Elna Air Electronic SU Carina

  • Gestern kam meine „vermutlich“ letzte Nähmaschine an.

    Eine Elna Air Electronic SU Carina.......

    Ich hatte erst vor einiger Zeit davon gehört. Als ich sie gesucht habe fand ich nur die anderen Varianten mit SP bzw. TSP......aber keine SU (Supermatic). Doch vor kurzem fand ich sie :)

    Ich bin von dieser Maschine und das was sie kann total fasziniert. Nicht nur das sie sehr viele Zierstiche nähen kann, sie hat noch einige andere tolle Features . Und dieses Luftbetriebene Anlasserpedal....... habe ich bisher nur bei Elna aus der Zeit von 1970-1990 gesehen.



    Näheres könnt ihr in mein Blog nachlesen

    https://naehleben.wordpress.com/2019/10/...onic-su-carina/

  • Ein Interessantes Modell und in deinem Blog-Beitrag kommt deine Begeisterung so richtig schön heraus. :)

    Liebe Grüße aus der Mitte vom Pott
    Thomas

       

    „Die Nähmaschine ist eines der nützlichsten Dinge, die der Mensch erfunden hat“, sagte schon Mahatma Ghandi
    ... meint Toyota ;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Anne Liebler

    Added the Label Produkte - REKLAME
  • Ja interessant ist die Maschine allerdings.

    Heute habe ich mal alle kombinierten Zierstiche getestet.


    https://naehleben.wordpress.co…a-kombinierte-zierstiche/


    Manche finde ich ganz toll, andere sehen sehr gedrängt aus und werde ich wohl nie nutzen. Aber durch diese Stichübersicht weiß ich nun welche gut sind und welche nicht ..........

    LG Bianca


    Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist.
    Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

  • Liebe Bianca,


    Deine Begeisterung versteht ich vollkommen. Ich besitze die Elna Carina seit 1985 und nähe seitdem mit ihr. Natürlich bieten moderne Maschinen viel mehr Komfort wie z.B. verstellbaren Nähdruck und höhere Durchschlagskraft, aber die Präzision, mit der sie näht und auch die Ruhe, mit der sie die Spur hält, finde ich so klasse, dass ich fast ausschließlich mit meiner geliebten Elna Carina nähe.


    Als sie nach ca. 25 Jahren häufigen Nähens plötzlich nur noch aufhörte zu nähen, wenn ich den Stecker zog, habe ich mir schweren Herzens dieJanome 6600 gekauft. Doch habe ich ihr so lange nachgetrauert, bis ich irgendwo in Deutschland einen Nähmaschinenmechaniker gefunden habe, der mir ein neues Original-Steuerungselement eingebaut hat und seither näht sie wieder gewohnt zuverlässig.


    Wenn ich mal ausnahmsweise Zierstiche benötige oder sehr dicke Sachen nähe, nutze ich die Janome, ansonsten ist die Elna Carina nach wie vor meine erste Wahl. Damals, also 1985, waren die Zierstiche etwas ganz Besonderes und der Neupreis dieser Schweizer Maschine war extrem hoch.


    Glückwunsch zu diesem Schatz!!!


    Liebe Grüße

    Touche


    PS: Habe die Anleitung in Deutsch, falls Du etwas davon brauchst...

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Oh die Anleitung in deutsch nehme ich sehr gerne 😊. Kannst du sie mir Einscannen ?

    LG Bianca


    Wenn du stark bist, dann beginne, wo du stark bist.
    Wenn nicht, beginne dort , wo du deine Niederlage am leichtesten verschmerzen kannst.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: