• ciao,

    eigentlich wollte ich mit Modelliermasse die Beine für Mr. BoJangles fertigen, das war jetzt nicht wirklich

    eine anspruchsvolle Arbeit und

    da viel Masse übrig war, hat sich, wie von selbst, dieses kleine Knetmonster auf dem Holzbrett niedergelassen.

    1.JPG


    2.JPG


    3.JPG


    angeblich kann man die Modelliermasse (trocknet an der Luft) bearbeiten,

    schleifen, bohren und bemalen, Das werde ich ausprobieren und bin

    selbst gespannt wie`s klappt. Meine Kneterfahrungen liegen schon

    etwas weiter zurück, ...sehr weit,

    also schaunwermal...

    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

    Edited once, last by Dolce vita ().

  • Mmh, in diesem Zustand kann ich noch nicht wirklich erkennen, ob das eher ein freundliches Knetmonster ist (breites Lächeln und Apfelbäckchen vom Lachen) oder eher eines, dass die Zähne zeigen will. Was macht es denn auf Dich bisher so für einen Eindruck?

    Viele Grüße,

    Margit

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Tja, sagen wir mal so -- ES hat mich nicht in den Finger gebissen,

    bin unbeschadet, beim Modellieren, davon gekommen,

    Habe ja auch keine Ahnung WAS ES ist!

    Und den wahren Charakter, wird es erst durch die Farbgebung erhalten/offenbaren.

    Die Farbe - ob hell oder Dunkel wird entscheidend.

    Habe ich auch noch keinen Plan, erstmal muss ES trocknen...

    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Ich tippe auf ein freundliches Knetmonster. Das könnte noch in den Zauberwald passen.

    Liebe Grüße

    Walter


    Bist Du wütend zähl bis vier, hilft das nicht dann explodier! Wilhelm Busch


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich tippe auf ein freundliches Knetmonster. Das könnte noch in den Zauberwald passen.

    Bist`e wohl stille!

    "Carlos und sein Zauberwald" halten mich gerade ganz gut auf Trab. Die Brandgefahr ist gerade so abgewendet aber "Nero" können wir ja nicht einfach so rumstreunen lassen, diese Krawalltüte.

    Da muss mir noch was einfallen, brauch nicht noch einen Unruheherd!

    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Nachtrag:

    hier eine Nahaufnahme,

    ES sieht so aus, als hätte er Zähne,

    3 (2).JPG

    hmhm....

    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Natürlich hat Es Zähne - sonst könnte es ja nur Brei schlürfen.

    Das ist im Wald nicht sehr praktisch.


    (Und mopper nicht an dem Gnom rum. Gnome sind sehr sensible Wesen - und manchmal leicht reizbar. Also fütter ihm ein paar Gänseblümchen - das macht gute Laune;) - und sprich lieb zu und von ihm. Dann beißt da auch keiner...)

  • Wenn das Knetmonster spitze Zähne hat, ist es carnivor, hat es große Mahlzähne ist es veggie. So viel zu den Gänseblümchen.

    Liebe Grüße

    Walter


    Bist Du wütend zähl bis vier, hilft das nicht dann explodier! Wilhelm Busch


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Der Carnivore hätte nicht nur spitze Eckzähne - die hier eindeutig fehlen, sondern auch viel kleinere Vorderzähnchen...
    ;) hab extra meinen Katzingern nochmal in die Mäulchen geschaut... 8)

    :D:saint:


    Gnome sind von Haus aus übrigens Omnivore. Die sind da ganz menschlich...:whistling::saint:

  • Ob das Knetmonster ein Gnom ist, ist noch nicht erwiesen. Es könnte auch ein Kobold, Irrwisch, Goblin oder gar ein kleiner Troll sein.

    Liebe Grüße

    Walter


    Bist Du wütend zähl bis vier, hilft das nicht dann explodier! Wilhelm Busch


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Alles Omnivoren.

    (Nein, auch Trolle sind keine Carnivoren. Weder strikt noch obligat, sondern eben gar nicht.)


    Du wirst auch weiterhin Dein Futter teilen müssen, Walter.

    Immerhin besteht dadurch aber auch die Chance, das Du nicht auf dem Grill endest. (Trollen sagt man ja eine Vorliebe für sehr deftige Eintöpfe nach, nech?:kochen:)

    :pfeifen:

  • Ja, aber nur den großen Steintrollen. Die Kleintrolle sind eher vegetarisch mit geringem Fleisch-Fischanteil.

