Anzeige:

Sewsimple - funktioniert das?

  • Hallo, ihr lieben Kinderkleidungs-Füchse :herz:,


    ich möchte meinem Enkel eine Latzhose nähen und habe dazu ein Schnittmuster von "sew simple" erworben und ausgedruckt.

    Irgendwie sieht das seltsam aus :confused: - was durchaus daran liegen kann, dass ich so wenig Erfahrung mit Kinderklamöttchen habe.
    meine Frage also an euch:

    "Funktionieren" die Schnitte im Allgemeinen, und, wenn ja, falle sie eher schlank aus oder sind sie auch für kräftigere Kinder geeignet? (... nein, er ist nicht dick - aber auch kein "Spargeltarzan" )

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • [Reklame]

    Nähmaschine JUKI HZL-NX7 Kirei

    2018 war die Maschine erstmals auf der H+H zu sehen, im Sommer war die JUKI NX7 Kirei dann endlich erhältlich. Die große Schwester der DX7 punkten mit vielen Features aus der Industrie. Im Forum gibt es einen lesenswerten ausführlichen Test- und Erfahrungsbericht.
     

    technische Daten | Produktseite Hersteller | Händlersuche

  • Hi Steffi


    ich kenne die Schnitte von sewsimple leider nicht.


    Aber: was genau findest du komisch? Bzw was kommt dir seltsam vor? Vielleicht kann ich da helfen.

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (7). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Diese Latzhose ist eben sehr hoch geschnitten, fast wie ein Overall, die Träger sind dann eben sehr kurz. Die meisten Matschhosen für Kinder sind auch auch so konstruiert. Ich fand diese Art Hosen für meine Kinder immer super, weil halt der Bauch und Rücken gut und einfach eingepackt sind und kein Bund am Bauch drückt. Sobald die Kinder dann selbst auf die Toilette gehen, ist das dann nicht mehr so praktisch, aber bis dahin fand ich sie super. (Hab sie aber nie selbst genäht, die gabs damals regelmäßig bei Aldi aus Breitcord für relativ kleines Geld.)

    "Ich interessiere mich nicht dafür, was andere von mir denken. Es sei denn, sie denken, ich sei großartig, dann haben sie natürlich recht." Miss Piggy ;)

  • Das sieht wirklich strange aus. Habe mir auch grad mal Bilder von der Hose angeschaut. Hm, komisch :confused:


    Aber ja, ich glaube, das ist wirklich so gewollt. Du brauchst ja Platz für den Bobbes.


    Hast du Nessel da zum Probieren?

    Ganz liebe Grüße, Jennifer



    Ich bin Herrscherin über das kreative Chaos im Kreativatelier, Mama von 4en, Hundedompteurin und wenn mir dann noch Zeit bleibt, benähe ich die Murmel (7). Im Moment bloggen (manchmal) die CharmingQuilts.


    "If you can dream it, you can do it!"


    Walt Disney

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja, hast recht, ich schneide es einfach mal aus nem alten Bettlaken zu, mal sehen, was passiert...

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Diese Latzhose ist eben sehr hoch geschnitten, fast wie ein Overall, die Träger sind dann eben sehr kurz. Die meisten Matschhosen für Kinder sind auch auch so konstruiert. Ich fand diese Art Hosen für meine Kinder immer super, weil halt der Bauch und Rücken gut und einfach eingepackt sind und kein Bund am Bauch drückt. Sobald die Kinder dann selbst auf die Toilette gehen, ist das dann nicht mehr so praktisch, aber bis dahin fand ich sie super. (Hab sie aber nie selbst genäht, die gabs damals regelmäßig bei Aldi aus Breitcord für relativ kleines Geld.)

    ... Das die Hose sehr hoch geschnitten ist, ist mir schon klar - genau das wollte ich ja auch.
    ... nur, dass rückseitige Teil so schräg-seitlich nach links weggeht, das irritiert mich ...
    Selbst nähen will ich sie, weil ich noch eine fast nicht getragene Feincord-Hose von mir hier liegen habe, die ich dafür zerlegen und recyceln will :cool:.

    Beste Grüße aus Meck-Pomm
    Steffi


    Meine Devise: "...close enough to perfect for me!"
    (nach einem Song der Country-Band ALABAMA)


    Mein Blog: Das Landei

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Huhu Steffi,


    welche Größe ist da denn?

    Ist da vielleicht noch Windelzugabe mit enthalten?

    Das würde die hintere Schrittnäht ja schon arg verlängern? :confused:

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Größe 110 steht da. Mit drei/vier kann das ja mal sein, dass man noch Windelplatz benötigt. Aber ich glaube, das ist auch bei den größeren Größen so.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hatte mal einen solchen Schnitt,der sah genauso aus und das mußte auch so sein.

    Weiß leider die Firma nicht mehr. Ich hatte mich damals auch gewundert,aber das muß wirklich so sein.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]