Gemeinsam werden unsere Kinder jeck 2017

  • :party: Helau und alaaf *Tusch*
    Da hier mehrere schrieben, dass sie sich Gedanken um die Kostüme für die Kinder machten, dachte ich, wir könnten hier einen solchen Thread gemeinsam bestreiten. Seid Ihr dabei?
    Meine Siebenjährige möchte nun also ein Pfau werden, das finde ich klasse! Der grobe Plan sieht so aus, dass sie in königsblau Leggings und Shirt anzieht. Dann bekommt sie einen Rock aus Tüll und Organe in königsblau und türkis, vielleicht mit Pailletten am Bündchen. Oben herum eine Art Umhang. Rock und Umhang werden dann mit Pfauenaugen bestückt, die aus Filz entstehen. Filz hatte ich sogar noch da und ich habe eben mal grob einen Prototypen gemacht. Aber das hellblau gefällt mir noch nicht so gut, das tausche ich noch durch einen Türkiston, das sieht wahrscheinlich besser aus. Morgen geht es nach Kölle rein, da werde ich bei Alfatex und/oder Stoff und Stil mal schauen.

  • Da simmer dabei, dat is prima...
    Wenn ich gewusst hätte, wie ein Elsa-Kleid eigentlich aussieht... Nun gut, ich werde ein Elsa-inspiriertes Kleid für meine Tochter nähen. Mir schwebt ein weißes Shirt als Grundlage vor. Dreiviertelärmel und U-Boot-Ausschnitt. Darauf eine "Korsage" aus Spitze oder Pailletten. Den Rockteil vermutlich aus mehreren Lagen Tüll und breit. Natürlich in blau oder türkis. Für den Umhang nehme ich Organza mit weißen Sternen drauf (habe ich schon hier). Wird schon werden :D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo ihr lieben Elsa-Näherinnen.
    An dem Thema durfte ich mich letztes Jahr abarbeiten ;)


    Ich habe mich für das Schnittmuster Manhattan von Farbenmix aus dem Buch "Sewing Clothes Kids Love" entschieden. Das Kleid hat schon einen corsagenartigen Mittelteil und im Rücken eine Schnürung. (Hat den Vorteil das das Kleid der Dauerbrenner in der Verkleidungskiste ist. Kann für jede Freundin passend gemacht werden.)
    Ich habe es ordentlich verlängert und den Umhang mit durchsichtigen CamSnaps am Rückenteil befestigt. (Ist im Original auch eher unter Schulterhöhe.)


    Ich kann mal versuchen ein paar Fotos hochzuladen, entschuldige mich aber jetzt schon für die Handyqualität...

    Liebe Grüße
    -Aurianna-

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Dieses Jahr soll es die Astrid aus Drachen zähmen werden...Da muss ich erst noch in mich gehen, werde mich dann aber bestimmt wieder zu Euch gesellen.

    Liebe Grüße
    -Aurianna-

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich habe mich gestern hingesetzt und ein Schnittmuster für die "Korsage" gezeichnet. Ausserdem habe ich mir das Schnittmuster 2463 von Burda zugelegt und werde es als Grundlage verwenden. Nachdem ich zu viele, für meinen Geschmack, nicht schöne Kleider gesehen habe, habe ich mir das selbst entwerfen nicht mehr zugetraut. Letztlich hätte ich mir das Schnittmuster aber sparen können, nachdem ich mich gestern damit auseinandergesetzt habe. Zumal es erst in 116 beginnt und mein Kind 104-110 trägt. Ich bin noch unsicher, ob ich ein Kleid oder lieber Rock + Oberteil nähe. Ersteres fällt sicher schöner, letzteres ist für eine Vierjährige aber sicher praktischer. Nach langem hin und her, werde ich den Umhang mit Drückerband befestigen. Ist bereits bestellt, mal sehen wie man damit arbeiten kann, ist für mich Premiere.


    Nachtrag:
    Die Korsage sieht nun so aus:
    IMG_0719.jpg
    Hoffentlich bekomme ich das auch so genäht.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Unser Elsa-Kleid lebt :D. Der jetzige Stand ist so:
    IMG_0720.jpg
    Tochter ist begeistert, hätte aber gerne mehr von dem Glitzstoff. Also mache ich nun einen Überrock - vorne offen - aus dem Glitzerstoff. Ggf. Spare ich mir den Umhang nun ganz. Wir weichen also vom Original ab, Hauptsache es glitzert :party::party:. So eine Vierjährige ist schon herrlich... ach ja, Thema Kleid oder lieber Rock und Oberteil, ist ja besser für den Toilettengang. Meine Tochter schaut mich völlig entgeistert an, "Kleid, Mama, Elsa hat keinen Rock!". Ah, verstehe....

  • Oh wie schön!


    Da sind wir doch glatt dabei. Habe heute die bestellten und schon gewaschenen Stoffe eingesammelt - mein Sohn möchte als Robin Hood gehen und die Große wird passenderweise als Mariann eingekleidet. Wenn noch was übrig bleibt, bekommt auch der Kleine ein Kostüm.


    Ich werde lauter Einzelteile nähen, weil ich weiß, wie kreativ meine Kinder sind, denn so können sie immer wieder neu kombinieren. Jeder bekommt eine weiße Bluse/ Hemd, drüber ein ärmelloses Oberteil/ Corsage evtl. mit Schnürung, Rock bzw. Hose und wenn ich dann noch Nerven hab Fake-Stiefel (gamaschenartige Überzieher für die Schuhe, mit Umschlag gewünscht). Ach ja und Umhang soll auch noch...