    Aber als was entpuppt sich das Knetmonster denn?

    Troll, Goblin, Kobold oder Irrwisch?

    Da muss Dolche Vita noch näher nachschauen.

    Liebe Grüße

    Walter


    Bist Du wütend zähl bis vier, hilft das nicht dann explodier! Wilhelm Busch


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Leute, Leeeuuutteeee!!!!!

    Mir wird ganz schwindlich-blümerant,

    vor lauter Carnivore, Gnome, Omnivore usw.....

    WAS wir mit Sicherheit wissen: Knetmonster ist ein Resteprodukt!

    Das eigentliche Augenmerk lag ja (jedenfalls bei mir) auf Mr. BoJangles Beinen.

    Nun verrutschen die Prioritäten etwas, bene, ich mache mir also Gedanken

    über die Farbgebung von Mr. Who.

    Sowie ES trocken ist, greife ich zu Pinsel und Acrylfarben und dann

    ist die Zuordnung zur Spezies vielleicht einfacher....

    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • ciao,

    10.00 in Deutschland und das Knetmonster ist noch nicht durchgetrocknet.

    Beim aktuellen "Kneiftest": schon etwas stabiler aber noch formbar.

    Also die Farbgebung bleibt in der Warteschleife...

    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hm. Auf mich wirkt es sehr mama-oid. Etwas ganz ähnliches hat mir heute nach dem Aufwachen aus dem Spiegel entgegengeschaut. Und DA könnte man mit Gänseblümchen vielleicht punkten. Laß das "Who" erstmal in Ruhe wach werden und dann kannste ja nachfragen, was es will. (Vielleicht sind die vemeintlichen Zähnchen Siebe, die den Kaffeesatz beim Schlürfen draußen halten?) Dann ergibt sich auch die Farbgebung von ganz allein.


    Ich habe mit dieser Masse meinen Schneebesen gerettet. Der ist jetzt zwar ein Fall für Handabwasch, aber die Masse hält wacker.

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • ciao,

    heute um 14.00 eine grobe Skizze von Mr. Who gemacht,

    dient der Farbprobe.

    IMG_8801.JPG

    Dabei festgestellt, er wird stabiler aber die Oberfläche ist noch immer "geschmeidig".

    Also habe ich mit dem Radierstift (er war gerade zur Hand) angefangen die Oberfläche zu glätten. Sein linkes Auge geglättet, sein Rechtes unbehandelt:

    4.JPG


    5.JPG

    Das ging prima und gleich noch ein paar Feinarbeiten erledigt.

    Er hat jetzt Augenhöhlen, nicht mehr so viele Luftbläschen und Runzeln.

    6.JPG

    Pobacken und mehr Hinterbein, hat er jetzt auch.

    7.JPG

    8.JPG


    was leider völlig schief gegangen ist, bei den Glättarbeiten,

    die Beine von Mr. BoJangles.

    9.JPG

    Der filigrane Rand ist abgebrochen.

    bene, viel Vertrauen hatte ich zu dieser Konstruktion sowieso nicht,

    werde die Teile aus Holz erneut machen.


    Mr. Who sollte morgen trocken sein, hoffe ich....

    gruss Dolce vita.

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die Nase und die Ohren geben Mr.Who ein wenig den Charakter eines Gargoyles.

    Ich bin gespannt welcher Rasse er wirklich entspringt.

    Liebe Grüße

    Walter


    Bist Du wütend zähl bis vier, hilft das nicht dann explodier! Wilhelm Busch


  • Ich sach mal so... sicher ausschließen können wir Elfe. Und Einhorn.:saint:

    Ja, die genaue Artbestimmung wird noch spannend.

    *schonmalallesfürdiegenanalysebereitstellt*

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Bergtroll, Steintroll und Riese können auch ausgeschlossen werden.

    Liebe Grüße

    Walter


    Bist Du wütend zähl bis vier, hilft das nicht dann explodier! Wilhelm Busch


  • bene, das Ausschlussverfahren, ein Anfang und bringt uns weiter....

    gruss Dolce vita

    Die besten Pausen sind nicht lila, sondern italienische Momente!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: