Anne auf Reisen - die Quatschb(l)ase bei oh NÄH!

Guten Morgen aus einem Hotel irgendwo im Nirgendwo. Kurz vor unserem Hotelfrühstück (ich poste vielleicht heimlich Bilder auf Facebook) :) ein kurzes Fazit zum blabla.cafe: Ich habe mich gefreut, mal die/den ein oder anderen aus dem Forum so richtig in echt zu sehen. Anne kannte ich ja schon. :rolleyes: Aber auch mal hinter die Kulissen einer Livesendung zu schauen, war hochinteressant. Danke an die Gastgeber, Britta und vor allem Martin. War cool, Dich in Action zu sehen.


In den nächsten Tagen kommen bestimmt noch ein paar Bilder...


Britta und Anne haben sich für den 16.08.2019 erneut verabredet, dann soll das Thema "inside Overlock" lauten.

    Comments 1

    • Ein paar Anmerkungen, falls ihr die Sendung gesehen habt:

      Der Nupsi heißt natürlich nicht Nupsi - das ist ein Brittabegriff den wir bei der ersten Begegnung auf der Creativa fanden um dieses Teilchen am Fuß zu umschreiben.

      Ich weiß schon, dass nicht PalettenStoff genäht wird, sondern Pailetten... Habe ich genuschelt oder mich tatsächlich versprochen?

      Es geht mir bei der Auswahl der Hilfsmaterialien nicht um DAS Produkt, sondern um die Überlegung, was will ich jeweils erreichen und womit ist das möglich? Da viele, viele Hersteller unterschiedliche Produkte anbieten, unterscheiden sich ggf. Namen, aber nicht die Verwendungsmöglichkeit. Ich hatte im Studio wegreißbares Vlies aus dem Stickbereich. Es geht auch Vlies welches dauerhaft fixiert wäre oder wasserlösliches.

    Anzeige: