Anzeige:

Vorschau auf die nächste Ausgabe "Meine Nähmode Plus"

Vorstellung Meine Nähmode Plus


Am kommenden Donnerstag, dem 10.01.2013 kommt die Ausgabe "Meine Nähmode" Plus in den Handel. Überall dort, wo es Zeitschriften käuflich zu erwerben gibt, kann man sie dann zum Preis von 5,00 € erwerben. Herausgeber ist der OZ Verlag und die Chefredakteurin dafür ist Mia Führer. Ganz begeistert erzählte sie mir, dass ab dieser Ausgabe den zahlreichen Wünschen der Leserinnen Rechnung getragen wurde und die Schnitte für mehrere Größen angeboten werden. Bereits ab Größe 40 kann man - so man will, Angebote zum Nachnähen im Heft finden. Im Nähjournal findet man auf zwei Übersichtsseiten alle technischen Zeichnungen der Modelle. Das ermöglicht einen guten Überblick. Man sieht, welche Schnittvarianten da sind und in welchen Größen.


Meine Nähmode Plus Inhalt

Bis Größe 60 gibt es zwei Rockvarianten mit Bund oder Gummizug und drei Oberteile. Die größten Hosen enden bei Gr. 58 (auch mit Gummi oder Bund). Mia Führer schreibt dazu im Editorial:


Quote

Leichtigkeit und Feminität stehen im Focus der neuen Sommerkollektion 2013. Die Schnitte figurbetont oder casual, leichte Strickstoffe, die trotzdem ganz bequem sind und traumhafte Styles aus zarter Baumwolle und Chiffon. Anlehnungen an die 50iger, „Hippie Look“ der 70iger und Urban Chic von Heute – Inspirationen für einen fantastischen Sommer. Freuen Sie Sich auch über die neue Variantenvielfalt einiger Modelle. So mancher Schnitt birgt ungeahnte Möglichkeiten. Achten Sie doch mal auf die Hinweise an den Abbildungen und unsere neuen Beratungs-Figurinen.


Diese sehen dann so aus.


<-------- :)


Alle Modelle sind sommerlich und luftig in der Stoffwahl. Verwendet wurde bei einigen Sommerkleidern und Blusen edle Spitze als Einsatz und Hingucker. Ich denke immer - "weiche Frauen" müssen sich nicht verstecken hinter dezenten Farben und weiten Hüllen! Wichtig sind gut sitzende Schnitte, schöne Stoffe und eine Portion Selbstbewusstsein. Fühlt man sich als Frau wohl, kann man das zeigen! Völlig unabhängig von der Konfektionsgröße ;). Schlank sein ist kein Garant für Wohlgefühl, "weicher" zu sein kein Ausschlussgrund. Schöne - selbstbewusst getragene und kombinierte Mode allerdings hilft, das Wohlgefühl zu transportieren.


Mit der kommenden Ausgabe gibt es dafür nun wieder neue Möglichkeiten.


Danke liebe Mia für den Vorausblick auf das schöne Heft!


Herausgeber ist der OZ Verlag.

Die Diskussion dazu gab es hier.

    Anzeige: