Anzeige:

Innov-is V5 - kann und mag wer berichten??

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich spiele mit dem Gedanken, meine "Fuhrpark" ein wenig aufzuhübschen.
    Derzeit wären da in der näheren Auswahl die Innov-is 5000 (vielleicht auch 2200) oder die V5.


    Hat schon wer Erfahrungen mit der V5?
    Über die Laura Ashleys finde ich ja einiges im Netz.
    Über die V5 noch nicht (klar, weil ja doch ziemlich neu...)


    Habe gesucht wie wild, aber "V5" ist zu kurz und mit Innov-is spuckts mir alles mit "Innov-is" aus....


    Ich würde mich daher über Berichte freuen!!

    Viele liebe Grüße
    Christine

  • Anzeige:
  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Tina,
    ich danke Dir!


    Allerdings: Das habe ich auch schon gefunden....


    Aber darüberhinaus nicht viel mehr.
    Ich sag ja, über die anderen beiden Innov-is-Maschinen gibt es viel mehr - auch Rezessionen.


    Über die V5 noch nichts, außer, dass sie neu ist und das, was Brother selbst anpreist (und auf der Grundlage auch verschiedene, wenige Händler.)



    Vielleicht hat sie jemand aus dem Forum schon mal Probenähen dürfen???

    Viele liebe Grüße
    Christine

  • Ich habe sie mir auf der Messe angesehen, und war ganz angetan. Selbst genäht habe ich noch nicht an ihr.
    Was möchtest Du denn genau wissen?

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wir haben Sie da und wir haben Sie auch Probegenäht, es ist alles wie erwartet :-)
    Rein mechanisch keine großen Überraschiungen...die Ausstattung ist bekannt oder ähnlich der IN5000, das Display neu und schön hell, was eigentlich dazu sollte ist der neue Raupentransporteur der ist schon toll...der Stoffdickensensor fünktioniert auch gut und unauffällig..grundsätlich eine stark abgespeckte Inovis 1
    Der Arbeitsraum rießig und zum Quilten ideal...aubsolut leiser Lauf, wie von Brother üblich, die Bedienknöpfe lassen sich sehr intuitiv bedienen, sehr schnell ist sie auch, bis 1050 Stich...Stickergebnis ohne jeden Tadel..was will man mehr..................................evtl. die V7 :-)
    Gruß Thomas

  • hallo anja!
    was ich wissen mag?
    alles!!


    (schrecklich, gelle ;) )


    hallo thomas,


    der raupentransporteur ist das der digitaleoberstofftransport?


    und, wie ist dieser multifunktionale anlasser.
    also, nicht per fuß usw, sondern: ist das genial oder schnickschnack?
    muss ja leider alles dazu gekauft werden.


    können "kinderkrankheiten" auftreten?
    oder ist sie eigentlich vom prinzip her wie die in5000?


    tut mir leid wegen der ganzen fragen....

    Viele liebe Grüße
    Christine

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo, ja genau das ist der Digitaleoberstofftransport, der Multifunktionsanlasser, versucht im Prinzip das so ähnlich wie bei den Industriemaschinen zu lösen..damit man eben immer beide Hände am Nähgut lassen kann....nur ist die V7, die ich damit getestet hatte nich so schnell :)...
    Kinderkrankheiten sind nicht zu erwarten...die Mechanik ist im Prinzip die der NV1 und hat sich ja schon bewährt und elektronisch gibt sich Brother nie eine blöse...:eek:
    Gruß Thomas

  • o.k - also erst mal Finger weg vom Multifunktionsanlasser, auch, wenn er sich gut anhört.


    Was ist der Unterschied zwischen dem digitalen Obertransport und dem normalen klassisch bekannten Obertransportfuß?


    Folgekosten dürften eigentlich ja nicht so exorbitant sein (wie bei z. B. den Neuen von Bernina....).


    Kann ich eigentlich den Nähfuß so einstellen, dass er über den Anlasser automatisch beim Nähbeginn runter geht? Und auch wieder hoch, mit Nadelposition unten?
    - Bei meiner alten Brother ging das nicht.



    Sagt mir bitte, wenn ich nerve........