    Bin selber mal gespannt, was ich alles schaffe.

    Herzliche Grüße


    pfeiferlspieler

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Schön sieht's aus! Und originalgetreu muss es nicht sein, Hauptsache, Deine Tochter segnet es ab :cool:


    Ich habe beschlossen, doch ein elsa-Kostüm zu kaufen, das Nähen wird mir dieses Jahr zuviel. Vielleicht für die Kleine eine Pippi Langstrumpf-Schürze und die Große einen Gryffindor-Schal... Spielverderber, ich weiß... :nerd:


    LG Silvia

  • Oh das wird SEHR schön, Tiniwini. HIHI die Prioritäten der Kurzen sind doch immer wieder erheiternd. Bei uns war der Schlitz ganz wichtig und der Umhang. (Unbedingt bis zum Boden!!!) Von wegen praktisch...:irre::D

    Liebe Grüße
    -Aurianna-

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Details, wie Schlitz und Umhang scheinen ihr entgangen zu sein. Sie kennt dem Film auch nicht. Bei uns ist Elsa ein reiner Kindergarten-Import. Im Zusammenhang mit dem Begehren nach mehr Glitzstoff habe ich sie nämlich gefragt, ob sie lieber einen Rock oder einen Umhang daraus hätte. Antwort: "Mama, welcher Umhang?" . "Ach, egal". Bloß keine schlafenden Hunde wecken :D.


    Ich war heute übrigens in einem Geschäft für Tanzsportbedarf, weil ich noch immer nicht glücklich mit der Brust-/Ärmellösung bin. Der Stoff dort ist ja transparent und deutlich heller. Meine erste Wahl wäre Chiffon, ist aber nicht elastisch also raus. Ich habe Lycra in weiß und creme schon vor Tagen mitgenommen. Creme will das Kind nicht, weiß finde ich zu hart. Heute habe ich einen recht durchsichtigen, elastischen Netzstoff in türkis und weiß mitgenommen. Damit will ich jetzt weitermachen.

  • Mein Kleiner geht als "Rabe Socke". Sweat-Jacke mit Kapuze, genähte Federn am Hintern und auf der Kapuze in schwarz. Sweat-Hose, bis kurz übers Knie schwarz, ab da rechts gelb und links gelb und ab mitte der Wade rot weiß geringelt. Das Kostüm ist schon fertig. Der große will als "Ohnezahn" gehen. Da werd ich es auch als Sweat-Jacke und Sweat-Hose lösen. An die Jacke dan der Schwanz und mit RVs die Flügel dran, die mach ich dann erst im Kiga fest, paßt sonst nicht unter die Jacke. Die Kapuze bekommt dann noch diese Axolotl-ähnlichen Zotteln dran. Ich hoffe das paßt dann so. Ich mach die Kostüme immer zweiteilig, das erleichtert doch den Toilettengang, bzw. das Wickeln enorm. Da meine Kinder keinen Masken mögen mach ich meist was an der Kapuze fest

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Zeigst du uns auch Bilder?


    Ich habe heute den Netzstoff verarbeitet. Ziemlich flutschiger und leichter Stoff, da musste ich mich schon konzentrieren. Im Anschluss habe ich die Korsage aufnähen wollen... Netzstoff + Lurex = immer noch total durchsichtig. Zuerst habe ich ein Futter aus dem Rockstoff zugeschnitten. Damit nehme ich mir die Dehnbarkeit, also kurzerhand mit passendem Jersey gefüttert. Ich bin gespannt, wie es angezogen aussieht. Jersey ist schon ziemlich schwer. Nicht das der Netzstoff das nicht hält...
    IMG_0723.jpg
    Gleich ist erste Anprobe. Bin gespannt.

  • Ich bin grad ziemlich enttäuscht. Dem Wunsch meiner Tochter nach mehr Glitzer entsprechend, habe ich noch einen Überrock genäht. Das Ergebnis gefällt mir nicht, es sieht billig aus :weinen::weinen::weinen:
    IMG_0724.jpg
    Auf dem Bild ist es grob zusammengesteckt und geheftet. Ich lasse es mal auf dem Boden liegen. Mal sehen, was die Tochter sagt.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Sieht doch sehr schön aus so!! Von billig kann ich nichts erkennen.
    Besonders im Vergleich mit den zu kaufenden Kleidern kann ich dir nur raten entspann' dich. ;) DIE sehen billig aus. :knuddel:

    Liebe Grüße
    -Aurianna-

  • Ich habe derweil alle nötigen Stoffe da und auch schon einige SM kopiert. Aber was soll ich Euch sagen - ich habe keine rechte Lust auf Faschingsklamotten... Mir fehlt ein Plan, womit fange ich an, wie soll es am Ende aussehen, welche Deko passt dazu... Liegt wohl auch daran, dass die Kinder bisher sehr passiv dabei sind, obwohl es Bedingung war, dass sie mitarbeiten... Ich denke, ich lasse sie morgen mal ein bisschen zeichnen, damit ich weiß, was ich vorbereiten soll.

    Herzliche Grüße


    pfeiferlspieler

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


Anzeige: