Anzeige:

Stoffmarkt Holland - die neuen Termine

  • Danke Thomas für all die Mühe, die du dir machst.


    Also inzwischen habe ich noch ein Argument und das wäre morgen gar nicht lustig.

    Eigentlich war gestern für uns trockenes Wetter uns überwiegend Sonnenschein gemeldet, ebenso für Sonntag. Nach den Regenmassen der letzten Tage, konnte ich mir das eigentlich gar nicht vorstellen. Aber heute beim Aufwachen schien tatsächlich die Sonne! Vorhin schien auch die Sonne, ich hörte aber durchs offene Fenster so ein Geräusch. Wunderbarer Landregen, dann nach so 20 Minuten wieder 15 Minuten Wasserschwall von oben, wieder Landregen und nun nieselt es ein bisschen stärker vor sich hin.

    Morgen in der Schlage würde so etwas bestimmt Spaß machen. :eek:

    Ich hatte eigentlich nicht vor in Expeditionskleidung anzustehen. ;)


    Das Dumme ist nur typisch mein Mann: Fahr da morgen hin, wenn du es nicht machst, äergerst du dich wieder die ganze nächste Woche herum. - Das stimmt doch gar nicht. :saint:

    HolziSew bitte reich mir einmal eine Portion Standhaftigkeit gegen Stoffmassen herüber.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • rufie

    Wenn dich dein Mann darin so bestätigt, dass du dich dann ärgerst, dann mach es;) und fahr hin. Hol deine Expeditionskleidung raus:thumbup:.

    Das mit der Standhaftigkeit rüberschicken ist nicht einfach.

    Ich hab mich damit abgefunden, das ich nicht nach Passau komme;( . Schööööön wärs aber schon gewesen:herz:

    Wär von mir aus noch in den genannten Umkreis von 100 km.

    Liveaufzeichnung von Googleearth

    Das wär eine Superidee.


    Also mein Rat "Mach es und fahr nach München".

    Ansonsten bleibt ja noch Freising im Herbst (falls der stattfindet).


    Liebe Grüße

    Holzisew

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • In Anbetracht der behördlich vorgeschriebenen Regelungen, der Zeit von zwei Stunden und Deinen Stoffmarkteinkaufsgewohnheiten hast Du vermutlich mehr davon daheim mit Deinen Stoffbüchern zu "spielen" und neue Kombinationen für Deinen Bücherquilt auszuknobeln.


    Hier kommt die Portion Standhaftigkeit

    Wunschkugel.jpg


    Nun bin ich mal neugierig, was Du morgen Abend berichtest. ;)

    ... egal wo ich mich verstecke, das Chaos findet mich zielsicher ... :pfeifen:

  • Ich bin dann mal auch gespannt über die Berichterstattung.

    OK ich hab 100 km hin und dann ja 100 km wieder zurück. Vielleicht hats dadurch meine Entscheidung zum (traurigen) NEIN heuer leichter gemacht.

    Aber ich bin schon seeeehr ;(.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Bisher war ich zwei, drei Mal beim Stoffmarkt in Fürth, der erfreulicherweise fast vor meiner Haustüre (ca. 30 km) stattfand. Bis nach Schwabach wären es ebenfalls 30 km, dort war ich noch nie.


    Ich war beim ersten Mal total erschlagen von dem, für mich, nicht einschätzbaren Angebot und ziemlich genervt vom dem Gewühle. Auf dem Markt habe ich Stoffe entdeckt, die ich in meinem Lieblingsnählädchen zum selben oder sogar günstigeren Preis kaufen konnte.


    Da ich keine Stoffvorratskäuferin bin, hat der Stoffmarkt für mich keine besonderen Vorteile. Allerdings macht es schon Spaß zusammen mit Freunden hinzugehen, diese bei ihren Einkäufen zu beobachten und grinsend den Kopf über so viel Euphorie zu schütteln. Als Taschenhalter war die Spo durchaus nützlich und von Cafè aus sieht das geschäftige Treiben auch recht lustig aus.

    ... egal wo ich mich verstecke, das Chaos findet mich zielsicher ... :pfeifen:

  • Sporcherin


    Genau so ist es.

    Hab mich einmal geärgert weil ich den Softshell nicht am Stoffmarkt gekauft hatte und dann war meine Freude groß weil ich ihn bei meinen Onlinehändler (der aber auch einen Laden hat) sogar günstiger bekommen hab.


    Erschlagen vom Angebot bin ich auch und deswegen reichen mir ja die 2h garantiert nicht. Ich schau da und dort mal hin.


    Aber schön ist es schon die Anderen zu beobachten und meine Ausbeuten hilten sich (aus meiner Sicht) auch in Grenzen.;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also eigentlich gehe ich immer wegen TST Stoffen hin. Die Seide mit Elastan in der Farbbrillanz bekomme ich sonst nur in Mailand, da dann natürlich noch extravangantere Designs und im Stoffwerk in Helmbrechts, wenn die mal wieder Stoff aus Italien haben.

