Gelbe Spulenkapsel

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ob dir die gelbe Spulenkapsel was nützt, kommt darauf an, warum es bis jetzt nicht passt. Ich nehme sie, wenn ich nicht an der Oberfadenspannung rumstellen will und der Unterfaden unten bleiben muss, also zum Sticken oder für Zierstiche.

    Im Allgemeinen schreibe ich nur über Themen, bei denen ich mich auskenne. Aber man lernt ja nie aus.

  • Ich habe mir die Kapsel gekauft aber bisher noch nicht eingesetzt.

    Hallo Puppenmutti,

    hast du dir die Spule erst gekauft oder warum bisher noch nicht eingesetz?. Der Preis für die Spule ist schon heftig - für die Schublade viel zu teuer. Deshalb auch meine Nachfrage.

    Ich möcht einen Fehlkauf vermeiden.

    Es geht bei mir vordergründig um den Einsatz beim Sticken - ich bin halt eine kleine Perfektionistin.

    Wenn ich deinen Kommentar - Tanja 711 - richtig verstehe, bist du der Meinung, dass die Spule die gleiche Auswirkung auf das Stickbild, wie die Einstellung der Oberfadenspannung, hat? Warum hat Bernina dann die Spule entwickelt? Ich habe die Werbund so verstanden, dass mit dieser Spulenkapsel ein besseres Stickergebnis erzielt werden kann.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die gelbe Kapsel hat einfach nur eine höhere Spannung. Das Stickbild sollte auch mit der schwarzen optimal sein, also ohne Schlaufen oder so. Man musste halt bei der schwarzen oft mit der Oberfadenspannung runter, damit ja kein Unterfaden hoch kommt. Stickunterfaden ist ja meist dünner als Nähgarn. Das ist bei hoher Geschwindigkeit aber auch nicht optimal. Hatte man solche Fälle, hat man bis jetzt eine zweite schwarze genommen und dort die Spannung erhöht, bis es ohne Verstellen der Oberfadenspannung geklappt hat. Die gelbe ist jetzt von Bernina aus optimal eingestellt und kann nicht mehr verwechselt werden.

    Genau so, wie es zum Beispiel bei Brother schon immer eine Stickspulenkapsel gibt.

    Im Allgemeinen schreibe ich nur über Themen, bei denen ich mich auskenne. Aber man lernt ja nie aus.

  • Ich habe seitdem noch nicht gestickt. Ich hatte einen Gutschein, den ich einlösen musste, damit er nicht verfiel, sonst kaufe ich so etwas auch erst, wenn ich es brauche. Zur Zeit nähe ich aber Utensilos, Tischdecken, Kissenbezüge u.ä. und sticke nicht.

    Ich habe mich aber oft geärgert, dass der Unterfaden hervor blitzt, das kannte ich von meiner Janome, die auch eine extra Stickspule hatte, nicht. ich habe auch die rote Spule für dickes Garn. Die habe ich schon häufig benutzt und bekomme damit ein tolles Stichbild. Allerdings geht das meistens auch nicht ohne Einstellen der Oberfadenspannung.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Herzlichen Dank allen für die Rückmeldung, ihr habt mir sehr geholfen, da mir jetzt der Einsatz der gelben Kapsel klarer geworden ist.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]