Anzeige:

Materialempfehlung für Babydecke mit Zopfmuster gesucht

  • Anzeige:
  • Hallo,


    ich habe vor etlichen Jahren auch mal eine Babydecke mit Zopfmuster gestrickt. Reine Wolle war mir zu riskant, weil sie kratzen und eventuell zu Hautirritationen führen kann. außerdem ist sie auch nicht gerade pflegeleicht. Ich würde ein weiches Babygarn nehmen.

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Meine Decke existiert noch. Sie wird nächstes Jahr 20 Jahre alt. Und ist heiß geliebt und schon reserviert von meiner Ältesten. Sie ist immer noch so schön, wie am ersten Tag. Und ich meine, es war damals weiches Babygarn von Buttinette. Warm, anschmiegsam und pflegeleicht.


    Ich bin gespannt auf deine Wahl und dein Endprodukt.

    Liebe Grüße Sabine



    Wenn du einen Beruf hast, der dir Spaß macht, brauchst du nie wieder zu arbeiten!


    Mein Blog

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Meine Mutter hat vor 23 Jahren die erste Babydecke für meine Tochter gestrickt, naturfarbene Merinowolle - 80x80cm, ein Traum in jeder Hinsicht!
    Weil sie mich auch ein bisschen verwöhnen wollte, bekam ich die "Mamaversion" in 2,00x2,50m gleich dazu. Ich war damals wie heute ein absoluter Fan der beiden Decken, habe uns jeden Abend im Schaukelstuhl darin eingewickelt und meine Süße in den Schlaf gesungen, ohne zu frieren. Sie wurden seitdem ständig verwendet (die Mamadecke liegt auf meinem Bett), unzählige Male im Wollwaschprogramm gewaschen und sehen immer noch super aus. Ein Geschenk für's ganze Leben!

  • Danke für eure Antworten. Ich denke, ich probiere es mal mit Lana Grossa Cool Wool Big (100% Merino, 120m/50g, 3,5-4,0) oder Lana Grossa Bingo (100% Merino, 80m/50g, 4,5-5,5).
    Wenn mein Strickfieber weiter anhält, werde ich noch eine Decke aus Baumwolle stricken (Entrelac-Technik sieht auch sehr interessant aus) und dann mal vergleichen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]