    Dann habe ich noch so zwei andere, wo man mal wühlen kann, ob was Schönes dabei ist. Naja, und dann eben die Schäppchenjagd, also nicht dieses Billigzeugs, das es da gibt, sondern schauen, ob irgendwo ein Stoffschatz liegt. Bei Webbänder schlage ich manchmal auch zu.


    Sporcherin vielen Dank für die Standhaftigkeit. Aber gibts doch zu. Ihr wollt nur mehr Bilder von den Büchern sehen. ;)

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • :motzen::wuah::motz::wuah::motzen:


    Pah, ich bin sowas von sauer!

    Nachdem hier alles so gut lief, drängte mich mein Mann wirklich noch, endlich zum Stoffmarkt zu fahren. Naaaaa gut, hinprügeln muss man mich nicht.;)


    Ich bin viertel vor fünf am Eingang. Man müsste so 20 Minuten warten. Hm?!?!? steht doch gar niemand da. Einige ins Auto gegangen, ich auch auf den Weg dahin, sehe ich, wie welche herauskommen und jemand, der halt noch dort war, aber eigentlich hinter mir gewesen wäre, reingelassen wurde.

    Also ich mich wieder hingestellt. Drängt sich eine Frau vor, angeblich behindert, mosert herum wegen Handdesinfektion. Kommt wieder jemand heraus, huscht eine andere ganz gekonnt seitlich herein. Nach weiteren ca. 5 Minuten kommt jemand anderes vom Stoffmarkt, könnte vom Nimbus her der Chef dort gewesen sein. Meint, es täte ihm leid, es kann niemand mehr hereinkommen. Die Tussi vor mir zieht die Behindetenkarte - sie hat weder sichtbar etwas Körperliches gehabt, noch ihren Ausweis gezeigt oder zeigen müssen und da sie keine Begleitperson hatte, gehe ich nicht von einer geistigen Behinderung aus. Sie hat nur unendlich genervt, Handdesinfektion muss das sein? Was ist das für eine? Kommt nur so wenig heraus, Menge passt nicht. Soll einfach mehrfach drücken, ja, aber das ist nicht richtig. Überhaupt Handdesinfektion, passt nicht. Stand immer mitten im Weg. Als sie sich einmal einen halben Schritt bewegte war das der Moment, wo diese andere Person hineinhuschte.


    Fazit Entscheidung des Chefs:

    Die angeblich Behinderte durfte hinein. Ich nicht. Einen Behindertenausweis hat sie immer noch nicht zeigen müssen.


    Die Frau am Eingang, die mir das mit den 20 Minuten gesagt hat meinte, ich wäre schon früher dagewesen. Meint der Mann, irgendwann muss er einen Schlusstrich ziehen, es kommt niemand mehr herein und geht weg.

    Meint die Frau zu mir, wieso ich denn weggegangen wäre, ich hätte doch schon vorher hereingehen können. :?::!::?:

    Na toll, in ihrem holländisch gefärbten und auch gebrochenem Deutsch hat sie etwas Falsches gesagt. Sie hatte sich nämlich schon gewundert, warum so viele wieder weg sind. Sie meinte, man könne auf jeden Fall noch 20 Minuten hinein gehen. Gesagt hat sie aber, dass man noch 20 Minuten warten muss. :doh:

    Ich hatte mich schon gewundert, denn was ich gesehen habe, waren pro Stand nicht mehr als eine Person gestanden, also mehr Verkäufer als Käufer.


    Mann war ich vorhin sauer. Knapp 30 km einfach gefahren für nichts und wieder nichts.


    Na gut, Mann angerufen, dann haben wir uns in unserem Restaurant getroffen und lecker gegessen. Die können das Geld auf jeden Fall brauchen. Heute Abend war trotz eigentlich Wetter zum Daußensitzen gerade einmal ein Tisch reserviert und dann eben wir beide - und die haben wirklich leckeres Essen und vor allem hervorragende Nachspeisen. ok, die guten Vorspeisen landeten auch in unserem Magen. :o


    Aber vorhin war ich echt komplett sauer, wütend, übel drauf. Wenn der gute Mann nicht so schnell wieder gegangen wäre, hätte er vermutlich keinen Spaß mehr gehabt.


    Sporchi ( Sporcherin), ich glaube ihr müsst dem Stoffmarkt mal ein wenig Nachhilfe geben.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Au mann, was für'n Drama :cursing:

    Da bin ich ja froh, dass ich mir das bei über 100 km Anfahrt nicht antun wollte....

    Ich warte dann mal gespannt auf die Herbst-Termine (was noch soooo lang ist *schnief*).

    Bin gespannt, ob's in KA noch 'ne Nadelwelt gibt, bevor FN wieder dran ist.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Da bin ich ja froh, dass ich mir das bei über 100 km Anfahrt nicht antun wollte..

    Gut, du wärst dann wahrscheinlich nicht so spät hingefahren, aber bei 100 km Anfahrt und dann nicht mehr reinkommen hätte ich denen endgültig den Kopf abgerissen.

    LG rufie


    Der einzige Geschmack, der einem Menschen wirklich Befriedigung geben kann,

    ist sein eigener (Philip Rosenthal)

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]