Anzeige:

Schottisches MA Outfit*für Kleinkinder?

  • Hat jemand eine Idee?


    Wir besuchen nämlich bald die Highland Games bei uns in der Nähe, da wollte ich die Kinder etwas passend ausstaffieren. Tochterkind ist 4.5 und Junior ist 1.5. Für ihn dachte ich simpel an einen Kilt und ein einfaches Hemd. Für die Tochter hatte ich so eine Idee, irgend eine Art "Schnürmieder", dazu ein geraffter karierter Rock über einem naturfarbenen Unterrock.


    Schnitte für Röcke, Kleider und Mieder gibts zuhauf, aber irgendwie steh ich bei diesem gerafften Rock etwas auf dem Schlauch...

  • Welcher Schnitt schwebt dir denn genau vor? Hast du schon einen ausgewählt? Ein Link davon wäre hilfreich, dann könnte man auch sehen, was du genau mit "gerafftem Rock" meinst.

    Liebe Grüße
    Mieze

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ich dachte so an etwas in der Art....


    Bitte das Copyright der Bilder beachten, nur Links zu Fotos setzen, danke die Moderation



    Dabei wäre dann das, was auf dem Bild grün ist, in einem leichten Schottenkaro-Stoff (den hab ich schon, aus Baumwolle), und das Lilafarbene würde dann naturfarben, so quasi als "Unterrock". Mieder an sich ist kein Problem, da hab ich schon für mich was genäht.

    Edited 2 times, last by Andrea N. ().

  • Du könntest einfach einen normalen, ausgestellten Rock nähen (ewtl oben mit Gummibund... Kinder wachsen ja so schnell. ;)) und dann vorne oder an den Seiten senkrechte Tunnel einnähen und ein Band oder Kordel durchfädeln. Dann kannst du den Rock variabel hochraffen.

    Irre Grüße,
    Verena, ehemals 'Schnittlos-glücklich'
    Man spricht mich übrigens 'Fai-winn' aus. :D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Ja, das mit den Tunneln ist eine gute Idee... Dachte nur, a) es gäbe eine bequemere Variante und b) es gäbe vielleicht schon etwas in der Art als fertigen Schnitt - also die superbequeme Tour. Grund: Die Zeit eilt wieder mal, und die vielen guten Ideen sind ja toll, werden dann aber sicher wieder auf den letzten Drücker umgesetzt... :confused:

  • Ich weiß ja, dass das nicht jedermanns Sache ist, aber ich glaube so einen einfachen Kinderrock selbst zu entwerfen ist wesentlich weniger umständlich, als einen Schnitt zu kopieren... ;) Du könntest sogar einen Tellerrock machen. Für einen Kreis brauchst du ja kein Schnittmuster, da reicht ein Bindfaden und Kreide. Das kriegst du sicher hin, wir feuern dich an!

    Irre Grüße,
    Verena, ehemals 'Schnittlos-glücklich'
    Man spricht mich übrigens 'Fai-winn' aus. :D

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


  • Wenn an den Seitennähten dauerhaft gerafft sein soll, dann raffe doch den Stoff an den Seiten bevor Du nähst...

    The 3 Laws of The Multispheres...


    #1: If it's supposed to move and doesn't: WD-40.
    #2: If it moves and it's not supposed to: Duct Tape
    .#3: Everything else: Baking Soda.


    Matth. 5,1 - 7,29

  • Weniger Werbung? Kostenlos registrieren und vollen Zugriff auf alle Bereiche erhalten!


...und hinein ins Nähvergnügen! Garne in 460 Farben in allen gängigen Stärken. Glatte Nähe, fest sitzende Knöpfe, eine hohe Reißfestigkeit und Elastizität - Qualität für höchste Ansprüche. ...jetzt Deine Lieblingsgarne entdecken! [Reklame]