Anzeige:

Zusammennähen von Stricksachen

    • Official Post

    Ganz am Anfang meiner Fragezeit in der Anna erreichte mich die Frage, wie man denn gehäkelte und gestrickte Teile zusammen nähen kann.
    Da ich das heute gemacht habe und dabei ein paar Bilder entstanden sind, möchte ich das gern einmal zeigen.


    Das sind sie:


    pulli-anfang.jpg
    Das sind alle Einzelteile. Liegend wird kontrolliert, wie sie zusammen gehören. Die gehäkelten Teile habe ich mit einer Runde fester Maschen an der Seite umhäkelt. Ich wollte diese Masche gern sichtbar als Kantenabschluss lassen. Will man das nicht, muss man so arbeiten wie später am Ärmel.


    pulli-fadenteilen.jpg
    Es empfiehlt sich, mit der gleichen Wolle zusammen zu nähen. Ich habe meine Wolle geteilt ...
    pulli-geteilt.jpg
    und somit drei Fäden erhalten, die farblich völlig unauffällig sind, aber nicht so dick auftragen wie die Wolle ungeteilt.
    pulli-naehen1.jpg
    Gearbeitet wird im Matratzenstich.
    pulli-naehen2.jpg
    Immer unter der Masche auf der einen Seite einstechen -
    pulli-naehen3.jpg
    und eine Masche weiter oben zurück. Der Stich im gestrickten Teil wird von unten nach oben ausgeführt. Er wird so ausgeführt, wie es Anouk hier beim Staffierstich erklärt.
    pulli-naehen4.jpg
    Beim Ärmel wird der Matratzenstich so ausgeführt, dass beide Ränder in der Mitte zusammen auf die linke Seite des Modells geschoben werden und die Naht geschlossen ohne das eine Kante oben aufliegt.
    pulli-naehen5.jpg
    Man kann besser arbeiten, wenn man in den Ärmel hinein langt. Bei der Arbeit an den Vorder- und Rückenteil ist es einfacher, wenn die Teile flach und gerade liegen. Dadurch verschieben sie sich nicht.
    pulli-fertig.jpg


    Fertig. Nachdem alle Fäden dann vernäht waren, konnte ich ein Langzeitprojekt ;) abschließen.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


    • Official Post

    Wir haben mit Nähgarn zusammen gehäkelt, um keine Wulst zu haben....es hatte den Vorteil, war der Pulli zu klein, war auseinander nehmen und neu verstricken einfach.

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Das Zusammennähen finde ich ist der schlimmste Teil. Bei mir liegen noch 3 Teile rum, die ich zusammennähen muss.


    Bügelst du die vorher? Geht es dann leichter?


    Grüße Sonny

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


    • Official Post

    Sonny, das Fertigstellen ist immer zeitaufwändig. Aber dann... kann man das fertige Teil auch tatsächlich nutzen. Also schiebe ich Dir eine Portion Motivation rüber und freue mich auf Bilder der fertigen Teile.

...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]