Shirt wellt sich unter Bündchen...

  • Hallo,


    ich habe mal wieder ein nähproblem!!!


    Ich habe heute ein Shirt genäht siehe hier:


    IMGP4618.jpg



    nun gefällt es mir am Hals aber nicht da es sich da so zusammen zieht bzw wellt!


    Ich habe es gedehnt aufgenäht und habe auch noch ein Gummi eingefasst war auch so im Schnitt vorgesehen!


    Was hätte ich denn anders machen können damit es besser aussieht??


    Irgendwie bin ich nicht zufrieden..


    Gruß Nina!

    Mein Blog : [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Anzeige:
  • Huhu Nina,


    ich kann das schlecht erkennen, kannst du ein Bild nur vom Bereich des Bündchens machen?


    Dass man im Halsbündchen ein Gummi einnäht ist mir aber neu... hm komisch.

    Liebe Grüße,
    Su
    (früher als Suulchen unterwegs)



    “I don't care if you're black, white, straight, bisexual, gay, lesbian, short, tall, fat, skinny, rich or poor. If you're nice to me, I'll be nice to you. Simple as that.” ― Eminem

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das kann ich leider noch nicht testen als das Shirt fertig war lag die junge Dame schon im Bett!


    Gruß Nina!

    Mein Blog : [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Bügeln fällt mir auch spontan ein. :)

    Liebe Grüße,
    Su
    (früher als Suulchen unterwegs)



    “I don't care if you're black, white, straight, bisexual, gay, lesbian, short, tall, fat, skinny, rich or poor. If you're nice to me, I'll be nice to you. Simple as that.” ― Eminem

  • Hallo Nina,


    für mich sieht es so aus, als hättest Du nicht nur das Bündchen sondern auch das Shirt während des Annähens gedehnt.
    Hast Du das Bündchen direkt mit der Maschine angenäht oder vorher von Hand angesteckt und mal geschaut, wie der Stoff sich verhält?
    Ich würde das Bündchen wieder abtrennen, das Shirt erst mal wieder mit vorsichtigem Bügeln (nicht zerren) in Form bringen (die Wellen einhalten), richtig auskühlen lassen und ein neues Bündchen anpassen. Ist der Bündchenstoff in der gleichen Stärke wie der restliche Stoff?

    Liebe Grüße
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Guten Morgen Nina,


    das stand bei farbenmix shirt Flora einfache variante..


    bei der einfachen Variante muß das Bündchen an den Ärmeln stark gedehnt werden, da sie (die Ärmel) hier ja nicht eingekräuselt werden. Das Bündchen übernimmt quasi diese Aufgabe. Damit es gleichmäßig wird, würde ich das Bünchen erst einmal bei der Hälfte der Länge auf den Hals aufstecken, damit Du siehst, wieviel Länge Du pro Seite zur verfügung hast. Dann noch einmal die beiden Hälften teilen und jeweils mittig am Ärmel feststecken. Jetzt ist die Länge des Halsbündchens gleichmäßig verteilt.
    Das Bündchen nun glatt an Vorder- und Hinterausschnitt feststecken (bis zur Raglannaht) allenfalls mit leichter Dehnung, denn die Dehnung beim Annähen betrifft ja nur die Ärmel. Dann festnähen.
    So wie es für mich auf dem Bild aussieht, hast Du das Bündchen gleichmäßig gedehnt aufgenäht. Da hilft nur abtrennen, leider, und neu annähen.

    Grüße
    Susanne

  • Hallo,


    erstmal vielen Dank für eure Tipps


    nein das Shirt selbst ist ein ganz ganz dünner Jersey und das Bündchen ist sehr dich und grob! Ich hatte kein anderes!


    Ja stimmt ich habe es komplett gedehnt... ahhhh


    aber wenn ich es nur an den Ärmel dehne komme ich nicht auf die länge bzw soweit lässt sich das Bündchen nicht dehnen das der ausschnitt nachher nicht zu groß ist! hmmmm


    Gruß Nina!

    Mein Blog : [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Rubenshexe ,
    du sollst ja das Bündchen dehnen, aber NUR das Bündchen. Und vorher die Weite gleichmäßig verteilen ,
    Viel Glück, das wird schon!!!

    Liebe Grüße
    Sandra
    :kaffee:

  • Hallo,


    das Shirt habe ich nicht gedehnt!!
    Da habe ich sogar extrem aufgepasst das das auf gar keinen Fall gedehnt wird!


    Aber Danke!


    Gruß Nina!

    Mein Blog : [SIGPIC][/SIGPIC]

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja stimmt ich habe es komplett gedehnt... ahhhh


    Passiert, ist zwar blöd, aber passiert eben, leider.
    Allgemeine würde ich für einen (sehr) feinen Jersey auch ein entsprechendes Bündchen wählen. ich würde es abtrennen und ein neues passenderes annähen.


    Quote

    aber wenn ich es nur an den Ärmel dehne komme ich nicht auf die länge bzw soweit lässt sich das Bündchen nicht dehnen das der ausschnitt nachher nicht zu groß ist! hmmmm


    Normalerweise nicht, wenn Du von Deinem jetzigen ausgehst, kann es auch sein, daß es mittlerweile ziemlich gedehnt ist und es deshalb nicht (mehr) paßt. Du kannst auch die Ärmel, wie bei der normalen Variante vorgesehen, einkräuseln und dann das Halsbündchen anpassen.

    Grüße
    Susanne

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]