Hilfe bei Zuschnitt :-(

  • Hallo Ihr Lieben,
    in der Anleitung, steht folgendes geschrieben:
    Durchzugschlitze: Einlagestreifen (2cm breit, 5 cm lang) über den Markierungen für die Durchzugschlitze aufbügeln
    (linke Stoffseite). Besatzstücke rechts auf rechts über den Markierungen auf die vord. Hosenteile stecken.
    1. Hilfe, keine Markierungen vorhanden!!!!:weinen:


    2. Hilfe
    Von der linken Stoffseite aus die Markierung 2 mm breit umsteppen.
    Zwischen den Stepplinien einschneiden, an den Ecken schräg bis zu den Steppstichen einschneiden. Besatzstücke nach
    innen ziehen.Schlitzkanten bügeln, schmal absteppen.:confused:


    Ich verstehe nur Bahnhof, kann mir von Euch vielleicht jemand helfen??? Wäre ganz toll!!!! :-) ;)
    Lieben Gruß aus Köln Ina

  • Liebelein...Telepathiemodus ist kaputt...welcher Schnitt?

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst.
    Voltaire
    Gruß
    Nanne

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • hallo Ina


    Das ist das Prinzip des Paspelknopflochs.


    • Die Markierung die sie meinen ist der eingezeichnete Schlitz.
    • Auf der linken Stoffseite bügelst du die Einlage über den Schlitz so das der Schlitz mittig sitz.
    • Nun nimmst du die Besatzstücke und legst sie auf der rechten Stoffseite der hose mit der Rechten Stoffseite über den Schlitz.
    • Am besten markierst du den zukünftigen Schlitz mit einem Heftfaden.
    • Nun steppst du ein Rechteck um den Schlitz, rundum mit einem Abstand von 2 mm zum eingezeichneten Schlitz (Bild 1)
    • Dann Schneidest Du ein wie beschrieben /wie auf Bild 2 eingezeichnet (Bild 2) Passe auf nicht in die Naht hinein zu schneiden
    • Das Besatzstück wendest du nun durch die geschnittene Öffnung .
    • Ziehe das gewendete Besatzstück zurecht, bügel es glatt und steppe das ganze "Loch" rundum nochmal ab ( Bild 3)


    Schlitzabsteppen.jpg


    LG
    Anouk

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

    Edited 3 times, last by Anouk ().

  • Klingt nach einer Paspelhosentasche oder Schlitze am Hosenbund zum Durchziehen von Gürteln oder Tüchern. Anouk hat bereits eine tolle Beschreibung geliefert. Viel Glück und liebe Grüße,
    -vera

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Hallo Vera


    Ich glaube deine Antwort kommt etwas spät. Der Beitrag war vom Juli 2013 :) Ist mir aber auch schon passiert :D Die Schreiberin hat sich auch nicht mehr gemeldet. Wünsch dir weiterhin viel Spaß hier im Forum!

    Lg Elsnadel


    Genieße jeden Tag. Es könnte dein letzter sein.

  • Danke, Elsnadel, habe ich auch schon gemerkt, muss halt auch mal auf das Erstellungsdatum schauen, das krieg ich auch noch hin ;-)
    LG, -vera

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]