Anzeige:

Bin am verzweifeln mit Pet Design lite

  • Hallo,


    ich habe die Pet lite.


    Nun versuche ich seit einer Stunde vergebens 6 Namen zu sticken ahhhhhh


    Also mein versuch war es die 6 Namen auf Filz zu sticken diese sollten dann alle in den 13x18er Rahmen passen. Soweit so gut


    nun versuche ich die ganze Zeit diese Namen zu positionieren aber das will nicht klappen ständig schreibt das Program auserhalb des Rahmen verschieben kann ich das ganze nicht dabei hätte ich rechts noch ganz viel Platz!


    was mache ich den blos falsch? bzw kann ich die Daten nicht in den Rahmen verschieben??


    ahhhh ich bin kurz vorm ausrasten ich wollte die stickies heute Abend noch fertig haben damit ich sie morgen früh gleich verwenden kann.....


    Und dann wenn ich bei Word z.B. einen Text schreibe kann ich den doch makieren und dann noch die Größe und auch die Schrift verändern geht das bei der Software nicht?? oder stelle ich mich echt so doof an???


    verzweifelte Grüße Nina

    Mein Blog : [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Hallole,


    hast Du denn auch die Schablone für den 13 x 18 Rahmen eingestellt?


    Also, ich habe damit keine Probleme
    Rahmen.JPG


    Und beim Lite hat man auch nicht viele Möglichleiten etwas falsch zu machen, weil nicht viel "geht".


    Mach mal nen screen shot oder beschreibe ein bißchen besser.


    Grüßle
    Liane

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,


    so ich habe mal ein Screen Shot gemacht


    so sieht das bei mir aus und ich bekomme es nicht in den Rahmen??


    desktop.jpg


    schonmal vielen Dank!


    Gruß Nina!

    Mein Blog : [SIGPIC][/SIGPIC]

  • lösch die elend langen Verbindungsstiche raus und leg Anfangs- und Endpunkt so nah zusammen, wie's geht. Der Maschine ist wurscht, ob sie einen Namen von rechts nach links oder von links nach rechts "schreibt"


    Kerstin

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Andere Frage: hattest Du eine Einweisung, wie Du die Sticksoftware mit Maschine zusammen nutzen kannst ?

    Grüße
    Susanne

  • Selbst wenn Du den Magnetismus anhast, muss es auf der Fläche auszurichten sein.
    Ich muss mir das nachher mal richtig anschauen - man kann eigentlich keine "Einstellungen" außer der Reihe machen.
    Was sind das für lange Striche unter den Namen. Die schrägen sind die Spannfäden - aber die geraden darunter?
    Ich muss aber mal eben 2 Std. unterwegs :)


    Grüßle
    Liane

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo,


    die Fäden habe ich nicht gemacht!


    ich habe nur die Namen geschrieben und die so versetzt das einer vorne und einer in der unteren Reihe hinten ist und dann in der nächste reihe wieder vorne...


    nein habe leider zur Software keine Einweisung bekommen und die einweiß der Maschine habe ich auch nicht


    Gruß NIna

    Mein Blog : [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Ich habe es hin bekommen!


    Zwar super umständlich aber nun hat es endlich geklappt!!!


    Gruß Nian!

    Mein Blog : [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Und wie??
    Du kannst unter Ansicht ein Gitter mit Magnetismus einstellen - und dann läßt sich alles wunderbar und einfach! ausrichten.


    Deine "umständliche" Lösung wär jetzt interessant :confused:


    Grüßle
    Liane

  • Hallo Nina,


    wenn du auf der linken Seite auf den Pfeil klickst, und dann auf die Namen, kannst du sie innerhalb des Rahmens verschieben.


    Liebe Grüße Gitte




    Du lächelst – und die Welt verändert sich.


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich schätze mal, du hast die Namen nicht als einzelne Schriftzüge gemacht. Du musst für jeden sozusagen ein eigenes Schriftfeld eröffnen. Das kannst du dann auch einzeln verschieben.

  • Sorry ich hatte gestern keine Zeit daher gab es nur eine kurze Meldung! ;-)


    Zitat : Du kannst unter Ansicht ein Gitter mit Magnetismus einstellen Zitat ende das kenne ich gar nicht muß ich mal schauen


    Ich habe die Namen zisch mal geschrieben in groß in klein und es wollte einfach nicht klappen.


    Irgendwann habe ich dann entdeckt das wenn ich auf den Feil klicke das ich dann die Wörter verschieben kann und auch die Schriften nachträglich endern kann. Denn das war vorgestern mein größtes Problem den immer wenn ich auf die Wörter klicken wollte wurde das Fenster geöffnet in dem ich ein neues Wort einfügen konnte...


    So nach dem ich das dann raus hatte habe ich alle Namen geschrieben und habe sie in den Rahmen verschoben und wollte ich aber die einzelnen Zeilen auch noch änder... das ging nicht ich konnte nur die ganzen Namen auf einmal ändern dann habe ich es versuch mit leehrzeichen... alles funktionierte nicht so wie ich wollte Wenn ich dann noch einen Namen hinzufügen wollte setzte er den irgendwo in den Rahmen daran habe ich dann ewig ru experimentiert bis ich es raus hatte das es nicht automatisch an das Ende gesetzt wird sondern da hin wo der Curser war aber auch da setzte er es manchmal einfach neben den anderen Namen obwohl dahinter noch Platz war...


    dann viel mir ein ich mache jede Zeile einzeln und so ging es dann auch ich habe in jede Zeile 2 Namen geschrieben und dann darunter wieder... und so konnte ich sie dann nachher auch noch bearbeiten....


    oh man was eine schwere Geburt...


    Gruß Nina!

    Mein Blog : [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich schätze mal, du hast die Namen nicht als einzelne Schriftzüge gemacht. Du musst für jeden sozusagen ein eigenes Schriftfeld eröffnen. Das kannst du dann auch einzeln verschieben.



    genau das war eins meiner Probleme! ;-))

    Mein Blog : [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Hallo Nina,


    warum hast Du denn nicht in die Bedienungsanleitung geschaut?
    Die ist bei Deinem Programm - eigentlich nenne ich es Nicht-Programm - dabei, im Ordner brother - PE LITE - Manual.
    Da wird in Bildern gezeigt, was man machen muss/kann. Die ist im Übrigen viel umfangreicher als das, was man mit dem PE LITE überhaupt anstellen kann ;)


    Außerdem hat das LITE nur ganz wenige Knöpfchen zum Bedienen - da würde ich mal hinter jedes schauen, welche Funktion dahinter steckt. Wenn man so neu ist in der Materie, dann muss man alles ausprobieren, kaputt machen kann man nichts.
    Dann hättest Du vielleicht auch mal oben unter Ansicht geschaut und gesehen, dass da ein wunderbares Gitter ist, dass man sogar in der Kästchengröße verstellen kann und wenn man es auf magnetisch stellt, man sogar mm-genau die einzelnen Schriften ausrichten kann.
    Das schreibe ich immer wieder, auch für andere Sticksoftware-Nutzen-Wollende :D, das gilt auch bei allen Vollprogrammen und allen versch. Marken. Ohne sich damit zu beschäftigen, geht nicht viel. Klar, wenn was neu ist, muss es gleich her und funktionieren - aber das Programm funktioniert nicht von allein, ist von demjenigen "abhängig", der vorm Compi sitzt und "Befehle" erteilt.:eek:


    Grüßle
    Liane

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Die habe ich neben mir liegen aber habe da gar nicht durchgeblickt!!!


    Ahh wenn mal der Wurm drin ist dann richtig!


    Vielen Dank für Eure Hilfe!


    Gruß Nina!

    Mein Blog : [SIGPIC][/SIGPIC]

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]