Kellerfalte einbauen im Rücken

  • Muss Euch mal zu Rate ziehen, bevor ich zuschneide. Ich hab einen Blusenschnitt hier, der für meine Hummelhüfte zu schmal ist. Hab ihn schon skaliert, aber ich hätte gern etwas Mehrweite, deshalb hab ich überlegt, eine Kellerfalte im Rücken einzufügen.

    Wie mach ich das am besten? Den Rücken einfach im Stoffbruch schräg anlegen und wenn ja, wieviel unfgefähr? Der Rücken hat eine Passe, es ging doch eigentlich problemos, oder muss ich noch irgendwas beachten?? :/

    -----------------------------
    LG
    Karin

  • Anzeige:
  • Falte bitte bis zur Passe gleich groß machen. Wenn Du das schräg legst könnte das Armloch Probleme machen weil der Fadenlauf nicht mehr stimmt. Du kannst auch 2 Falten seitlich legen. Wie bei vielen Herrenhemden

    Liebe Grüße aus Ostfriesland

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Vielen Dank akobu, das mit dem Fadenlauf ist mir hinterher auch eingefallen. Reicht es wenn ich 4 cm mehr zum Bruch zuschneide oder lieber mehr?

    Das mit den Herrenhemden muss ich mir mal irgendwo ansehen, das kenne ich noch nicht.

    -----------------------------
    LG
    Karin

  • Anne Liebler

    Added the Label Frage Nähtechnik
  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,

    ich habe das schon öfter gemacht . Orientiere Dich doch ein bisschen an der fehlenden Weite an der Hüfte. 4 cm hört sich gut an. Dann nähst Du einfach von oben z.B. 10-15 cm zu.
    Hier gibt es Inspiration zur Gestaltung um Mehrweite einzubauen: Schnittreif

    Grüße - Dagmar


    *Ein Leben ohne Nähmaschine ist möglich aber definitiv sinnlos*

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]