch bei deinem Emailanbieter mit den hinterlegten Informationen und deinem Passwort an.
    Hat dir vielleicht beim Einrichten des Zugangs jemand geholfen? Kannst du da vielleicht jemanden fragen? Der Fehler liegt auf jeden Fall nicht bei deinem Emailanbieter, sondern aus irgendeinem Grund wurde das für dich hinterlegte Passwort samt Anmeldeinformationen auf deinem Rechner gelöscht.


    Du kannst auch versuchen, dich über das Internetportal von t-online.de einzuloggen. Wenn du da nicht reinkommst, gibt es bei den meisten Anbietern eine Servicenummer oder sowas.

    Irre Grüße,
    Verena, ehemals 'Schnittlos-glücklich'
    Man spricht mich übrigens 'Fai-winn' aus. :D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • nach einer Softwareaktualisierung macht es das manchmal auch bei mir. Bin allerdings mit Linux zugange.


    Grüße Doro

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Ich hatte das auf meinem Rechner aber auch schon, gerade wenn ich emails abgefragt hatte, dann noch mein Handy darauf zugegriffen hat und dann kann das auch mal blocken (passiert auch, wenn man zu oft hintereinander emails abfragt - ist evtl eine Sicherheit, dass es kein Fremdzugriff ist, keine Ahnung). Ich würde das email Programm erst mal schließen und ein bisschen warten, dann nochmal öffnen, bei mir ging es dann wieder.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Du müsstest vor dem ersten Einrichten einen Zugangscode/ Anmeldung bekommen haben.
    Wahrscheinlich sind auf deinem Rechner die Kennwörter gelöscht worden. ( War bei mir mal nach einem Update)
    Entweder hast du die alten Zugangsdaten übernommen oder selbst ein neues Kennwort gespeichert.
    Der Fehler wird am PC liegen, wenn Du mit dem Handy reinkommst.

    Liebe Grüße
    Marion


    Leben ist das, was passiert, während du andere Dinge im Kopf hast.‘
    John Lennon

  • Da fällt mir ein: Auf deinem Handy müssen Benutzername und Passwort auch hinterlegt sein! Da könntest du nachschauen.

    Irre Grüße,
    Verena, ehemals 'Schnittlos-glücklich'
    Man spricht mich übrigens 'Fai-winn' aus. :D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Sabine, da fällt mir ein, im Handy hast Du Dich ja auch irgendwann mal eingeloggt. Geh mal in Deine Einstellungen, da gibt es die Option "Passwörter sichtbar". Du hast dann Dein Passwort.

    LG
    Veronika
    (die Nähbücher nur noch für sich selber liest)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Guten Morgen,


    die Konfiguration scheint mir grundsätzlich nicht mehr aktuell zu sein -- während aus dem Screenshot in #1 "pop.t-online.de" als POP3-Serveradresse ersichtlich ist, nennt die Deutsche Telekom selbst popmail.t-online.de als Vorgabe. Dies stellt allerdings meinerseits keine (dauerhafte) Empfehlung dar, besser sollte nämlich mittel- und langfristig die Variante mit verschlüsselter Verbindung den Vorzug erhalten, und das wäre dann "securepop.t-online.de". Um es für den Anfang aber nicht zu verkomplizieren, da sonst auch noch die eingestellten Ports überprüft werden müssten, hier zunächst die einfache Variante.


    1.) POP3-Adresse im Mailprogramm ändern in: popmail.t-online.de


    2.) In die Konfigurationsoberfläche (online) einloggen:
    -> https://email.t-online.de/kc/index.php?ctl=overview


    Zum dortigen Login bitte die komplette T-Online Mailadresse und das Passwort für den Telekom Internetzugang(!) verwenden.


    3.) Danach den folgenden Link zur Passwortkonfiguration aufrufen:
    -> https://email.t-online.de/kc/index.php?ctl=preferences&p[section]=email&p[subSection]=password


    4.) Dort bitte auf den unten Button "eMail Passwort ändern" klicken:
    -> https://email.t-online.de/kc/index.php?ctl=booking&p[bookserv]=popPasswdChange&p[section]=email&p[subSection]=password


    5.) Wenn Dir das bisherige eMail-Passwort nicht mehr bekannt ist (und so wird sein, sonst müsste man diesen Weg nicht gehen), trage in das obere Feld "Aktuelles eMail-Passwort" bitte abweichend Dein Telekom Internerzugangspasswort ein, mit dem Du Dich unter 2.) bereits in diese Konfigurationsseite eingeloggt hattest.


    6.) In die beiden darunterliegenden Felder "Neues eMail-Passwort" und "Neues eMail-Passwort wiederholen" tippe bitte ein neues Passwort zum Mailabruf ein, das Du Dir merkst. Es sollte allerdings ein sicheres Passwort sein (16-stellig, und neben Groß-/Kleinbuchstaben und Zahlen auch eines oder mehrere der hier erlaubten Sonderzeichen enthalten).


    7.) Aktiviere, falls nicht bereits voraktiviert, die Checkbox bei "Passwortschutz für das POP3-Postfach sofort aktivieren", und klick abschließend rechts außen auf den Button "Speichern".


    Logg Dich dort aus (oben rechts, Logout). Nun kannst Du im Mailclient mit dem neuen Passwort Deine Mails abrufen. Für den Versand müsste das neu gesetzte Passwort allerdings ebenfalls nochmal neu im Mailprogramm eingetragen werden. Bei dieser Gelegenheit kann man auch gleich den SMTP-Server auf "smtpmail.t-online.de" anpassen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]