Was ist das für ein Band?

  • Hallo!
    Ich habe nun schon einige Kapuzenshirts für meinen Sohn genäht. Aber mir gefällt die Naht, wo die Kapuze an das Shirt genäht ist, nicht. (Hab keine Overlook). Bei den gekauften ist über die Naht immer so ein Band genäht. Gibt es das fertig zu kaufen, oder ist es einfach aus Jersey oder Sweat zugeschnitten und umgeklappt, damit man keine Ränder sieht?
    Hoffe ihr versteht, was ich meine...
    Liebe Grüße,
    Sabrina

  • Anzeige:
  • Bei der Sweatjacke die ich heute anhabe, ist ein naturfarbenes Köperband über die Kapuzenansatznaht genäht. Das verhindert auch das Ausdehnen.


    Bei selbstgenähten schlage ich die Zugabe der inneren Kapuze ein und nähe sie mit der Hand auf die Ansatznaht. Dabei wird die Naht verdeckt.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich vermute auch, dass das Köperband ist. Das habe ich schon so gesehen, es verdeckt die Naht und verhindert das Ausdehnen.


    LG


    Ulrike

  • Danke für die Antworten.
    Ich habs mal gegooglet und es sieht danach aus, dass es Köperband ist. Muss ich mal Schauen, wo ich welches herbekomme. :)

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich würde das dann auf die NZG nähen, dicht an der Kapuzenansatznaht und mit etwas Überstand, so dass die Naht verdecktist, dann in die Jacke klappen und mit einer Naht von rechts absteppen.
    Findest Du kein Köperband kannst Du auch Schrägband oder ein Webband nehmen, aber Köperband ist viel besser
    50

    50 - ja, so jung war ich mal

  • schneid Dir einfach aus einem passenden Stoff ein fadengerades Bändchen zurecht: passende Länge, gewünschte Breite plus jeweils einer kleinen Nahtzugabe. Eine Längsseite rechts auf rechts auf die Nahtzugabe der Kapuzennaht steppen, die kurzen Enden einschlagen, die Bandlänge umschlagen, die Nahtzugabe des Bandes wieder einschlagen. Knappkantig feststeppen oder unsichtbar von Hand festnähen. Köperband (Saumband) hat den einzigen Vorteil, daß Du keine Nahtzugabe zum versäubern hast.
    Ein hübscher Stoffrest aus dem eigenen Bestand spart Zeit bei der Suche nach dem Geschäft mit passender Ware (Breite, Farbe)


    Kerstin

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]