Anzeige:

Wie verarbeite ich ein Knüpfkissen???

  • Hallo ihr,


    habe ihr ettliche geknüpfte Kissen liegen. Wie mach ich denn da ein Kissen draus? Habt ihr da Tips?


    Danke für die Hilfe

    Liebe Grüße


    Anna :)8



    Man hat nicht ein Herz für Kinder und/oder eins für Tiere.
    Entweder man hat ein Herz oder man hat keins!

  • Oooh Knüpfen!! Das hatte ich ja total vergessen! Das hab ich als Kind geliebt!


    Meine Oma hat da immer aus Samt die Rückseite genäht. Am besten überlappend, damit man keinen Reißverschluss braucht. Einfach rechts auf rechts knapp neben dem geknüpften annähen und wenden.


    Hoffe ich könnte Dir helfen!

    Viele Grüße
    Eva

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also einfach eine Lage Stoff dran???

    Liebe Grüße


    Anna :)8



    Man hat nicht ein Herz für Kinder und/oder eins für Tiere.
    Entweder man hat ein Herz oder man hat keins!

  • Naja, eine weiche Lage dazwischen ist – je nach gedachtem Verwendungszweck – bestimmt auch nicht verkehrt. Dazu müssten wir aber ein bisschen mehr wissen, sowohl über die geknüpften Kissen – wahrscheinlich sozusagen „Kissen-Vorderseiten“? Als auch, was du dir vorstellst, wie und wo und wofür du die Kissen benutzen willst.


    Liebe Grüße
    Schnägge

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich hätte jetzt zwei Stück Stoff genommen, von der Breite her wie das Kissen, Plus NZ, von der Höhe 2/3 des Kissens.
    Eins nähst Du von oben an, eins von unten und dann steckst Du ein Kissen rein. Also so wurde das bei uns immer gemacht...

    Viele Grüße
    Eva

  • Also es handelt sich um so eine gekauft knüpfpackung.
    Ich möchte daraus nun eine Kissenhülle für die Sofakissen machen. Mit. Reißverschluss.

    Liebe Grüße


    Anna :)8



    Man hat nicht ein Herz für Kinder und/oder eins für Tiere.
    Entweder man hat ein Herz oder man hat keins!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Guten Morgen, das Kissen hat ja sicher einen Straminrand, den Du umschlagen kannst. Ich würde diesen an der letzten Knüpfreihe einschagen nach links und mit ein paar Stichen ringsherum per Hand an der Rückseite des Kissens fixieren.
    Anschließend würde ich eine Kissenhülle in der identischen Größe nähen, aber den RV nicht an einer Seitennaht sondern in der hintenen Mitte. Wenn diese Hülle fertig ist und gewendet, würde ich die Kissenplatte per Hand (sonst gehst Du Gefahr die knüpffäden mit einzunähen) an der Kante ringsherum mit dem Kissen zu verbinden.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Danke Anne, das ist eine super Idee!

    Liebe Grüße


    Anna :)8



    Man hat nicht ein Herz für Kinder und/oder eins für Tiere.
    Entweder man hat ein Herz oder man hat keins!

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Guten Morgen,
    hätte jemand zeit und lust für einen wip?
    ich versteh nämlich nur bahnhof, aber n interessanter bahnhof...:confused:
    lg, motte

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Huhu,
    Ne ich hab hier drei geknüpfte Kissen liegen. Aber mehr noch nicht. Vielleicht über weihnachten.....
    Aber wenn ich die hüllen mache, dann mach ich nen wip draus. Versprochen.

    Liebe Grüße


    Anna :)8



    Man hat nicht ein Herz für Kinder und/oder eins für Tiere.
    Entweder man hat ein Herz oder man hat keins!

  • Schwiegermutter hat mal eine Zeitlang Knüpfkissen im Akord produziert und ich hatte dann die ehrenvolle aufgabe ;) daraus dann auch Kissen zu nähen. Ich habe nicht mehr getragene Blusen und Hemden eingefordert und daraus eine Rückseite für die Kissen genäht . "Einfach" aus dem Vorderteil von Hemd/Bluse ein passendes Stoffstück ausgeschnitten , inklusiver Knopfleiste die dann mittig an dem Stück lag, und rechts auf rechts aufs Kissen genäht. Ist ein bisschen fummelig aber wenn man sich die Ecken gut steckt , die Wollfäden nach innen streicht dann kommt man mit ganz rechts gestellter Nadel und dem Reißverschlussfüßchen ganz an den Rand des geknüften. Die Knopfleiste ergibt dann den Verschluss.

    :tanzen:Schön ist , wer Lebensfreude ausstrahlt !:applaus:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wow die Idee ist super cool!!!! So mach ich es.

    Liebe Grüße


    Anna :)8



    Man hat nicht ein Herz für Kinder und/oder eins für Tiere.
    Entweder man hat ein Herz oder man hat keins!

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]