Vielseitig und bequem: Die neuen Modetrends zum Selbernähen

Jersey zählt dabei zu den Lieblingsmaterialien der Designer. Der Strickstoff ist nicht nur bequem, sondern auch vielseitig. Viele Hobbyschneiderinnen haben allerdings großen Respekt vor Jersey, weil er als schwierig zu verarbeiten gilt. Doch mit ein paar Tipps und Tricks lässt sich der elastische Stoff ganz einfach in den Griff kriegen.


Wichtigste Voraussetzung ist eine spezielle Jersey-Nadel mit abgerundeter Spitze. Bei einer normalen Nadel ist die Gefahr groß, dass sie Maschen durchtrennt und den Jersey durchlöchert. Außerdem sollte das dehnbare Material immer mit einem Elastik-Stich genäht werden. Dabei den Stoff nicht zu stark ziehen oder schieben – sonst bilden sich wellige Nähte. Und: Gerade bei feinen, dünnen Jerseys ist es wichtig, genügend Nahtzugabe zu geben. So lässt sich das Material leichter von der Maschine transportieren.

Trauen Sie sich und nähen Sie los – viele Trend-Ideen rund um Jersey- und Sweatshirt-Stoffe liefern die aktuellen Anleitungen der Initiative Handarbeit, die Sie ab sofort kostenlos auf www.initiative-handarbeit.de herunterladen können. Die von Designerin Kunji Baerwald aus Berlin exklusiv entworfenen Modelle zeigen, wie sich die angesagten Strickstoffe mit einer Vielzahl anderer Materialien farbenfroh kombinieren lassen. Und natürlich gibt es auch Inspirationen für alle, die sich trotz unserer Tipps nicht mit Jersey anfreunden können. In diesem Sinne: Nähen Sie schön!

Schlicht und effektvoll


Der schwungvolle Schnitt macht die lässig-weite Hose zu einem besonderen Lieblingsteil, das Sie sich am besten gleich in mehreren Farben nähen.


Initiative Handarbeit Vielseitig und bequem: Die neuen Modetrends zum Selbernähen


Geradlinig elegant


Die Hochsommer-Variante des Overalls setzt auf Schulterfreiheit und eine schnörkel- und zeitlose Linienführung.


Hochsommer-Variante Overall


Gesammelte Leidenschaft


Welche Stoff- und Bänderschätze haben Sie in Ihrem Vorrat? Zeigen Sie sie alle auf einmal und verwandeln Sie ein schlichtes T-Shirt in ein Musterexemplar.


T-Shirt mit Bändern


Kreuz und quer


T-Shirts sind langweilig? Kommt immer auf die Perspektive an. Wechseln Sie doch mal Ihre Nähgewohnheiten und kombinieren Sie für das raffiniert geschnittene Top - Formen und Farben ganz neu.


Top neu kombiniert


Tetris für Näh-Fans


Erinnern Sie sich noch an das Computerspiel, bei dem Rechtecke passgenau gestapelt werden mussten? Jetzt können sich alle Freunde klarer Linien an diesem sommerlich-leichten Kleid austoben.


Sommerkleid mit klaren Linien


Schicht für Schicht


Auf den ersten Blick ist der Rock schlicht und klassisch – auf den zweiten Blick dank zartem Tüll einfach märchenhaft.


schlichter Rock mit Tüll


Im Internet stehen auf der Seite der Initiative Handarbeit noch weitere Tipps und Anregungen zum Selbermachen. Die Anleitungen können alle kostenlos aus dem Netz geladen werden.

    ...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]