Industrienähgarne und Stoffe - Erfahrungen?

  • Ich habe hier mal einen Großhandel für das von Dir bevorzugte Garn in CZ gefunden. Es steht in Rot darüber nur für den osteuropäischen Markt...

    https://www.vtc.cz/de/zwirne-nach-hersteller/amann-belfil-s

    Scheinbar werden Markengarne auch dafür "anders" hergestellt wie sonst auch Markenprodukte in der Billigversion auf den osteuropäischen Markt und sonstiges Ausland geliefert werden.

    Ich will jetzt nicht behaupten, daß Dein Garn schlecht ist...auf keinen Fall, Du bist ja sehr zufrieden damit...Zumindestens wird es unter einem eigenen Namen verkauft....im Gegensatz zu Nutella u.ä. das dort auf keinen Fall mit dem in D verkauften identisch ist.

    .....Aber das ist ein anderes Thema

    Ich persönlich kaufe gerne im Fabrikverkauf ein. Mir geht es vor allem darum, die Qualität zu erhalten, die diese Werke zur Weiterverarbeitung verkaufen...oder selbst auf den Markt bringen. Wenn ich bei NOON Gütermann Bauschgarn kaufe, dann denke ich, es wird zur Weiterverarbeitung an die Industrie verkauft ...und die Qualität unterliegt hier strengen Kontrollen.

    Wenn ich in CZ oder Polen preiswert einkaufe, dann nehme ich in Kauf, daß die Qualität nicht verläßlich ist.

    Viele Grüße
    Hedi

  • Anzeige:
  • Hallo,


    ich hatte das Garn seit einigen Jahren bei einem großen Kurzwarenversender in Deutschland gekauft. Allerdings nur unter der Bezeichnung "Amann Indrustriegarn". Dieser hat auch mehrere Ladengeschäfte. Leider fand ich es vor einigen Monaten nicht mehr; auf Nachfrage erhielt ich die Antwort, dass die es nicht mehr im Sortiment hätten. Scheint in D so nicht auffindbar.

    Viele Grüße
    Do-it


    Wer nähen kann, ist klar im Vorteil.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ergänzung: Hab nochmal gesucht. Der Versender hat das Garn wieder auf seiner Homepage. Ich freu mich richtig.

    Viele Grüße
    Do-it


    Wer nähen kann, ist klar im Vorteil.

Anzeige: