Updates für Bernina-Nähmaschinen

  • Ich habe mitbekommen, dass es für die ganz "grossen" z. B. 830 Updates von Bernina gibt, manchmal funktionieren sie gut, manchmal eher schlecht(er).


    Aber ich habe z. B. keinerlei Infos gefunden, ob es für die kleineren Maschinen, z. B. die B530, auch jemals ein Update gegeben hat :confused: … was bringt es, wenn die Maschine extra eine USB-Schnittstelle für Updates hat und auch auf diese Updatefähigkeit hingewiesen wird, es aber gar keine Updates gibt :rolleyes:

  • Für die 530 gab es im März 2012 ein Update
    http://www.bernina.com/de-DE/S…-QE-Firmware-V20120319-de


    Öfter als 1x im Jahr kommt auch keins für die 830.
    Die 830 bekam das Update auch hauptsächlich, damit man das neue Paintwork nutzen kann.


    Die Updates werden immer im Support-Bereich von Bernina veröffentlich, da muß man ab und an mal reinkucken.
    Leider wird man von bernina nicht per Mail über neue Updates informiert.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • > es aber gar keine Updates gibt


    ein update ist ja eigentlich nur ein zeichen dafuer, dass die urspruenglich ausgelieferte version fehlerhaft/unvollständig/noch nicht fertig war. insofern halte ich es fuer positiv, wenn updates nur selten oder gar nicht noetig sind.

  • ein update ist ja eigentlich nur ein zeichen dafuer, dass die urspruenglich ausgelieferte version fehlerhaft/unvollständig/noch nicht fertig war. insofern halte ich es fuer positiv, wenn updates nur selten oder gar nicht noetig sind.


    Als jemand der seit 25 Jahren programmiert, weiss ich einfach, dass es keine fehlerfreie Software gibt und wenn, dann liegt sie in Sichtweite von unbezahlbar. Alles andere ist Marketing oder Selbstbetrug.


    Das mag vielleicht vor ein paar Jahren noch anders gewesen sein, als "Nähcomputer" doch eher elektronische Maschinen, als "Computer" waren, denke aber, dass ist mittlerweile vorbei. Und offensichtlich gibt es mittlerweile Probleme, die eindeutig durch Software verursacht werden und scheinbar ist es dann Herstellern nicht "wert", diese zu beheben, bei den HighEnd-Produkten scheint der Druck dann höher zu sein.



    Wenn man sich die Release-Notes des von Karina verlinkten Updates anschaut, dann scheint bei der B5xx halt schon eine gewisse Weiterentwicklung zu passieren, ohne das Kunden ihre Maschine vor dem Firmensitz im See versenken müssen ;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Bei der 830 wurden in den updates aber nicht nur Fehler behoben. Auch gab es neue Bidschirmhintergründe, neue Garnhersteller wurden hinterlegt und andere Neuerungen eingepflegt welche es bei der Auslieferung bei der Maschine noch nicht gab.

    Viele Grüße Michaela
    Sheldon: 'Hey, seht mal: ich hab ein fehlendes Neutrino gefunden!'
    Howard: 'Gut, dann können wir die Zettel von den Laternen nehmen...'

  • Oft wird auch ein Update benötigt weil es ganz einfach neue Funktionen gibt die die "alte" Maschine noch nicht hat.
    Z.B. bei der 830 das Paintwork-Tool. Dafür ist das aktuelle Update hauptsächlich vorgesehen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Für die 530 gab es im März 2012 ein Update
    http://www.bernina.com/de-DE/S…-QE-Firmware-V20120319-de


    1000Dank für diesen Tip :applaus:


    Beim Probenähen fand ich das Starten mit den ungewohnten Fuss (mit der Hackenkickfunktion) schon problematisch und schob es auf meine Unerfahrenheit. Hoffte es zu lernen.


    Beim Abholen der Maschine schaute ich dank dieses Threads noch mal nach und sieh da, das Update fehlte. Beim Haendler nachgefragt, nein, ist aktuell, … bis dann auffiel, dass dieses Update NICHT auf der B530 Seite zu finden war, sondern nur unter der B550 Seite. Also Update drauf gespielt.


    Ich war extrem positiv überrascht, wie einfach gestern das erste Nähen mit der neuen Maschine war, wie sensibel die Maschine reagierte. Wahnsinn, was die mit einem Softwareupdate realisieren können.



    Btw. offensichtlich auf Hinweis des Händlers wurden die Bernina Seiten nun angepasst und das Update findet man auch unter B530.



    DANKE :daumen:

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]