    Viele liebe Grüße
    Christine

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Teetante...:), nein kein Problem, darum sind wir ja hier...
    Den Komentar "Finger weg vom Multifunktionsanlasser" kann ich nicht verstehen, das Ding ist super und damit lässt sich ja auch der Nähfuß senken...an sonsten nur mit der Taste oder mechanisch automatisch bei Nähbeginn ohne Multianlasser nicht....
    Der Unterschied der beiden Obertransportsysteme ist ganz einfach, der neue reguliert (transportiert) synchron zum Unteren der alte (normale) klammert den Stoff eigentlich nur...somit lässt sich der neue auch differenzieren im Hauptmenü.
    Gruß Thomas

  • Hallo Thomas,


    "Finger weg vom Multifunktionsanlasser" hatte es so verstanden, dass die V7 damit langsam geworden ist.
    D.h. ich habe reininterpretiert, dass sie mit normalem Anlasser schneller laufen würde....


    Hm, aber dann ists ja genau sowas, wie ich suche....
    Ansonsten gehts ja glaube ich nur per Kniehebel....


    Ich sehe schin, ich muss echt mal zu nem Händler, der die Maschine hat.
    Der, der am relativ nächsten von mir ist (knappe 40 km) hat sie allerdings noch nicht, habe angerufen....


    Hach, bis Ende Dez. wird er sie vielleicht haben, dann nehme ich mir die Zeit und fahre hin.


    Vielleicht gibt es ja bis dahin auch noch wen, der sie sich für zu Hause leistet....


    Vielen vielen Dank für Eure - und ganz besonders Deine, Thomas - Antworten!!!!


    (Und den digitalen Transporteur muss ich mir dann auch ansehen. Luxusprobleme, tssstssstsss )

    Viele liebe Grüße
    Christine

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Unbedigt, schau Dir die V5 an ist auf jeden Fall einen Blick wert...schön finde ich das auch hier ein zukunftsträchtiger Anschluss vorhanden ist und die Maschine technisch damit nicht so schnell altert...
    Gruß Thomas

  • .schön finde ich das auch hier ein zukunftsträchtiger Anschluss vorhanden ist und die Maschine technisch damit nicht so schnell altert...


    Was meinst Du damit?
    Kannst Du das bitte mal näher erläutern?

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Sorry, ich hatte Deine Frage nicht gesehen, die V5 und V7 wie auch die IN1 haben am Kopf einen Anschlus der eben für vieles benutzt werden kann, je nach Software kann man da etwas anschließen wie jetzt erstmalig den Laser für den Stickfuß oder den neuen Obertransporteur....und es sind natürlich noch andere Dinge möglich die wenn Sie auf den Markt kommen mit entsprechender Software dort angetrieben werden können.
    Gruß Thomas

  • Danke für die Info, das hört sich richtig spannend an.:)

    Liebe Grüße
    Anja


    Mit dem Nähen ist es ein bisschen wie mit dem Sex, aus Spaß an der Freude ist es eine tolle Sache, aber für Geld möchte ich es nicht machen.:D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,


    ich habe mir zwar keine Brother V5 V7 gekauft sondern die Stickmaschine Brother Inovis V3 und die ist toll.
    Bordüren Rahmen und Leser Stickfuß kommen noch dazu. Die Stickmaschine ist ein Traum.


    LG Katze

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Seit heute ist die Innov-is V5 Aktionsthema bei brother und ich bin gerade dabei, meine Unterlagen zu kramen.
    Bei der Einführung der Maschine im September 2012 war ich dabei und ich habe erste Erfahrungen mit ihr gesammelt.


    brother hat Stickkompetenz und es gibt ein paar sehr bemerkenswerte Neuerungen, die zeigen, dass Positionierungsfragen, die beim guten Sticken immer da sind, überdacht und gelöst wurden.


    Was willst Du genau wissen?

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17


  • Der Unterschied der beiden Obertransportsysteme ist ganz einfach, der neue reguliert (transportiert) synchron zum Unteren der alte (normale) klammert den Stoff eigentlich nur...somit lässt sich der neue auch differenzieren im Hauptmenü.
    Gruß Thomas


    Hier muss ich doch etwas Info dazu geben: Die Geschwindigkeit lässt sich am Bildschirm einstellen und zwar relativ zum Haupttransport. Er kann also schneller, langsamer oder gleich schnell eingestellt werden. So kann ein "Differential-Transport" realisiert werden. Ich habe es mal ausprobiert mit zwei schichten Baumwolle und ein Volumenvlies dazwischen und konnte nach zwei Versuche die richtige Einstellung finden um ohne "Wellenbildung" zu nähen.
    Gruß, Ernest

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja, ich habe noch eine Frage:
    Was "rechtfertigt" dann aktuell den Aufpreis von der V5 Aktion auf die V7?


    Ist die V7 "besser"?
    Ist die V5 "schlechter"?
    Warum 2 so tolle Maschinen?

    Viele liebe Grüße
    Christine

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]