Anzeige:

Ich versuche mich an einem Oberhemd

  • Ich dachte, dass ich 3m bestellt hatte, waren aber nur 2. So hab ich jetzt 2m nachbestellt und kann morgen die Kleinteile wie Ober - und Unterkragen, Schulterpartie und Ärmel zuschneiden. Wegen der drohenden Gewitter diese Nacht und Morgen musste ich die Nähecke auf der Terrasse aufräumen.

    Liebe Grüße

    Walter


    Nachtragende Menschen haben viel zu schleppen.

  • Anzeige:
  • Kein Gewitter gewesen. Bis der Stoff kommt, kann ich ja noch meine Nähmaschinen reinigen die neu eingezogen sind.

    Die Elna1 hab ich ja schon vermeldet. Danach kam noch eine Phoenix automatic und eine Pfaff 230 automatic.

    Oder ist es die 260 automatic? Ich bringe Augenfutter wenn ich sie raushole.

    Liebe Grüße

    Walter


    Nachtragende Menschen haben viel zu schleppen.

  • Das sind ja mal Aussichten. Und Deine Frau hat sich sicher SEHR geliebt gefühlt. Gut, daß Du den Stoff nachbestellen konntest. Weiter so.


    Hier auch kein Gewitter: Über Nacht Sturmböen. Muß das Kinderspielzeug, den Pool und die Gießkanne aufräumen. Die Nacht war lausig und kurz.

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Weder Gewitter noch Sturm. Morgens um 5.30Uhr 24,4°.

    morgens um 4:20h:


    27 Grad !!!!!!!!!


    Auf dem Weg zur Arbeit Regentropfen, folgend Dauerregen von ca. 6:15 bis 8:05h.


    Danach:


    Schwüle und feuchte Luft, komplett ekelhaft bei ca. 25 Grad - da lieber wieder 38 Grad und staubtrocken!


    Zu Hause hat es den ganzen Tag nicht geragnet und war im Vergleich zu gestern (38 Grad) mit nur 27 Grad erfrischend angenehm, nicht schwül und ich habe zum ersten Mal seit 10 Tagen tagsüber die Rollos im Wohnzimmer hoch gezogen 👯👯👯

    _______________________________________________
    Lichtmess vorbei, dadurch sieht man vieles im richtigen Licht!

  • vermelde: dickes B. 39°

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • :graete: Langsam ist gut mit dem Unfug! Mein Garten lechzt nach Regen. Frag mal die Frösche! Der Bach ist völlig ausgetrocknet und müffelt dumpf. Es macht allmählich keinen Spaß mehr.

    Ich habe keine Wespentaille. - Ich habe eine Hummelhüfte.

  • Jetzt habe ich das Bügelvlies für Ober- und Unterkragen auch zugeschnitten.

    Nun habe ich mal eine blöde Frage: Kommt zum Bügeln die rauhe oder glatte Seite auf den Stoff?

    Liebe Grüße

    Walter


    Nachtragende Menschen haben viel zu schleppen.

  • Nina0310 : Danke für den Tipp

    dark_soul : Das sind 2 identische Teile, die sollen zwischen Rückenteil und Kragen. Die lange Kante nach unten an den Rücken und rechts und links neben dem Halsauschnitt kommen die Vorderteile dran.

    Liebe Grüße

    Walter


    Nachtragende Menschen haben viel zu schleppen.

  • Richtig - das nennt sich dann Schulter- oder Rückenpasse. Kann verkürzt auch nur als Passe genannt werden.

    *Kostenlose Nähsprech-Stunde gibt*

  • Ein paar Hemden hab ich, die sind ohne Rückenpasse.

    Der Stoff kam gestern und ich kann heute die großen Teile schneiden.

    Das alte Hemd hatte im Rücken direkt unter der Passe zwei Abnäher.

    Ich überlege nun, ob ich die dort auch ins neue Hemd mache oder ob ich die in der Mitte zusammenlege.

    Ist das egal? Was ist denn besser?

    Liebe Grüße

    Walter


    Nachtragende Menschen haben viel zu schleppen.

  • Ist 'ne Kombi aus Geschmack & Design.

    Solange Du die Mehrweite aus den Abnähern oder Minifalten nicht einfach ersatzlos streichst, kannst Du die hinschieben, wo es Dir gefällt. Und wie es Dir gefällt.


    2 jeweils nach außen aufspringende Fältchen rechts und links, 1 Quetsch- oder eine Kellerfalte in der Mitte, eine nur nach 1 Seite (links...) aufspringende Falte in der hinteren Mitte, eine kurze Kräuselstrecke in der hinteren Mitte die den Falteninhalt wegschluckt... alles möglich.

    Je nach dem, wieviel Abnäherinhalt da ist, kann auch gleichmäßiges einhalten über die gesamte Passenbreite funktionieren.


    (:oKräuseln ist eher was für Damenblusen und sollte man besser nur machen, wenn der Stoff sehr weich fällt - das gibt sonst schnell mal was beuliges.)

  • Da ist nix mit Kräuseln obwohl ich meinen Singer Kräuselapparat gerne mal ausprobieren täte.

    Liebe Grüße

    Walter


    Nachtragende Menschen haben viel zu schleppen.

  • Junge, Junge... Kräuseln kann man gaaaanz einfach:

    2 parallele Nähte mit laaaaangen Stichen und reduzierter Fadenspannung. dann ziehen - aber nicht schon den Faden raus! Wunderschöne kräusel in jeder gewünschten Dichte und Verteilung.


    Wenn Material für 'ne Quetschfalte bzw. 2 Abnäher da ist, ist auch Material für 2, 3 cm eingekraustes da. Das soll ja nicht wie bei 'ner gardine aussehen, sondern nur das bißchen Weite einfangen...

    (Und für so kurze Strecken... bis Du das hinprobiert hast mit dem kräuselapparat, das die Kräuselung schön und gefällig ist und da sitzt, wo Du sie brauchst... ist das in "zu Fuß" längst erledigt.)


    Das geht auch komplett ohne Maschine: Stückchen feinen, aber stabilen Faden, Handnähnadel und gleichmäßige Vorstiche...

Anzeige: