suche bestimmtes Schnittmuster für Kinder-Wintermütze

  • Hallo alle miteinander,


    meine Cousine hat das Problem, dass ihre Tochter nur eine bestimmte Mütze trägt und diese ist so gut wie zu klein.
    Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen:


    [Blocked Image: http://s1.directupload.net/images/user/121027/temp/ezeux3qw.jpg]
    [Blocked Image: http://s14.directupload.net/images/user/121027/temp/ahbipgzs.jpg]
    [Blocked Image: http://s14.directupload.net/images/user/121027/temp/dqpdtvx3.jpg]


    Ich hab verschiedene Mützen gefunden, die so ähnlich waren aber halt nicht genau so.
    Oben am Kopf ist ja noch diese Abnäher... und die hätte ich auch gerne, weiß aber nicht wie der Grundschnitt dafür aussehen muss.


    Hoffe sehr, dass mir jemand weiterhelfen kann.


    Vielen Dank schon mal im Vorraus


    Rose

  • Hallo Rose,


    herzlich willkommen hier im Forum. Darf ich fragen nach welche Schnittmuster Du schon gefunden hast?


    Für mich sieht es ein wenig aus, wie die Grundform von Mütze "Greta" Bei der oben die Spitze abgeflacht ist und die Abnäher eingefügt sind.


    Oder hast Du vielleicht die Möglichkeit das Schnittmuster von der alten Mütze abzunehmen und dann zu vergrößern?


    Als Allerletzte Möglichkeit kannst Du die Mütze noch vorsichtig auftrennen.


    Wir werden Dir versuchen so gut es geht zu helfen.

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Rose,


    dieses Schnittmuster von Hamburger Liebe (ohne die Dinozacken) müsste z.B. gut abzuwandeln sein. Es bräuchte dann aber oben 6 schmalere Spitzen statt 4.

    Liebe Grüße


    Sonja

    Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sichere Weg zum Erfolg ist immer, es doch noch einmal zu versuchen. Thomas A. Edison

  • Ich würde den Schnitt der Mütze abnehmen und um die Prozentzahl vergrößert Kopieren oder skalieren die die neu Größe ähm Größer ist...


    also:
    Male den Schnitt ab und scanne ihn ein


    Sagen wir die Frühere Größe war 48
    und sie benötigt nun -sagen wir- 52


    dann rechnest und aus (48/100) X 52 = 108,333 %
    also 0,48 X52= 108,333
    das kannst du natürlich etwas aufrunden also 109 oder 110


    nun kopierst du mit 110% Wenn dein Drucker das nicht kann-so wie meiner -dann skaliere im Bildbearbeitungsprogramm auf 110%


    Bei Mützen geht das bestens
    LG
    Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Danke erst mal fürs willkommen heißen :)
    Im alten Forum war ich aber auch dabei... nur durch Arbeit und Kind ect. schaffe ich es nicht so viel online zu sein. Meist hab ich gute Hilfe bekommen und fast alle waren sehr nett ;)


    Habe auch so ähnliche Schnitte wie Greta gefunden, aber dieser Zipfel da oben ist ja nicht gewünscht. Ich weiß nur absolut nicht wie ich die Abnäher hinbekommen soll.......
    Und die alte Mütze aufzutrennen traue ich mich gar nicht erst.
    Der Schnitt von der Hamburger Liebe kommt dem ja schon sehr nahe... allerdings ist so eine hälfte bei dem original aus einem ganzen Stück genäht.
    Das mit dem Vergrößern ist schon mal ein gute Tipp. Wusste noch gar nicht so wie man das macht.
    Urgs.... ich hab schon ein Korsett genäht... und jetzt verzweifle ich über diese doofe Mütze.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • du braucht sie Mütze nicht aufzutrennen...Wie erkläre ich dir das nur...
    Kennst du den Trick mit den Kreppklebeband um Hosenschnittmuster ab zu nehmen?
    Ok wir vesuchen es mal.... bist du dabei
    'guck dir die Zeichnung an
    als erstes wendest du die Mütze auf links....


    Dann klebst du rund um den Gesichts- und Halsausschnitt Kreppband.Entweder in einem Stück oder in lauter kurzen Stücken, die sich aber an ihren Enden überlappen müßen.
    noch dabei?


    dort wo die Nahtzugabe der Abnäher ist und an der hinteren Naht legst du deine nächsten Spuren Klebeband.und zwar sowohl Rechts als auch Links einer Naht und anliegend. Keine Naht überkleben


    OK`?


    Jetzt hast du die wichtigen Ränder des Schnittes mit dem Kreppband nachgezeichnet/markiert( Die Gelben Spuren auf dem Bild)


    Jetz fängt du an und beklebst die Flächen mit Kreppstreifen ( die Orangenen aus der Zeichnung)


    ACHTUNG ! diese Streifen müssen sich überlappen um eine zusammenhängende Fläche zu geben,sie müssen auch auf den Umrandungen überlappen,keine Spalte lassen !!!!


    Nun nimmst du vorsichtig die Kreppbandfläche ab und hast deinen Schnitt...Auf Papier übertragen und ein bisschen ins reine Zeichnen
    mütze.jpg

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

    Edited once, last by Anouk ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • so hier nochmal das Bild ,wobei die geschriebene Erklärung fast schon aussagekräftiger ist

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • so hier nochmal das Bild ,wobei die geschriebene Erklärung fast schon aussagekräftiger ist


    Super, dankeschön! Jetzt hab ich's verstanden :herz: - hatte die ganze Mütze vor Augen, nicht die halbe (-> Knoten im Kopf :irre:). Das ist toll!


    Nur, wie man das jetzt mit ner Hose machen soll ist mir noch mehr als unklar...... Vielleicht kommt ja mal jemand auf den Idee, an einem langweiligen Sonntag dem Forum ein Tutorial zu spenden :pfeifen:

    Liebste Grüße
    kade

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • coole Sache.... toll.
    Das Problem ist, dass ich die Mütze ja nicht zur Hand habe und die auch nicht so leicht zu bekommen ist, weil sie ja gebraucht wird....
    Aber vielen, vielen lieben Dank für deine Mühe..... ist auf jeden Fall Wert mal ausprobiert zu werden (komisches deutsch) und es hat ja auch noch anderen geholfen =)
    Danke euch

  • coole Sache.... toll.
    Das Problem ist, dass ich die Mütze ja nicht zur Hand habe und die auch nicht so leicht zu bekommen ist, weil sie ja gebraucht wird....
    Aber vielen, vielen lieben Dank für deine Mühe..... ist auf jeden Fall Wert mal ausprobiert zu werden (komisches deutsch) und es hat ja auch noch anderen geholfen =)
    Danke euch


    Könntest du nicht deine Cousine (mit dem Kreppband in der Tasche) besuchen und dann den Schnitt machen :confused:

    LG
    Katharina

    Erfahrung ist eine Laterne im Rücken:
    Sie beleuchtet nur das Wegstuck, das wir schon gegangen sind.
    Konfuzius

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo RoseMadder,


    ich glaube, dass das ein Schnitt aus einer alten Ottobre ist. Müßte jetzt mal meinen Stapel sichten, doch ich tippe auf eine Ausgabe von 2005.

    Liebe Grüße, Jana

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]