Alles über Bauschgarn

  • Hallo liebe Foris!


    Heute werde ich mal wieder ein paar Fragen stellen (müssen). Nun habe ich meine Babylock (versucht) auszuprobieren und zu gucken was man damit machen kann. Man muss ja mal anfangen! Also nähe ich einen schön einfachen leichten Rock und wollte mich an den Rollsaum versuchen. Bin kurz davor! Und wie der Teufel es will musste ich ja noch wegen anderer Sachen googlen und stoße auf den Begriff "Bauschgarn" für Ovi und Co und besonders Rollsaum. Bei der Babylock lag auch noch ein Prospekt bei mit Woolly Nylon Bauschgarn. Also muss ich schon wieder über vieles neues grübeln!
    Also dieses Woolly Nylon gibt es ja nicht (nur minimale Farbauswahl) im Internet. Aber es gibt wohl noch Mettler u. Seraflock. Habt Ihr damit Erfahrungen. Sind alle gleich? Alterfil gibt es ja wohl auch noch und bei denen auch noch verschiedene Ausführungen. Auf meine mail habe ich leider dort noch keine Antwort bekommen. Da wird auch eine Farbkarte benötigt, da Monitore diese Farben meist verfälscht widergeben.


    Reicht ein Faden Bauschgarn für den Obergreifer oder auch noch für den unteren Greifer (eine Schneiderin sagte mir das man beide Fäden nehmen muss). Darüber habe ich im Internet aber nichts gelesen.


    Was sagt Ihr dazu?
    Wozu nimmt man denn dieses Bauschgarn sonst noch? Oft lese ich für Jersey, aber so etwas steht aber auch nie in Nähbeschreibungen bei den Schnittmustern als Extras.


    Bin ja schon auf Eure Antworten gespannt.
    Vielen Dank im Voraus
    (werde gleich meine nächste Frage stellen)
    Allen eine schöne Arbeitswoche
    Viele Grüße
    Kathrin

  • Hallo Kathrin,


    ich persönlich nutze nur ganz gelegentlich Bauschgarn als Greiferfäden. Es ist möglich, aber nicht nötig. Das Wolly Nylon ist ein sehr schönes Dekorgarn. Man kann es gut nehmen, wenn man die Overlocknähte als Effektnähte sichtbar machen möchte oder wenn man die Wavenaht als Abschluss nutzt ( so die eigene Maschine das kann). Auf der Spule sind 1000 m und es kostet zwischen 8 - 9 € bei den Anbieterfirmen (UVP weiß ich gerade nicht).
    Beim Rollsaum ist es so, dass das farbige dickere Garn schöner aussieht und dichter wirkt. Dafür gäbe es auch das Decora von Madeira.
    Davon gibt es 20 Farben. Es sind 100 m pro Farbe auf der Garnspule und der UVP dafür liegt bei 7,20 €.

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

    Edited 3 times, last by Anne Liebler ().

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Anne,


    vielen Dank für die schnelle Antwort.


    Also kann bzw. sollte ich bei einem Rollsaum einen dickeren Obergreiferfaden nehmen damit es immer besser aussieht (also z.Bsp. man nicht so viel Stoff sieht bzw. er nicht ausfranst)?

  • Ausfransen dürfte er nicht, denn er wird ja knapp vor dem Nähvorgang geschnitten und dann eingerollt. Man stellt beim Rollsaum die Stichlänge ganz kurz, auch das wirkt dann geschlossen.
    Man kann, man muss nicht dickeres Garn nehmen. Man kann mit den Möglichkeiten spielen ;).
    Viel Spaß dabei!

    Viele Grüße
    Anne


    5. Mose 26 V.17

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]