Sticksoftware: Bernina V8 DesignerPlus oder Hatch Embroidery V2

  • @Kreuzschnabel: danke für den Tipp!
    Da war ich aber auch schon auf meiner Suche nach Informationen, habs aber nicht installiert, weil man im Prinzip da nicht viel machen kann.

    Nun hab ich halt doch mal die Probeversion runtergeladen, aber wie schon gedacht, man kann nix digitalisieren oder so, und das hilft mir somit nicht weiterX/

    Man kann da nur spiegeln, vergrößern und Farben verändern und das wars im Prinzip schon.

    LG Micha

  • Anzeige:
  • So kurze Info, wenns interessiert;)
    Ich habe mich heute, wie von Tanja empfohlen:), beraten lassen.
    Also HUS/Pfaff ist erstmal raus. Vielleicht ergibt sich da irgendwann Mal die Möglichkeit, das Programm im vollen Umfang zu nutzen für ne Probezeit ( wo hier die Vertreiber ein Problem haben dieses nicht anzubieten, ist mir ehrlich gesagt schleierhaft:/).
    Also bleibt Hatch V2, alternativ noch Janome Digitizer V5.5 (das hat noch ein paar Optionen mehr als das Hatch, z.B. das CorelDraw, Oberfläche ist aber die Selbe) und Bernina.
    Die Tendenz geht aber mehr in Richtung Bernina.......bin aber trotzdem noch unschlüssig, da mir beide Programme gefallen?(

    LG Micha

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Kurze Info: Von meiner Seite hat der Janome Digitizer MBX V5.5 ein bischen mehr zu bieten als Hatch und beinhaltet auch das Corel Draw SE.

    Daher hat sich nun meine Anfrage auf Janome Digitizer oder Bernina geändert;)

    Es fällt mir immer noch schwer eine wirkliche Entscheidung zu treffen......trotz Beratung. Ich habe beide Programme durchgeackert. Beide haben ihre Vorteile und auch Nachteile.
    Gestern auch noch beide Anleitungsbücher studiert, zu den einen oder anderen Thema.

    LG Micha

  • Kannst du mal deinen Eindruck von beiden Programmen schildern? Wo liegen die Vor-/Nachteile?

    Und was hat der Janome Digitizer mehr zu bieten als Hatch?

    Danke

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Miteinander,

    also erstmal beide Programme sind von Wilcom, gleicher Bearbeitungsbildschirm und gleicher Aufbau.

    Bei beiden Programmen kann eine 30tägige Demo-Version geladen werden.
    Daß ich geschrieben habe Vor-und Nachteile, war nun nicht ganz so glücklich?(
    Also der Gesamteindruck ist bei beiden gut und auf den ersten Blick nicht wirklich Unterschiede festzustellen sind.


    Ich habe beide Programme auf verschiedenen PCs installiert, daher ist jetzt ein direkter Vergleich etwas blöd (laufe da die ganze Zeit hinundher?(). Vielleicht ist es mir auch daher vorgekommen, daß der Digitizer mehr zu bieten hat, weil bei den Bearbeitungsreitern zwei mehr da sind.


    Den Hauptunterschied macht wohl, daß Hatch etwas günstiger ist, hat aber auch das Corel Draw nicht dabei wie der Digitizer.

    Bei Hatch ist wohl nur eine Unterstützung da, um Corel zu integrieren....oder so.


    Digitizer hat etwas mehr Schriften geladen und auch etwas andere Motivstichfüllungen.

    Beim Digitizer gibt es bei den Bearbeitungsreitern noch zusätzlich die Optionen "Erweitertes Digitalisieren" und "Ausschnittstickerei/StumpWork"
    Digitizer hat eben noch Stumpwork mit dabei.


    Aber wie gesagt, wers genau wissen will kann sich ja die Demos holen;)
    Auch gebe ich hier keine Gewähr für die Richtigkeit ab, daß ist nun mein Eindruck, der muss aber nicht richtig sein;)


    Mein Kopf brummt da auch nun sehr mit den ganzen Vergleichen und Ausprobieren und habe beschlossen 1-2 Tage Pause einzulegen, um das Ganze wieder besser aufnehmen zu können:)

    LG Micha

  • Hallo Miteinander,

    so wen es interessiert: ich habe nun "kurzen Prozess" gemacht und mich direkt für das Wilcom E4 Designing entschieden, da dieses gerade im Angebot ist. Vielleicht auf paar Goodies die Bernina und Digitizer von Haus im Gepäck haben, nicht gerade die.... hm:/ wie soll ich sagen, die beste/schlauste Entscheidung. Aber es gab so Punkte, die mich irgendwie gestört haben und nicht selber bestimmen kann. Natürlich gibts da beim E4 auch wieder Sachen, die halt nur da gehen;) und so gleicht es sich ein bisserl aus.
    Natürlich lassen sich diese Goodies beim E4 auch erweitern. Aber es soll demnächst noch ein Update mit paar interessanten Elementen geben, ich werde es mal abwarten:).
    Dann ist ja hier auch Corel Draw integriert und hat einige Aspekte die sich gut anhören (da muss ich mich aber erst noch durchwurschteln;)).
    Wegen der Bedienbarkeit beim E4 her hab ich nicht so das Problem. Wie schon mal erwähnt, hatte ich hier mal vor einigen Jahren das Vergnügen mit Wilcom zu arbeiten und es ist nicht so schwer damit zurecht zu kommen......finde ich zumindest;).

    Danke fürs........ ja zuhören^^

    LG Micha

    Edited once, last by Comstef ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: