Frage zum quilten bzw patchwork

  • Hallo,


    ich habe noch nie patchwork selbst gemacht oder ein quilt, ich bewundere nur immer die tollen Kunstwerke die so entstehen.


    Bisher dachte ich immer dass dabei die spätere Einlage (Volumenflies o.ä.) nur mit dem Oberstoff verbunden wird und die Rückseite das ganze dann verdeckt und auch nur in der Naht genäht wird damit keine Stiche zu sehen sind.


    Gibt es irgendwo eine detaillierte Anleitung für ganz blutige Anfänger bzw solche die es noch werden-bisher fehlt mir die Zeit dafür aber ich würde es zukünftig gerne mal probieren.


    LG
    Stoffmaus

  • schau mal bei youtube "missouri quilt company"
    jede menge videos und dazu noch leicht verständlich. so habe ich begonnen

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!



  • Traditonell werden alle 3 Lagen (TOP - Vlies - Rückseite) mit den Quiltstichen verbunden - damit es eine Einheit wird. Bei kleineren Sachen wie Tischläufern quilte ich auch schon mal nur durch die oberen 2 Lagen und verdecke alles mit der Rückseite.


    Den besten Einstieg bekommt man/frau meist in einem PW-Kurs vor Ort - so kann man/frau sich erst einmal das benötigte Handwerkszeug anschauen/ausprobieren. Mein erster Allein-Versuch mit Stoffstreifen (reißen oder mit der Schere geschnitten) war eher frustrierend - ein Rollschneider und eine Schneidematte sind schon sehr hilfreich für ein schönes, gleichmäßiges Ergebnis.

  • Vielen Dank für die Tipps.
    Stimmt! Bei youtube habe ich schon ganze Nächte verbracht, war spannender als TV gucken. ;-)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]