Anzeige:

Kücheneinblicke: Kürbiskekse

In diese Masse wird das Kürbispüree gegeben, eine halbe Tasse Rosinen, 50 gr. gehackte Mandeln oder Nüsse und 300 gr. Mehl. Das Ganze wird verrührt bis es eine weiche Masse ist. Mit einem Eßlöffel wird auf Backpapier der teig gegeben und im vorgeheizten Backofen bei 170 gr. 15 min gebacken. Nutzt man Umluft wird sich die Backzeit als auch die Temperatur etwas reduzieren. Sooo lecker! Nach dem Auskühlen bekommen die Kekse Knack und der Geschmack ist fruchtig.



    ...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]