Artikel: Buchbesprechung: Anziehungskraft - Stil kennt keine Größe

  • Vielen Dank für diese Buchbesprechung!
    Ich mag seine so liebevolle Art über Frauen im Allgemeinen und im Besonderen zu sprechen auch sehr und das Buch steht schon auf meinem Wunschzettel....

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Auf meine Liste kommt es auch, weil er so ein Sympat ist und weiss, wovon er schreibt.
    Danke für die Buchvorstellung.
    Nettes Bild von Dir :)

    :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also ehrlich? Ich finde das Buch nichtssagend und diskriminierend. Die "dünnen" Figurtypen haben hübsche Namen, wie "die perfekte", die "dicken" Figurtypen heißen dann "Buddha" oder "Erdmännchen".
    Und er labert viel zu viel unwichtiges Zeug, das was interessant ist, handelt er ganz knapp ab. Also ich würde es eher als Autobiographie mit ein bisschen Stilberatung sehen als umgekehrt.
    Ich finde auch, das Buch ist mit 18€ viel zu teuer für das was es bietet.

  • Hallo, die Meinungen gehen ganz schön außereinander was das Buch betrifft. Bei mir ist es vermerkt. Ich schau das es das Buch in einer Bücherrei zu leihen gibt. Wenn ja Schau ich dann Les ich und wenn es mich mitnimmt. Wird es gekauft. So verfahre ich fast vor jeden Buchkauf.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also ich mag es auch, das Buch, seine Mode und seinen Auftritt. Ich finde das Buch kurzweilig, amüsant und glaube nicht, dass er mit "Buddhagirl" oder "Erdmädchen"( und nicht Erdmännchen ;)Frauen mit stärkeren Figuren in irgendeiner Weise diskriminieren wollte. Ich denke , daß viele Frauen sich den letzten Satz "zu Herzen" nehmen sollten, egal ob immer auf der Suche nach der richtigen ultimativen Diät oder einem falsch verstandenem Schönheitsideal hinterherhechelnd.
    Er bringt viele Dinge einfach auf den Punkt,ob im Buch oder in seiner Sendung, ist dabei nicht überheblich oder verletzend und das gefällt mir.

  • Ich habs mir bestellt und freu mich drauf, morgen solls geliefert werden.

    Liebe Grüße Ingrid ;)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Also ehrlich? Ich finde das Buch nichtssagend und diskriminierend. Die "dünnen" Figurtypen haben hübsche Namen, wie "die perfekte", die "dicken" Figurtypen heißen dann "Buddha" oder "Erdmännchen".
    Und er labert viel zu viel unwichtiges Zeug, das was interessant ist, handelt er ganz knapp ab. Also ich würde es eher als Autobiographie mit ein bisschen Stilberatung sehen als umgekehrt.
    Ich finde auch, das Buch ist mit 18€ viel zu teuer für das was es bietet.


    Ganz lieben Dank für deine Einschätzung! Ich hatte schon befürchtet, dass ich mit meiner Meinung mal wieder allein dastehe und das dann auch nur, weil ich zum Kreis der betroffenen Dicken gehöre. Ich habe kein Problem damit, dass man mir sagt, ich sei dick, denn das bin ich ja. Aber ein Buddha möchte ich bitte nicht sein

    Fröhliche Grüße
    Marion


    Truth is stranger than fiction, but it is because Fiction is obliged to stick to possibilities; Truth isn't.


    Mark Twain

  • ich denke man muss ein Fan von dem Autor sein, um das gut zu finden. Typ netter Schwiegersohn (für meine Elterngeneration; weniger für mich), wenn ich mir so die Videos im Netz mit ihm anschaue. Eine Sendung haben ich noch nicht im TV gesehen. Ich finde es ohne Substanz, denn zur Stilberatung gibt es weitaus bessere Bücher.


    Mir sind da zu viele Storys über andere Frauen drin. Sachen, die ich nicht wissen will (z.B. die Freundin eines verheirateten Mannes mit falschen Juwelen). Die Figurtypnamen sind nicht unbedingt prickelnd. Bilder zur Stilberatung sind kaum drin. Man sollte wohl seine prominenten Beispiele und deren Kleiderschrank kennen.


    Wer gerne im Wartezimmer bestimmte Regenbogenblätter liest wird damit mehr anfangen können als ich. Schade um das Geld. Ich hatte es gekauft, weil ich erhofft hatte, es gibt endlich mal was in meiner Muttersprache.

    "lass die Sonne rein ... "

    ... und Grüße

    Doro :laola:

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • gibts das aucha uf buecher.de, ich würde das gern mit Gutschein bestellen

  • Sorry, G.M. K. hat für meinen Geschmack nicht den blassesten Schimmer von Frauen, wie sollte er auch...?


    Seine Kommentare bei Shopping Queen gehen allzu oft unter die Gürtellinie, das G.M. wirklich Modedesigner ist, wage ich sogar zu bezweifeln. Für mich sieht es eher so aus, als ob er lediglich eine Werbeikone für RTL darstellt. Und dass er jetzt auch noch Werbung für ein etwas seltsam anmutendes Ölinvestment macht, rundet das Profil des Unseriösen für mich ab.


    Die letzten Worte seines Buches sind für mich der absolute Höhepunkt. Herr K. maßt sich also an, mit seinen unqualifizierten Worten der Heilsbringer zu sein.


    ... "Hallo, das bin ich. Ab jetzt wird mit dieser Form gelebt, die ich sehe, die ich verwöhne, pflege und gut anziehe." ...


    Hallo? Geht's noch? Was denkt der sich eigentlich? Sorry, mir wird übel, wenn ich weiter darüber nachdenke.

    Viele Grüße
    Freddie

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Sorry, G.M. K. hat für meinen Geschmack nicht den blassesten Schimmer von Frauen, wie sollte er auch...?


    Seine Kommentare bei Shopping Queen gehen allzu oft unter die Gürtellinie, das G.M. wirklich Modedesigner ist, wage ich sogar zu bezweifeln. Für mich sieht es eher so aus, als ob er lediglich eine Werbeikone für RTL darstellt. Und dass er jetzt auch noch Werbung für ein etwas seltsam anmutendes Ölinvestment macht, rundet das Profil des Unseriösen für mich ab.


    Die letzten Worte seines Buches sind für mich der absolute Höhepunkt. Herr K. maßt sich also an, mit seinen unqualifizierten Worten der Heilsbringer zu sein.


    ... "Hallo, das bin ich. Ab jetzt wird mit dieser Form gelebt, die ich sehe, die ich verwöhne, pflege und gut anziehe." ...


    Hallo? Geht's noch? Was denkt der sich eigentlich? Sorry, mir wird übel, wenn ich weiter darüber nachdenke.

    Viele Grüße
    Freddie

  • Also ehrlich? Ich finde das Buch nichtssagend und diskriminierend. Die "dünnen" Figurtypen haben hübsche Namen, wie "die perfekte", die "dicken" Figurtypen heißen dann "Buddha" oder "Erdmännchen".
    Und er labert viel zu viel unwichtiges Zeug, das was interessant ist, handelt er ganz knapp ab. Also ich würde es eher als Autobiographie mit ein bisschen Stilberatung sehen als umgekehrt.
    Ich finde auch, das Buch ist mit 18€ viel zu teuer für das was es bietet.


    Ging mir genauso. Ich mag ihn als Menschen sehr gerne, aber das Buch war nix.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]